D.O.G.-Forum

spezielle Orchideen => Cattleyen und Verwandte => Thema gestartet von: gitti am 28. Juni 2010, 22:57:29

Titel: Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 28. Juni 2010, 22:57:29
Auch bhier beginnt die Saison, die este ist (wie immer) C violacea "Waramasen". Die meisten meiner C vbiolacea werden im warmen Haus, bei den Jungpflanzen kultiviert, diese hiuer jedoch macht sich auch sehr gut unter temperierten Bedingungen.

(http://farm5.static.flickr.com/4143/4743690080_35e6e37e5f_b.jpg)

viele Grüße

Gitti
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: Werner am 29. Juni 2010, 10:23:17
 :-*
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 10. Juli 2010, 17:18:59
Die sogenannte caerulea von Bela Vista ist auch wieder am blühen.

(http://farm5.static.flickr.com/4138/4776981313_0408057697_b.jpg)

und die erste flamea ist auch auf, zwei könnten noch kommen - von den flameas.

(http://farm5.static.flickr.com/4094/4776981327_169a8e90f2_b.jpg)

viele Grüße

Gitti
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: Paphio am 10. Juli 2010, 17:45:11
Hallo Gitti,

die coerulea ist phantastisch. Wo bekommt man ein solches Juwel her?
Gratuliere zu solch einer Pflanze.

Wolfgang
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: Werner am 12. Juli 2010, 14:01:55
die haben was die violaceas!
herrlich gefärbt und wunderschöne Lippen !!!!
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: Carsten am 12. Juli 2010, 14:14:45
Sehr schön, Gitti, da sind ein paar ganz interessante Farbschläge dabei!
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 12. Juli 2010, 15:27:32
@Paphio

Hallo Wolfgang,

die violacea coerulea habe ich aus Brasilien, bin mit aber aber nicht zufrieden, da sie -für meine Begriffe- zu wenig coerulea ist. Es ist eine x selbst und nachdem sie schon geselbstet war habe ich das noch einmal getan, in der Hoffnung bessere Pflanzen zu bekommen.

Ein paar Jahre wird's dauern und dann sehen wir mehr.

Wenn Du an einem großen Exemplar interessiert bist, kann ich gerne nachfragen, ob noch welche verfügbar sind.

viele Grüße
Gitti
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: sf am 12. Juli 2010, 16:53:58
@Paphio

Hallo Wolfgang,

die violacea coerulea habe ich aus Brasilien, bin mit aber aber nicht zufrieden, da sie -für meine Begriffe- zu wenig coerulea ist. ...

Gitti

ooch, ich tät sie schon nehmen, wenn die nicht gefällt...   ;D

ist das richtig, (auf dem foto, zumindest auf meinem bildschirm schwer zu erkennen..) daß die ganze blüte zart "coerulea" ist, nicht nur der "blaue" lippenrand ?..

  sf
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 16. Juli 2010, 12:11:30
Hallo sf,

ja, das sieht man richtig, die ganze Blüte ist zart blau überhaucht, auf der Lippe ist das blau dann dunkler.

viele Grüße
Gitti
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 16. Juli 2010, 12:15:16
Nachdem eine weitere violace die Blüte geöffnet hat, bin ich doch etwas ins Staunen gekommen.

Kürzlich erst zeigte ich einen Erstblüher eine C violacea flamea x flamea, und diese hier, ist aus der gleichen Aussaat. Zum Vergleich ein Einzelbild und dann ein Bild mit beiden Pflanzen.

Sie unterscheiden sich nicht nur in der Farbe sehr gravierend, nein auch in der Größe.

(http://farm5.static.flickr.com/4094/4798308433_8349b271b1_b.jpg)

(http://farm5.static.flickr.com/4080/4798308437_14fbe2ee93_b.jpg)

viele Grüße
Gitti
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: Frank S. am 16. Juli 2010, 16:09:41
Die beiden violaceas sind eine Frechheit :).....

Welche Kreuzung ist das, hab ich die schon?

Gruß Frank
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 16. Juli 2010, 17:01:37
Frank, ob Du die schon hast, weiß ich nicht.
Beide Pflanzen sind flamea "Rio Trompetas" x flamea "Monte Verde", das ist ja genau das, was mich so umhaut.
Dass bei Sämlingen keine Pflanze so blüht wie die andere, war mir schon klar, aber so extreme Unterschiede, das ist schon der Wahnsinn, wobei ich nichts dagegen habe, dass die eine fast eine semi-alba ist, vielleicht verliert sie das bischen Farbe in den Petalen noch, dann wird sie definitiv umbenannt. Also noch ein weiteres Jahr. ;)

viele Grüße
Gitti
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: John Boy am 16. Juli 2010, 17:45:21
Pfui Deivel!!!

Sowas hässliches. Löschen! Sofort.

Frechheit, sowas hier einzustellen! :-*
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: sf am 17. Juli 2010, 13:54:27
genau ! die gehören sofort kompostiert ! :)  :)

- ich hätte da "zufällig" einen schönen.. äh.. kompost um die ecke  ;)

  sf
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 21. Juli 2010, 14:31:35
Bevor ich diese nun ebenso kompostiere, wollte ich sie Euch noch zeigen.

Es ist eine C violacea tipo flamea "Aki" x flamea "Miriam Rosa"

(http://farm5.static.flickr.com/4099/4814634931_7e43c147bb_b.jpg)

viele Grüße
Gitti
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: Wendelin am 21. Juli 2010, 16:31:23
 8)
Wahnsinnsblüte!
Ich mag Kompost"! :angel:
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: andre am 22. Juli 2010, 12:23:06
Hallo Gitti

Wie kultivierst Du die Violacea`s??
Ich hab mit denen immer so meine Propleme :(!!!!

Alle anderen Zweiblättrigen gehen sehr gut!

Andre
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 22. Juli 2010, 13:26:02
Hallo Andre,

im Prinzip gehen die ganz einfach.

Bis auf zwei Ausnahmen, habe ich alle violacea im Warmhaus untergebracht, das heißt ganzjährig mindestens 22 Grad (Nachttemperatur) und ganzjährige Kultur.  Gegossen und leicht gedüngt wird bei mir auch im Winter, allerdings bekommen die Pflanzen im Warmhaus aus zusätzliches Licht, täglich 12 Stunden.

Die beiden "Ausnahmen" habe ich im temperierten Haus und da habe ich jedes Jahr das Problem, dass der letzte Trieb, über den Winter abfault. Obwohl ich die Wassergaben total reduziere und wenn, dann die Pflanzen nur morgens gieße, passiert das jedes Jahr.

Ich habe, für mich, daraus den Schluss gezogen, dass die Pflanzen eigentlich am besten im warmen Bereich untergebracht werden.

viele Grüße
Gitti
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: andre am 22. Juli 2010, 14:38:05
Hallo Gitti!

OK!
Das ist das Proplem bei mir!
Wie vernutet ist es bei mir mit 15-16 Grad im Winter einfach zu kalt!!! :'(
Aber "nur" wegen den Violacea`s mehr heizen wenn alles andere geht?

Ne!!!!

Andre
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 22. Juli 2010, 15:00:51
Hallo Andre,

versuch es mit der violacea auf der Fensterbank, das sollte gehen.  Ich kenne einige Leute, die das bisher erfolgreich geschafft haben.

viele Grüße
Gitti
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: andre am 22. Juli 2010, 15:14:26
Hallo Gitti!

Ist vielleicht ne möglichkeit!

Ich habe die Pflanzen in Venezuela am Natustandort gesehen!
Die Standorte sind sehr unterschiedlich, was ja eigentlich für die anpassungsfähigkeit der Art spricht!

Andre 
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 22. Juli 2010, 23:17:21
Damit es nicht langweilig wird, hier noch eine semi-alba. Bisher habe ich noch nie so eine astreine semi-alba gesehen, war selbst sehr überrascht.

(http://farm5.static.flickr.com/4102/4818770415_6f047dcd9a_b.jpg)

Nachdem es ein Erstblüher ist, bin ich recht zuversichtlich, dass die Form der Blüte im nächsten Jahr besser ist.

@Andre, das habe ich auch schon gemerkt, dass diese Pflanzen sehr anpassungsfähig sind. Für unsere Kultur scheint es aber wichtig zu sein, zu wissen, woher die Pflanzen kommen, aber wer verrät einem schon, woher er die bezogen hat und das Verbreitungsgebiet ist doch ziemlich groß.

Aufgefallen ist mir, dass violacea aus Peru niedrigere Temperaturen brauchen um gut zu wachsen.

viele Grüße

Gitti

Einige meiner Exemplare stammen aus der Amazonas Gegend, also warm und feucht.
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: Werner am 23. Juli 2010, 07:01:19
FORUMSVERBOT FÜT GITTI !!!!!!!!!!

 :P



das ist wohl eine Frechheit, was du da herzeigst !!!!!
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: sf am 23. Juli 2010, 08:41:51
genau ! :-)))
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: sf am 23. Juli 2010, 08:46:32

> Damit es nicht langweilig wird, hier noch eine semi-alba. Bisher habe ich noch nie so eine astreine semi-alba gesehen, war selbst sehr überrascht.

 :o :o :o


> Nachdem es ein Erstblüher ist, bin ich recht zuversichtlich, dass die Form der Blüte im nächsten Jahr besser ist.

NOCH besser ?! (sowas gehört verboten !  ;D  s.o. )



@Andre, das habe ich auch schon gemerkt, dass diese Pflanzen sehr anpassungsfähig sind. Für unsere Kultur scheint es aber wichtig zu sein, zu wissen, woher die Pflanzen kommen, aber wer verrät einem schon, woher er die bezogen hat und das Verbreitungsgebiet ist doch ziemlich groß.

- oder auch: wer weiß selbst schon, woher er die genau hat ?!...


> Aufgefallen ist mir, dass violacea aus Peru niedrigere Temperaturen brauchen um gut zu wachsen.

klingt einleuchtend, hab jedenfalls (bei einem bekannten) auch bemerkt daß einige stücke lieber etwas "kühler" mögen.. dabei meine ich festgestellt zu haben daß diese im habitus ein bißchen "länger" sind (d.h. die bulben) - kannst du das bestätigen ?

   sf
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 23. Juli 2010, 09:29:17
Hallo sf,

ja, das kann ich bestätigen, dass die violacea, welche kühler zu kultivieren sind, sich im Habitus durch längere und dünnere Bulben unterscheiden.

viele Grüße
Gitti
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: andre am 23. Juli 2010, 10:13:17
Wo kann man den die kühlen langen erwerben?
Was versteht Ihr unter kühler zu kultivieren?
Sind 15-16 Grad denn genug? 

Gruß

Andre
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 23. Juli 2010, 11:00:13
Hallo Andre,

wo man die "kühleren" erwerben kann, kann ich Dir leider nicht sagen da ich nicht weiß, wer wo seine Pflanzen kauft.

Zur zweiten Frage, bezüglich der Temperatur. Bei den kühleren wären 14-16 Grad okay.

viele Grüße
Gitti
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 23. Juli 2010, 11:05:32
Bevor ich noch weitere "Verbote" ausgesprochen bekomme, hier die vorerst (wahrscheinlich) letzte violacea.  :laugh: :laugh:

Bei diesem Exemplar hat es dieses Mal den Bulb geknickt. Der Neutrieb brachte, nach letztmals 3 Blüten, nun 5 und die waren zu schwer. Als ich das bemerkte, war's schon passiert. Ich habe dem Bulb nun eine Bandage und einen Stecken verpaßt, aber der Bulb ist hin, was aber der Pflanze ansonsten nicht schadet, denn wenn ich richtig gesehen habe, treibt sie dafür an einen der alten Bulben nochmals aus, was ja nichts Negatives ist.  ;D

(http://farm5.static.flickr.com/4076/4820121397_387619c336_b.jpg)

(http://farm5.static.flickr.com/4139/4820121391_e432ce6647_b.jpg)

viele Grüße

Gitti
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: sf am 23. Juli 2010, 19:13:39
 :o :o :o :o :o

ok, ich erlieg hier gerade dem reinen neid (im besten sinn) ;)

bitte nicht aufhören so "verboten gute" stücke zu zeigen !  ;D


  sf
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: sf am 23. Juli 2010, 19:17:05
Wo kann man den die kühlen langen erwerben?
Was versteht Ihr unter kühler zu kultivieren?
Sind 15-16 Grad denn genug? 



wo es die "kühleren" gab/gibt weiß ich leider auch nicht, ist länger her und waren im verein intern getauschte..

15-16°C sollte noch ausreichen (s.a. andere antwort)


  sf


PS:
die "wärmeren" (tipo) hatte ich vor jahren auch mal am fensterbrett ganz gut in kultur, s.a. andere antwort
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 29. August 2010, 20:14:44
Hier kommt noch ein Nachzügler, das sollte es dann aber für diese Periode an C violacea gewesen sein. Für die nächste Saison erhoffe ich mir wieder ein paar Erstblüher und bin schon gespannt was da noch dabei sein wird.

Hier nun die C violacea rosea anelata

(http://farm5.static.flickr.com/4100/4927881736_2a648c2d53_b.jpg)

viele Grüße

Gitti
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: John Boy am 30. August 2010, 07:25:02
Hi Gitti, diese hier würde  ich gerne mit einer guten nobilior rosea (evtl. auch x amaliae), oder einer walkeriana concolor gekreuzt sehen. Vielleicht könntest Du ja den Pollen konservieren?!
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 30. August 2010, 13:22:11
Hi JB,

dass der Pollen da schon lange nicht mehr drinnen ist, versteht sich wahrscheinlich von selbst. Ich habe die Pollen erst einmal innerhalb der eigenen Gattung verwendet, im nächsten Jahr kann man dann über irgend welche Hybriden nachdenken bzw. dann kannst die Pollen gerne haben.

viele Grüße
Gitti
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: Frank S. am 30. August 2010, 13:26:21
Hi JB,

dass der Pollen da schon lange nicht mehr drinnen ist, versteht sich wahrscheinlich von selbst. Ich habe die Pollen erst einmal innerhalb der eigenen Gattung verwendet, im nächsten Jahr kann man dann über irgend welche Hybriden nachdenken bzw. dann kannst die Pollen gerne haben.

viele Grüße
Gitti

Gott sei dank :).....ich dachte schon.

Gruß Frank
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 22. Juni 2011, 16:13:20
Nun ist fast ein Jahr vorüber und die violacea Saison beginnt.

Die erste ist dieses Jahr eine C violacea semi-alba "Icabaru" x "Hector Luis"

Die Freude war groß, als sich die Knospe öffnete und sich eine Blüte in schneeweiß mit einer dunklen Lippe zeigte. Die Freude war aber am dritten Tag vorüber, da sich die Blüte zartrosa einfärbte. Es ist ein Erstblüher, deshalb will ich über die Blütenhaltung noch nicht lästern, nächstes Jahr müsste sie aber besser werden.

(http://farm6.static.flickr.com/5301/5853283414_84d90f6f3e.jpg) (http://www.flickr.com/photos/44688158@N06/5853283414/)
C violacea semi-alba Icabaru x Hector luis (http://www.flickr.com/photos/44688158@N06/5853283414/) von Brigitte0102 (http://www.flickr.com/people/44688158@N06/) auf Flickr

(http://farm4.static.flickr.com/3101/5853283540_515cfb342c.jpg) (http://www.flickr.com/photos/44688158@N06/5853283540/)
C violacea semi-alba Icabaru x Hector Luis (http://www.flickr.com/photos/44688158@N06/5853283540/) von Brigitte0102 (http://www.flickr.com/people/44688158@N06/) auf Flickr

viele Grüße
Gitti
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: Franzl am 22. Juni 2011, 18:37:40
Hallo Gitti,

ich bin immer wieder überrascht, was Du uns hier an Schönheiten zeigen kannst.
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 22. Juni 2011, 19:17:47
Danke Franz.

viele Grüße
Gitti
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: Gerald am 10. Juli 2011, 11:37:03
Hallo,
hier mal eine Kreuzung von Cattleya violacea x intermedia var. rosea. Habe ich als Jungpflanze 2004 von Kenntner Orchideenzucht
gekauft.
Gruß Gerald
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 10. Juli 2011, 20:44:22
Hier mal zwei C violacea, gleiche Kreuzung, dennoch sehr unterschiedlich.

Cattleya violacea semi-alba "Icabaru" x "Hector Luis"

(http://farm7.static.flickr.com/6024/5922246115_2c7cb56bea.jpg) (http://www.flickr.com/photos/44688158@N06/5922246115/)
C violacea semi-alba  Icabaru x Hector Luis 3 (http://www.flickr.com/photos/44688158@N06/5922246115/) von Brigitte0102 (http://www.flickr.com/people/44688158@N06/) auf Flickr

(http://farm7.static.flickr.com/6140/5922233519_05462309b5.jpg) (http://www.flickr.com/photos/44688158@N06/5922233519/)
C violacea semi-alba Icabaru x Hector Luis (http://www.flickr.com/photos/44688158@N06/5922233519/) von Brigitte0102 (http://www.flickr.com/people/44688158@N06/) auf Flickr

Und hier noch eine C Brymeriana (C eldorado x C violacea)

(http://farm7.static.flickr.com/6149/5922797450_3c3b318f01.jpg) (http://www.flickr.com/photos/44688158@N06/5922797450/)
Cattleya Brymeriana (http://www.flickr.com/photos/44688158@N06/5922797450/) von Brigitte0102 (http://www.flickr.com/people/44688158@N06/) auf Flickr

viele Grüße

Gitti
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 12. Juli 2011, 21:52:49
Eine weitere C violacea ist auf, diesmal eine semi-alba flamea x semi-alba. Von dieser Kreuzung kommen noch mehr und so wie es aussieht, werden alle ziemlich unterschiedlich blühen.

(http://farm7.static.flickr.com/6008/5929293177_4317b1a323.jpg) (http://www.flickr.com/photos/44688158@N06/5929293177/)
C violacea semi-alba flammes "Rio Trompedos" x semi-alba "Monte Verde" (http://www.flickr.com/photos/44688158@N06/5929293177/) von Brigitte0102 (http://www.flickr.com/people/44688158@N06/) auf Flickr

viele Grüße
Gitti
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: sf am 12. Juli 2011, 22:49:49
 :wow:

bin gespannt was da noch kommt, die ist ja schon mal sagenhaft !  :PDT_Armataz_01_37:

 sf
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: Carsten am 13. Juli 2011, 09:47:31
Sehr schön, Gitti!
Ist schon spannend, wie viele und was für schöne Farbvarianten von violacea in den letzten Jahren auftauchen.
Titel: Re:Cattleya violacea
Beitrag von: gitti am 14. Juli 2011, 13:22:43
Hier, wie versprochen ein paar weitere Blütenbilder der Kreuzung C violacea semi-alba flamea "Rio Trombedos" x semi-alba flamea "Monte Verde". Ein par knospige sind noch hier, es bleibt also spannend.

(http://farm7.static.flickr.com/6006/5936201725_8acfd59c5a.jpg) (http://www.flickr.com/photos/44688158@N06/5936201725/)
C violacea semi-alba flamea "Rio Trombedos" x semi-alba flamea "Monte Verde" (http://www.flickr.com/photos/44688158@N06/5936201725/) von Brigitte0102 (http://www.flickr.com/people/44688158@N06/) auf Flickr

(http://farm7.static.flickr.com/6141/5936759670_be6c53d169.jpg) (http://www.flickr.com/photos/44688158@N06/5936759670/)
C violacea semi-alba flamea "Rio Trombedos" x semi-alba flamea "Monte Verde" (http://www.flickr.com/photos/44688158@N06/5936759670/) von Brigitte0102 (http://www.flickr.com/people/44688158@N06/) auf Flickr

(http://farm7.static.flickr.com/6022/5936201579_305dfbc8b6.jpg) (http://www.flickr.com/photos/44688158@N06/5936201579/)
C violacea semi-alba flamea "Rio Trombedos" x semi-alba flamea "Monte Verde" (http://www.flickr.com/photos/44688158@N06/5936201579/) von Brigitte0102 (http://www.flickr.com/people/44688158@N06/) auf Flickr

viele Grüße

Gitti

@Carsten, ich finde die Ergebnisse teilweise auch beeindruckend, vor allem frage ich mich, wo bei der einen die dunkle Farbe herkommt.
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: Frank S. am 11. Juli 2013, 18:44:32
Hallo,

eine von unseren Cattleya violacea blüht dieses Jahr zum ersten mal. Gekauft vor vielen Jahren, in der Hoffung sie gleiche einer in Internet gefundenen var. delicata. Sie übertrifft unsere Erwartungen bei weitem, aber seht selbst.....  ;)

(http://farm8.staticflickr.com/7318/9263940302_03574bf5e6_c.jpg) (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/9263940302/)
Cattleya violacea var. delicata (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/9263940302/) von Frank Siebach (http://www.flickr.com/people/31255108@N08/) auf Flickr

Gruß Frank

Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: emmily am 11. Juli 2013, 19:29:42
Glückwunsch!!!

Die ist einfach nur traumhaft schön!  :PDT_Armataz_01_37:
Ein richtiger Glücksgriff!
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: emmily am 16. Juli 2013, 21:03:27
Erstblüte von meiner Cattleya violacea...
Habe ein bisschen zu früh die Kamera angesetzt..mittlerweile steht die Fahne perfekt!!

(http://farm6.staticflickr.com/5523/9293398839_dfd3d0f77e_c.jpg) (http://www.flickr.com/photos/emmily1955/9293398839/)
Cattleya violacea (http://www.flickr.com/photos/emmily1955/9293398839/) von emmily1955 (http://www.flickr.com/people/emmily1955/) auf Flickr

(http://farm8.staticflickr.com/7460/9296169080_6488238af7_c.jpg) (http://www.flickr.com/photos/emmily1955/9296169080/)
Cattleya violacea (http://www.flickr.com/photos/emmily1955/9296169080/) von emmily1955 (http://www.flickr.com/people/emmily1955/) auf Flickr






Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: MartinK am 16. Juli 2013, 23:53:20
Wow!

abgesehen von der Fahne eine tolle Färbung!

Martin
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: sf am 17. Juli 2013, 09:09:47
echt der hammer, die färbung !!  :PDT_Armataz_01_37:

  sf
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: emmily am 29. August 2017, 07:50:34
Cattleya violacea semi alba 'Icabaru'


(https://farm5.staticflickr.com/4440/36650781002_4fabccdbdc_c.jpg) (https://flic.kr/p/XQGQih)Cattleya violacea semi alba ' Icabaru ' (https://flic.kr/p/XQGQih) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr

(https://farm5.staticflickr.com/4398/36821608275_052e67e358_c.jpg) (https://flic.kr/p/Y6Nni6)Cattleya violacea semi alba ' Icabaru ' (https://flic.kr/p/Y6Nni6) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: Marcus B. am 29. August 2017, 17:28:42
Mein Gott, ist die schön! Und das ist eine reine Cattleya violacea?
Super schön !!!!

Gruß

Marcus
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: Markus1980 am 29. August 2017, 21:46:38
Wow. Superschön!
Wenn meine erste Cattleya blüht,
mach ich ein Fass auf!!
 new1
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: emmily am 29. August 2017, 21:55:26
Mein Gott, ist die schön! Und das ist eine reine Cattleya violacea?
Super schön !!!!

Gruß

Marcus

Ich gehe mal davon aus!
Bis dato hat keiner gemeckert!
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: eli am 30. August 2017, 11:45:54
Wunderschön !!
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: Marcus B. am 30. August 2017, 19:10:21
Ich denke es ist eine Kreuzung mit nobilior oder walkeriana.
Gruß

Marcus
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: emmily am 30. August 2017, 19:27:18
Die blühen aber nicht um diese Jahreszeit!!!
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: Marcus B. am 30. August 2017, 20:02:38
Aber warum gibt es den die Kreuzung Cattleya violacea semialba X Cattleya nobilior oder x Cattleya walkeriana? Es gibt ja beispielsweise Primärhybriden aus rex x trianae
öder maxima x skinneri oder labiata x mossiae und und und....  . Und die blühen auch nicht zur gleichen Zeit. Egal ! Du zeigst auf jeden Fall eine wunderbare Pflanze.
Herzliche Grüße.
Marcus
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: sabinchen am 10. Juli 2018, 20:47:58
Cattleya violacea semi alba
Diese Orchidee liebe ich sehr. Hat 1,5 Jahre sich nicht bewegt und einige Blätter verloren. Erst nach dem Umtopfen und ein tieferes und schattigeres Plätzchen hat sie zum Austreiben angeregt.
Es ist bei mir keine  Seltenheit in der Nacht 12-15°C und am Tag 20-39°C zu haben. Besonders bei den violaceas merke ich, je größer der Tag-Nacht Unterschied umso vitaler und kräftiger wachsen sie. Mittlerweile habe ich ca. 20 violaceas. Aber trotzdem gibt es Unterschiede in den Wohlfühlplätzen der Pflanzen. Die Blauen wollen ganz hoch und die wärmste Stelle wie die normale Form auch. Die C. violacea  semi alba und die alba wollen schattiger und tiefer hängen.

(https://farm1.staticflickr.com/840/42421859105_6bf764771f_b.jpg) (https://flic.kr/p/27CF7KT)100718_Cattleya violacea semi alba (9) (https://flic.kr/p/27CF7KT) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm1.staticflickr.com/839/43276193182_7bdf54b043_b.jpg) (https://flic.kr/p/28WaNvL)100718_Cattleya violacea semi alba (8) (https://flic.kr/p/28WaNvL) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm2.staticflickr.com/1826/29456211528_cf4edc0e40_b.jpg) (https://flic.kr/p/LSWMs1)100718_Cattleya violacea semi alba (17) (https://flic.kr/p/LSWMs1) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm2.staticflickr.com/1804/43276182772_55534caacd_k.jpg) (https://flic.kr/p/28WaKqh)100718_Cattleya violacea semi alba (18) (https://flic.kr/p/28WaKqh) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: sabinchen am 12. Juli 2018, 09:15:35
Es wurde mir mitgeteilt dass die Farbform Cattleya violacea semi alba Olga Carrasco heißt
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: Zwockel am 15. Juli 2018, 20:24:28
Schöne klare Farben  New9 New9

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: sabinchen am 17. Juli 2018, 06:36:46
vielen Dank Will Girl13
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: emmily am 10. August 2019, 18:19:25
Meine diesjährige Cattleya violacea,,,,mit 3 absolut perfekten Blüten!!

(https://live.staticflickr.com/65535/48481657432_8fa41c703b_c.jpg) (https://flic.kr/p/2gSaaFo)Cattleya violacea flamea x semi alba (https://flic.kr/p/2gSaaFo) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr

(https://live.staticflickr.com/65535/48481504206_d175098577_c.jpg) (https://flic.kr/p/2gS9o8y)Cattleya violacea flamea x semi alba (https://flic.kr/p/2gS9o8y) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr

(https://live.staticflickr.com/65535/48481504081_4ced6b4eda_c.jpg) (https://flic.kr/p/2gS9o6p)Cattleya violacea flamea x semi alba (https://flic.kr/p/2gS9o6p) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: BrigitteB am 10. August 2019, 18:20:40
Die Blüten sind wirklich perfekt! New23
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: Herbert am 11. August 2019, 06:57:47
Einfach toll - wunderschöne Pflanze!
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: Klaus am 11. August 2019, 11:27:27
SUPER !!!  New23 New23
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: emmily am 12. August 2019, 08:04:37
Danke ihr Zwei!!
Titel: Re: Cattleya violacea
Beitrag von: Zwockel am 13. August 2019, 07:37:33
Glückwunsch  :08:

Liebe Grüße

Will