Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Oncidium und Verwandte  (Gelesen 31575 mal)

Phalifan

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 181
Oncidium und Verwandte
« am: 19. Oktober 2009, 20:42:29 »

Hallo zusammen,

zwei Mitbringsel vom EOC sind erblüht.

Onc. forbesii




Cyrtochilum (Odm.) ramossisimum
« Letzte Änderung: 23. November 2009, 21:03:02 von Phalifan »
Gespeichert
Liebe Grüße

Mike

Phalifan

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 181
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #1 am: 23. November 2009, 21:07:39 »

Ja einige neue Oncidien geben sich bei mir die Ehre.

Onc. regentii




habe die verschwundenen Bilder wieder eingefügt
« Letzte Änderung: 10. April 2010, 23:05:14 von Phalifan »
Gespeichert
Liebe Grüße

Mike

Phalifan

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 181
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #2 am: 23. November 2009, 21:08:33 »

und Onc. litzei





auch hier hab ich die verschwundenen Bilder wieder eingefügt
« Letzte Änderung: 10. April 2010, 23:06:40 von Phalifan »
Gespeichert
Liebe Grüße

Mike

Phalifan

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 181
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #3 am: 03. Dezember 2009, 21:59:23 »

zum EOC erwarb ich bei den Orchideenfreunden von Peruflora eine Rodriguezia lanceolata. Diese mehrbulbige Pflanze beschehrte mir dann bald zwei BT, von denen einer leider stecken blieb. So blieb die Hoffnung auf wenigstens einen rosa Blütenschein. Nur was war das? Keine lanceolata, sondern eine batemanii. Sieht aber auch recht ansprechend aus und hat einen leicht süsslich kräftigen Duft.





Gespeichert
Liebe Grüße

Mike

Phalifan

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 181
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #4 am: 11. Januar 2010, 21:12:53 »

Onc. pulvinatum



Gespeichert
Liebe Grüße

Mike

Carsten Hammer

  • Carsten Hammer
  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
    • Pseudolaelia
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #5 am: 11. Januar 2010, 22:38:39 »

Hallo Mike,

schöne Bilder, die Gruppe Oncidium ist bei vielen nicht direkt im Fokus.
Das ist aber ein schöner Überblick was andere so kultivieren.
Grüße

Carsten Hammer
Gespeichert
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1107
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #6 am: 09. Februar 2010, 17:50:54 »

Hallo Carsten,

dem Spektrum kann ich gerne was zufügen, hoch oben im warmen GWH blüht ein Oncidium luridum



Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1107
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #7 am: 09. Februar 2010, 17:56:14 »

Hallo,

das war die falsche Taste, hab noch was, an einem dünnen über 200 cm langem BT, der sich quer durch alle möglichen orchideen schlängelt blüht mit vielen Blüten, immer zwei zusammen ein Cyrtochilum serratum. Die aufgehende Blüte hat eine eigenartige Form





Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

MartinK

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 704
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #8 am: 14. Februar 2010, 23:02:53 »

Hallo,

auch in Dresden erworben und z.Z. in voller Blüte ist Oncidium cebolleta





Martin
Gespeichert

Phalifan

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 181
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #9 am: 10. April 2010, 23:13:16 »

Und wieder blüht mal etwas aus dieser Gruppe.

Colmanara Jungle Monarch




und ein Neuerwerb von der Dresdner Ostern/Biorchids, Onc. enderianum


Gespeichert
Liebe Grüße

Mike

Carsten Hammer

  • Carsten Hammer
  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
    • Pseudolaelia
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #10 am: 11. April 2010, 22:42:07 »

Also bei mir blüht mal wieder Lemboglossum cordatum:



Grüße

Carsten Hammer
« Letzte Änderung: 13. Mai 2010, 19:55:45 von Carsten Hammer »
Gespeichert
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.

jolle

  • Board-Moderator Württemberg
  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 246
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #11 am: 21. April 2010, 17:33:36 »

Hallo,

bei mir blüht zur Zeit ein Oncidium phymatochillum mit 4 Trieben, der längste ca. 1,2 m und schwer im Bild einzufangen.

viele Grüße
Jürgen


Gespeichert

Phalifan

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 181
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #12 am: 21. April 2010, 22:14:39 »

Klasseeeeeeeeeeee, ich hyperventilier gleich. Kannst Du bitte noch ein zwei Detailbilder von Einzelblüten oder günstig gelegenen Blütengruppen machen?

Ist Deine Pflanze aufgebunden oder getopft?
Gespeichert
Liebe Grüße

Mike

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1107
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #13 am: 22. April 2010, 08:29:27 »

Hallo,

so einen Vorhang aus Blüten bekommt man nur sehr selten zu sehen. Tolle Kulturleistung !

Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

jolle

  • Board-Moderator Württemberg
  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 246
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #14 am: 22. April 2010, 08:50:09 »

Hallo,

ich kultiviere die Pflanze aufgebunden (weil ich sie vor Jahren so erhalten hatte und sie nicht runterreißen wollte). Das hat aber den Nachteil, dass die Blütentriebe sehr leicht abfaulen wenn Wasser in den Hüllblättern steht. Letztes Jahr sind alle verfault weshalb ich dieses Jahr seeeehr vorsichtig gegossen habe. Die Pflanze hat knapp 5 Monate! gebraucht um die Blütentriebe zu entwickeln und die Blüten zu öffnen. Hatte vor gehabt sie in Neu Ulm in unseren Stand einzubauen aber sie war viel zu langsam... Orchideenzucht ist eben Geduldssache  :angel:

@Mike, ich werde Detailbilder der skurrilen Blüten machen, vielleicht klappts heute noch.

viele Grüße
Jürgen
Gespeichert