D.O.G.-Forum

spezielle Orchideen => botanische Arten => Thema gestartet von: JeanLux am 03. April 2010, 15:10:36

Titel: Ansellia africana
Beitrag von: JeanLux am 03. April 2010, 15:10:36
Ich habe diese Pflanze (var. azanica) von M. Paul seit 1998! Sie hat sich (zu) gut aufgetan, ist richtig schwer geworden (nichts für meine Leistenbrüche :'(), und hat dieses Jahr auch wieder 2 grosse Blütentriebe!! Jean

(leider haben sich Schildläuse richtig in den älteren Trieben eingerichtet, insofern wird sie nach der Blüte eine 'Säuberung über sich ergehen lassen müssen)

(http://i557.photobucket.com/albums/ss12/jeanlux/Ansellia-africana-45679-1003-16-dog.jpg)
Titel: Re:Ansellia africana
Beitrag von: Christian G am 08. Dezember 2011, 13:38:48
Hallo,

meine Ansellia africana blüht regelmäßig mehrmals im Jahr. Heute bin ich mal mit der Leiter raufgeklettert und habe eine Seite der Pflanze fotographiert:

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum9078.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum9079.jpg)

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Ansellia africana
Beitrag von: sabinchen am 08. Dezember 2011, 17:27:54
Hallo Christian,
ich kann keine Bilder sehen, nur rote Kreuze. :sorry:
Titel: Re:Ansellia africana
Beitrag von: Christian G am 08. Dezember 2011, 18:42:45
der eine sieht weisse Mäuse, der andere rote Kreuz... ist schon eion Kreuz mit der Technik....

LG Christian G  :(
Titel: Re:Ansellia africana
Beitrag von: emmily am 08. Dezember 2011, 19:11:41
Sehr schön Christian!! :PDT_Armataz_01_37:

überhaupt ist es schön Fotos zu sehen und keine Fragezeichen!!!
Sieht nach einer  wunderbaren und mächtigen Pflanze aus.
Wirklich toll!
Titel: Re:Ansellia africana
Beitrag von: sabinchen am 08. Dezember 2011, 20:03:00
jetzt fallen mir die Kreuze von den Augen!!! :)
Das ist ja ein rießen Teil. Sehr schön, die Färbung gefällt mir. Die meisten die ich gesehen habe, sind nicht so klar mit den Farben. :sign0098:
Titel: Re: Ansellia africana
Beitrag von: Christian G am 03. Februar 2019, 16:33:29
Hallo,

meine Ansellia africana hatte bereits im Oktober geblüht und nun sind schon wieder zwei BT am Blühen. Dies ist die gleiche Pflanze wie  2011.

(https://glabasnia.com/christian/2019/forum9200.jpg)

Liebe Grüße Christian G  New30
Titel: Re: Ansellia africana
Beitrag von: Christian G am 17. Juli 2019, 16:27:46
Hallo,

meine Ansellia afrikana erholt sich zusehens ... ich habe sie auch mit etwas Blaukorn gefüttert. Im Moment hat sie mehr als 9 BT in verschiedenen Enticklungsstadien.

(https://glabasnia.com/christian/2019/forum9492.jpg)

(https://glabasnia.com/christian/2019/forum9493.jpg)

Liebe Grüße Christian G  New30
Titel: Re: Ansellia africana
Beitrag von: BrigitteB am 17. Juli 2019, 18:53:19
Herrliche Blüten! New23
Meine treibt auch zwei Blühtriebe, es wäre die Erstblüte und ich bin gespannt wie die Blüten aussehen.
Titel: Re: Ansellia africana
Beitrag von: Reinhard Schaefer am 18. Juli 2019, 14:55:41
Hallo Christian

Ich schreibe hier aus Zeitgruenden sehr wenig im Forum. Aber deine Beitraege lese ich sehr gerne.  Du stellst nicht nur einfach die Bilder ein, nein du schreibst auch immer was zur Kultur, zur Pflanze oder zu  Hindergruenden.   Finde ich super. Vielen Dank fuer deine Berichte.

Gruesse
Reinhard
Titel: Re: Ansellia africana
Beitrag von: Christian G am 19. Juli 2019, 12:17:30
Hallo Reinhard,

ich danke Dir für die lobende Rückmeldung. Das baut auf, so weiter zu machen.

Liebe Grüße Christian G  Girl1
Titel: Re: Ansellia africana
Beitrag von: BrigitteB am 18. August 2019, 18:53:00
2013 bekam ich von einer Bekannten ein paar Bulben und jetzt blüht sie mit einem Blühtrieb, der zweite ist stehen geblieben:

Titel: Re: Ansellia africana
Beitrag von: emmily am 19. August 2019, 06:49:35
Sehr interessante Blüte!
Titel: Re: Ansellia africana
Beitrag von: BrigitteB am 19. August 2019, 10:31:08
Danke, Emmily!