Cattleya maxima

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Cattleya maxima  (Gelesen 19742 mal)

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • DOG-Mitglied
Re: Cattleya maxima
« Antwort #15 am: 01. November 2012, 17:22:30 »

Grund genug für uns diese Pflanzen weiter zu kultivieren!!!
Gespeichert
Liebe Grüße emmily

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • DOG-Mitglied
Re: Cattleya maxima
« Antwort #16 am: 18. September 2013, 11:26:54 »

Cattleya maxima var. alba 'Königin Silvia',,,,,man sagt ihr nach sie sei 'zickig' !!!
Das kann ich nur bestätigen, ist im Handling nicht einfach.

Dieses Jahr trägt sie 3 grazile, wunderschöne,große Blüten mit 2 Knospen .Für die Pflanzengröße eigentlichviel zu wenig Blüten.
Leider sind dieses Jahr weder Blüten noch Knospen einwandfrei. SEHR SCHADE!!!



Cattleya maxima var. alba 'Königin Silvia' x self von emmily1955 auf Flickr


Cattleya maxima var. alba 'Königin Silvia' x self von emmily1955 auf Flickr


Cattleya maxima var. alba 'Königin Silvia' x self von emmily1955 auf Flickr
Gespeichert
Liebe Grüße emmily

Bernd Ahrend

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Cattleya maxima
« Antwort #17 am: 18. September 2013, 16:00:30 »

Hallo Emmi,
schöne Pflanze und sehr gute Aufnahmen. Der lange und dunkle Winter sowie dieser Sommer mit seiner zum extremen Hitze hat auch bei den Cattleyen seine Spuren hinterlassen. Drei Blüten sind in der Tat nicht genug. Trotzdem Kopf hoch, dass nächste Jahr wird bestimmt besser.

Viele Grüße
Bernd
Gespeichert

lm

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Cattleya maxima
« Antwort #18 am: 19. September 2013, 14:53:08 »

liebe Emmi,
da genau uns diese Pflanze in der Landesgruppe über mehrere Jahre viel Ärger und Enttäuschungen gebracht hat (wir wollten sie letztes Jahr zum Motto für unsere Börse nehmen) muss ich Dir leider sagen, dass es bei ihr nicht an den diesjährigen Licht- und Wärmeverhältnissen liegt, sondern dass sie entweder nur "Grünzeug" macht (viel zu viele sterile Triebe) oder nur wenige Blüten und dass noch hängend oder besser ausgedrückt "lomelig". Unsere Fachleute und Besitzer bestätigen, dass an dem Klon irgendwas schief (genau gesagt: zuviel Colchicin) gelaufen ist!
liebe Grüße
Laetitia
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2013, 18:42:02 von lm »
Gespeichert
herzliche Grüße
Laetitia Merou

Nomina si nescis, perit et cognito rerum - "Wenn Sie die Namen nicht kennen, geht Ihr Wissen verloren".
C. Linnaeus, 1737.

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Cattleya maxima
« Antwort #19 am: 20. September 2013, 09:18:03 »

Hallo Emmi,
trotz den kleinen Maken ist die Blüte sehr schön. Die meisten alba's die ich gesehen habe waren nicht sehr schön. Da hast du eher ein Glücksgriff gemacht. :sign0098:
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • DOG-Mitglied
Re: Cattleya maxima
« Antwort #20 am: 23. September 2013, 19:49:10 »

Meine Berglandform von Cattleya maxima stammt aus Ecuador!

Eine kurze und gedrungene Pflanze mit einer wunderschönen dunklen Farbe und Zeichnung der Lippe wie ich finde! LEIDER behindert der relativ kurze Blütenstiel die Vielzahl an Blüten so das sie sich gegenseitig behindern beim Aufgehen. Somit haben die Blüten keine Möglichkeit
sich ordentlich aufzurichten. Aber die Farbe und der Duft entschädigt für vieles!!!!!



Cattleya maxima ' Vanessa ' von emmily1955 auf Flickr


Cattleya maxima ' Vanessa ' von emmily1955 auf Flickr


Cattleya maxima von emmily1955 auf Flickr
Gespeichert
Liebe Grüße emmily

MartinK

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Cattleya maxima
« Antwort #21 am: 24. September 2013, 00:32:08 »

Wirklich ein sehr intensiver Farbton, sehr schön!   :PDT_Armataz_01_37:

Martin
Gespeichert

Kater Karlo

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
Re: Cattleya maxima
« Antwort #22 am: 05. Oktober 2013, 19:37:44 »

Meine Berglandform von Cattleya maxima stammt aus Ecuador!
Klasse!
Habe keine Ahnung, was ich hier habe, Berg- oder was auch immer für eine Form. Woran kann man das unterscheiden? Die Blüten meiner C. maxima öffnen sich in Kürze. Sind nur zwei und ich weiß nicht, ob ich mich traue, so was zu zeigen.  8)
Gespeichert
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.

Kater Karlo

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
Re: Cattleya maxima
« Antwort #23 am: 20. Oktober 2013, 08:23:47 »

Meine C. maxima blüht seit etwa zehn Tagen mit zwei Blüten. Als ich die Pflanze vor einem Jahr erstand, hatte sie drei Blüten und die Bulbe war auch etwas länger. Mich freut, dass ich die Art am Fenster zum blühen bringen konnte.


Grüße
Matthias
Gespeichert
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • DOG-Mitglied
Re: Cattleya maxima
« Antwort #24 am: 20. Oktober 2013, 09:51:38 »

Die Blüten stehen gut, schöne Farbe und eine wunderbare Lippenzeichnung :PDT_Armataz_01_37:
Gespeichert
Liebe Grüße emmily

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Cattleya maxima
« Antwort #25 am: 20. Oktober 2013, 15:39:52 »

Da muß ich Emmi zustimmen. Die hat einen sehr guten Stand,  wunderbare Blüte!!!! :sign0098:
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

Kater Karlo

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
Re: Cattleya maxima
« Antwort #26 am: 03. November 2013, 18:29:58 »

Vielen Dank, Emmi und Sabine.  :)
Gespeichert
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • DOG-Mitglied
Re: Cattleya maxima
« Antwort #27 am: 26. September 2014, 21:07:10 »

Auch dieses Jahr blüht sie wieder, super Coloration,,,,aber mit einem relativ schlechten Stand!!

Cattleya maxima ' Vanessa ' by emmily1955, on Flickr
Gespeichert
Liebe Grüße emmily

Zwockel

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • DOG Mitglied
Re: Cattleya maxima
« Antwort #28 am: 26. September 2014, 23:15:27 »

Mir gfallts!


Liebe Grüße

Will
Gespeichert

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • DOG-Mitglied
Re: Cattleya maxima
« Antwort #29 am: 05. Oktober 2014, 22:29:26 »

Erstblühte von Cattleya maxima var. semi alba

Cattleya maxima var. semi alba by emmily1955, on Flickr

Cattleya maxima var. semi alba by emmily1955, on Flickr
Gespeichert
Liebe Grüße emmily