Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Pterostylis  (Gelesen 147 mal)

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Pterostylis
« am: 22. Oktober 2017, 12:02:43 »

Die etwa 200 Arten kommen überwiegend in Australien vor, aber auch auf Neuseeland, Neukaledonien, Papua Neuguinea und weiteren Inseln im Umkreis.

Meine erste Pflanze Pterostylis nutans alba x stricta habe ich vor einigen ein paar Jahren bei einen Karnivoren Händler gekauft. Sie war in Karnivoren Erde getopft und ich stellte sie wie meine Disas nach draußen. Dort ging sie sehr schnell rückwärts und ich dachte schon sie ist hinüber. Als ich den Topf im Herbst ausleeren wollte fand ich dann eine Knolle in der ausgetrockneten Erde. Ich hab sie neu getopft und sie trieb wieder aus. Sie hat noch nicht geblüht aber in diesen Jahr trieb sie deutlich kräftiger aus und ich bin guter Dinge, dass sie irgendwann auch mal blüht. In Aarhus habe ich dann noch 2 weitere gekauft und die eine Blüht jetzt schon seit mehreren Wochen.

Pterostylis nutans alba x stricta

Links Pterostylis x furcillata, rechts Pterostylis Dusky Duke (pedunculata x curta)

Pterotsylis x furcillata
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2017, 12:45:31 von Werner H. »
Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.