Cattleya percivalliana

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Cattleya percivalliana  (Gelesen 1436 mal)

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Cattleya percivalliana
« am: 14. Januar 2011, 16:10:26 »

Hallo,

nun blüht meine Cattleya percivalliana,  hängt hoch oben, also ziemlich sonnig, im kühleren Bereich. Im Sommer täglich kurz überbraust, einmal wöchentlich mit ca 400µS beim Überbrausen gedüngt, im Winter viel weniger.





Liebe Grüße Christian G  :-[
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

John Boy

  • Gast
Re:Cattleya percivalliana
« Antwort #1 am: 14. Januar 2011, 21:35:32 »

das sieht aber schwer nach einem coerulea Clone aus, oder??? :PDT_Armataz_01_37:
Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Cattleya percivalliana
« Antwort #2 am: 19. Januar 2011, 14:59:35 »

Hallo,

die Zusatzbezeichnung lautet : " cendro rosea "

Liebe Grüße Christian G  :-[
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Cattleya percivalliana
« Antwort #3 am: 19. Februar 2012, 14:54:51 »

Hallo,

nach einem Jahr blüht meine Cattleya percivaliana wieder. Ich habe mal mit dem etikett nachgeforscht, die Pflanze stammte 2006 von Rio Caura Orchids und mit viel Fantasie kann man auf dem Etikett lesen : Cattleya percivaliana S/A cendro agorado..... oder Morado





Liebe Grüße Christian G :-[
« Letzte Änderung: 19. Februar 2012, 15:11:43 von Christian G »
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • DOG-Mitglied
Re:Cattleya percivalliana
« Antwort #4 am: 19. Februar 2012, 16:22:08 »

Sehr schöne semi alba mit einer intensiven Lippenfärbung!! :sign0098:


Grüße emmily
Gespeichert
Liebe Grüße emmily

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Cattleya percivalliana
« Antwort #5 am: 20. Februar 2012, 15:50:01 »

Hallo,

nach einem Jahr blüht meine Cattleya percivaliana wieder. Ich habe mal mit dem etikett nachgeforscht, die Pflanze stammte 2006 von Rio Caura Orchids und mit viel Fantasie kann man auf dem Etikett lesen : Cattleya percivaliana S/A cendro agorado..... oder Morado





Liebe Grüße Christian G :-[

wahrscheinlich ist "Morado" richtig: span. dunkelviolett, purpurfarbig...

  sf
Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Cattleya percivalliana
« Antwort #6 am: 28. Dezember 2017, 17:45:35 »

Hallo,

diese Cattleya percivaliana s/a centro Morado habe ich seit 2006 in Kultur und nun sind 2 BT offen. Warm und etwasw sonnig kultiviert blüht sie regelmäßig. Die Einzelblüte ist 16 cm hoch ...



... mal ein Detail der Lippe ...



.. und der Habitus.



Die Pflanze im Beitrag von 2012 dürfte wohl eine andere C. percivaliana sein.

Liebe Grüße ChristianG
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Zwockel

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • DOG Mitglied
Re: Cattleya percivalliana
« Antwort #7 am: 28. Dezember 2017, 19:18:35 »

Hallo Christian,
sehr schön.  New9 New9

Liebe Grüße

Will
Gespeichert