D.O.G.-Forum

spezielle Orchideen => botanische Arten => Thema gestartet von: Carsten Hammer am 29. Juni 2016, 21:13:33

Titel: Encyclia
Beitrag von: Carsten Hammer am 29. Juni 2016, 21:13:33
Ich möchte hiermit einen Thread aufmachen um Encyclia-Arten darzustellen, hier von mir ein Exemplar was gerade blüht,
Encyclia guianensis

Carsten Hammer
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: peter am 03. Juli 2016, 12:56:00
schöne Idee - ich liebe Encyclias

hier ein Bild meiner  E.osmantha
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Marcus B. am 15. Juli 2016, 16:41:17
Hallo zusammen,
Hormidium (Encyclia ) mariae blüht gerade wieder. Ich bin immer wieder von der Blütengröße auf der relativ kleinen Pflanze begeistert.

Gruß

Marcus
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: sf am 16. Juli 2016, 14:39:35
 :sign0098:

..und mir gefällt der tolle grün-weiße Kontrast :-)

egal ob sie jetzt Cattleya, Encyclia, Euchile, Epidendrum, Hormidium, Prostechea,.. oder sonst wie heißt ! ;-)

(ich weiß schon gar nicht mehr was gerade "gültig" ist...)
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Carsten Hammer am 22. Juli 2016, 14:29:18
Encyclia tampensis alba
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Marcus B. am 09. September 2016, 20:02:07
Hallo zusammen,
seit März bastelt meine Hormidium citrina an ihrem Blütenstand rum. Nun endlich erblüht sie mit zwei riesigen Blüten.
Gruß

Marcus
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Fabian am 10. September 2016, 22:18:52
Schaut schon mal sehr vielversprechend aus!

Die citrina (welchen Gattungsnamen man jetzt auch immer verwenden mag) macht ja wirklich was her mit den großen gelben Blüten!
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Marcus B. am 11. September 2016, 07:48:16
Guten Morgen zusammen.
heute morgen hat sich die citrina weiter geöffnet und gefärbt. Die Sepalen sind 10 cm lang lang. Ich freue mich schon auf den fantastischen Duft.
Euch noch einen schönen Sonntag !

Marcus
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Marcus B. am 11. September 2016, 07:49:55
Und noch zwei Bilder.
Gruß

Marcus
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Marcus B. am 12. September 2016, 15:04:30
Hallo zusammen,
 nun ist Hormidium citrina komplett geöffnet und verströmt einen zauberhaften Duft.

Gruß

Marcus
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Carsten am 16. September 2016, 08:37:18
Sehr schön, Glückwunsch zur Blüte!
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Carsten Hammer am 30. September 2016, 22:15:53
Eine Encyclia randii.

Carsten Hammer
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Marcus B. am 29. Juni 2017, 14:12:21
Hallo zusammen,
zuverlässig wie in jedem Jahr. Encyclia oder Hormidium mariae blüht wieder.
Gruß

Marcus
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: MartinK am 29. Juni 2017, 23:41:23
Marcus,

schöne mariae! Unsere Pflanze wird noch ein bisschen brauchen, bis sie blüht. Hormidium ist allerdings kein gültiges Synonym, der anerkannte Name heute ist Prosthechea mariae.

Gruß
Martin
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Fabian am 30. Juni 2017, 09:11:45
Die Blüten dieser Art sind immer wieder genial!  New23
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Marcus B. am 06. Juni 2018, 15:44:20
Hallo zusammen,
Encyclia tripunctata blüht in diesem Jahr an drei Blütentrieben.
Gruß

Marcus
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: sabinchen am 13. Juni 2018, 09:13:54
sehr hübsch, hab ich noch nie gesehen New9 New9 New9
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Marcus B. am 11. Juli 2018, 19:09:19
Hallo zusammen,
Encyclia mariae blüht wie immer um diese Zeit. In diesem Jahr mit drei Blumen.
Gruß
Marcus
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Zwockel am 12. Juli 2018, 07:30:53
 New9 New9

Toll blüht es bei Dir.


Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: sabinchen am 07. Oktober 2018, 20:51:35
Wunderschön  New23
Die wollte ich auch immer mal. Aber die mag es nicht so warm wie bei mir im Häuschen. Girl10
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: sabinchen am 05. September 2019, 21:43:00
Bei mir blüht gerade Prosthechea prismatocarpa (Encyclia prismatocarpum)
Diese Pflanze hat mir 2009 ein Orchideenfreund aus der alten DOG-Gruppe Schwarzwald Baar Kreis geschenkt. Das war die letzte Weihnachtsverlosung dort. Danach wurde die Gruppe aufgelöst.
Im Wohnzimmer ist sie mir einfach nicht gewachsen. Jetzt im Gewächshaus steht sie auf der Nordseite. Dort hat siie erst am Nachmittag Sonne und nicht so heiß wie auf der Südseite. Eine Temperaturdifferenz von 30- 12 °C ist keine Seltenheit.
Diesen Monat feiert mein Gewächshaus das dritte Geburtsjahr, und eine ganze Menge hat sich getan. Auch bei dieser Pflanze. Es waren nur noch 3 kümmerliche Bulben übrig. Nun nach drei Jahren hat sie 2 Blütenrispen. Die erste ist schon voll aufgeblüht, die zweite braucht noch ein paar Tage.
Ich bin überglücklich sie erhalten zu haben. Eine schöne Erinnerung an die alte Gruppe.

(https://live.staticflickr.com/65535/48681973243_78e2de95c2_k.jpg) (https://flic.kr/p/2haRQAg)030919 Prosthechea prismatocarpa(Encyclia prismatocarpum) (2) (https://flic.kr/p/2haRQAg) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://live.staticflickr.com/65535/48682314656_3c3f56eef4_k.jpg) (https://flic.kr/p/2haTA5G)030919 Prosthechea prismatocarpa(Encyclia prismatocarpum) (16) (https://flic.kr/p/2haTA5G) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://live.staticflickr.com/65535/48682314986_d693281281_k.jpg) (https://flic.kr/p/2haTAbo)030919 Prosthechea prismatocarpa(Encyclia prismatocarpum)(11) (https://flic.kr/p/2haTAbo) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: BrigitteB am 05. September 2019, 21:58:30
Herrliche Blüten, gut dass du sie retten konntest.
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: sabinchen am 05. September 2019, 22:07:44
Vielen lieben Dank Brigitte. Ja ich bin auch ganz froh darüber. Girl13
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Carsten Hammer am 19. Mai 2020, 18:32:11
Anbei mal ein paar Bilder von Encyclien, profusa, diurna und seidelii.
Ob die Namen so stimmen muss ich noch überprüfen.
Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Marcus B. am 19. Mai 2020, 19:43:58
Wunderschön, diese Encyclien!
Gruß

Marcus
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Christian N am 23. Mai 2020, 09:42:04
Schöne Blüten !

Die sehen sich aber alle ziemlich ähnlich, da bist Du bei der Überprüfung der Namen nicht zu beneiden.

Vielleicht hast Du aber auch einen Geheimtip, wie man an Infos zu dieser Gattung, die ja im Schatten ihrer großblütigen Verwandtschaft steht, kommt.

Bei mir haben sich mittlerweile etliche Encyclien angesammelt und viele davon haben noch nicht geblüht.
Bei den Etiketten der Arten, die ich von Orchideenliebhabern habe, bin ich immer skeptisch.


Gruß
Christian
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Carsten Hammer am 23. Mai 2020, 13:40:15
Hallo Christian,

habe mir einiges an Literatur aus dem Internet besorgt, aber auch Bücher.
Eine gute Quelle für Artikel ist researchgate.net, findet man auch Artikel über Encyclien, mit Bildern, Kartenmaterial, Zeichnungen.
Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Christian N am 23. Mai 2020, 15:01:51
Danke für den Tipp.

Gruß
Christian
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Carsten Hammer am 27. Mai 2020, 22:03:36
Hallo zusammen,

jetzt hatte ich mal etwas Zeit nachzuschauen, wegen den drei Encyclien, zwei davon habe ich von Händlern gekauft, eine war ein Geschenk.

Die erste habe ich als Enc. profusa bekommen, das ist definitiv keine, was es ist, ich denke eine Hybride.
Die zweite war mit Enc. diurna benamt, da müsste auch diurna drin sein, die Seitenlappen passen aber eher nicht, auch hier denke ich das ist eine Hybride mit Enc. diurna.
Die dritte ist benamt als Enc. seidelii, das könnte auch sein.

Ich denke das ist ein schwieriges Themenfeld, die Literatur ist noch sehr begrenzt, und auch die Vergleichsmöglichkeiten. Auch das Internet ist widersprüchlich.
Ein einzelnes Foto sagt vielleicht auch zu wenig aus, die Perspektive spielt hier eine nicht unwesentliche Rolle.
Umso wichtiger ist der Austausch und das "Weiterbilden" im jeweiligen Themenfeld.

Egal wie der Name der einzelnen Pflanzen ist, es sind interessante Blüten, und ich wünsche viel Spaß bei der Kultur dieser Schönheiten.
Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Christian N am 28. Mai 2020, 09:19:42
An diesen Beispielen zeigt sich wieder der Unsinn, Naturarten miteinander zu kreuzen, deren Nachkommen auch nicht viel anders aussehen, als die Eltern.
Das Ergebnis ist nur Namensverwirrung und das Verschwinden der reinen Arten aus unseren Sammlungen.


Gruß
Christian
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Carsten Hammer am 05. Juni 2020, 21:13:06
Weitere Encyclien die bei mir blühen, die ersten beiden sind Encyclia belizensis, die letzte Encyclia Jairak Arrow mit 22 Knospen/Blüten.
Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: BrigitteB am 05. Juni 2020, 21:56:33
Schöne Blüten, besonders die letzte gefällt mir!
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: emmily am 06. Juni 2020, 07:35:12
Klasse Carsten sieht man selten! New23
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Carsten Hammer am 11. Juni 2020, 17:49:23
Und hier eine Encyclia diurna.
Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Carsten Hammer am 05. Juli 2020, 22:51:18
Und eine Encyclia alata.

Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Carsten Hammer am 11. Juli 2020, 14:11:35
Eine meiner Encyclia tampensis alba

Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Carsten Hammer am 11. Juli 2020, 14:13:35
Und eine Encyclia moebusii

Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re: Encyclia
Beitrag von: Carsten Hammer am 11. Juli 2020, 14:15:20
Und eine weitere Encyclia alata

Grüße

Carsten Hammer