Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:
Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10
 81 
 am: 11. Januar 2022, 00:02:00 
Begonnen von Christian G - Letzter Beitrag von MartinK
Die wyattianum ist sicher nicht einfach, aber vielleicht musst du die Nährstoffversorgung doch mal überdenken. Ich setze seit einigen Jahren einen Dünger ein, der bei den Spurenelementen sowie Calcium und Magnesium gut ausgestattet ist, seitdem gehen einige Pflanzen wieder vorwärts, die vorher im Rückwärtsgang waren oder auf der Stelle traten.

LG

Martin

 82 
 am: 10. Januar 2022, 21:51:51 
Begonnen von manfred - Letzter Beitrag von manfred
die kultur funktioniert ganz gut. aber ich möchte mich nicht zu den besserwissern und
aufgeblasenen kulturgurus begeben. Davon gibt es schon überreichlich.
ich erzäle euch einfach mal wie ich das mache. seit 40 jahren.
es ist ganz einfach. für die normalen arten (es gibt nur drei ausnahmen) und hybriden
verwende ich einfach  1 teil lösslehm und 1 teil sand.
wer nur normalen lehm hat nimmt 1 teil lehm und zwei teile sand.
ausnahmsweise dazu unten als drittes bild  ein älteres bild wie so etwas kurz vor der
teilung aussieht.

 83 
 am: 10. Januar 2022, 18:51:37 
Begonnen von Werner H. - Letzter Beitrag von BrigitteB
Danke, Emmily!

 84 
 am: 10. Januar 2022, 18:43:18 
Begonnen von Werner H. - Letzter Beitrag von emmily
Klasse Farbklecks und gut kultiviert! New23

 85 
 am: 10. Januar 2022, 18:32:56 
Begonnen von JeanLux - Letzter Beitrag von BrigitteB
 New23 New23 :sign0098:

 86 
 am: 10. Januar 2022, 18:32:16 
Begonnen von Werner H. - Letzter Beitrag von BrigitteB
Wie immer um diese Zeit blüht Cattlianthe Gold Digger

 87 
 am: 10. Januar 2022, 18:31:29 
Begonnen von Christian G - Letzter Beitrag von BrigitteB
Schöne Blüten! New23

 88 
 am: 10. Januar 2022, 15:50:54 
Begonnen von Christian G - Letzter Beitrag von Christian G
Hallo,

mein aufgebundenes Odontoglossum wyattinum hat wieder mal nur eine Blüte hervorgebracht, eine weiterre kleine Knospe ist noch da. Für mehr reicht wohl die Düngerversorgung nicht aus. Das ist das Habitusbild der im Laufe der Jahre zweitriebig gewordenen Pflanze ...



...  das ist die noch nicht ganz offene Blüte am 5.1.2022 ...



... das Blütenbild heute ...



... und das noch ein Detailbild von vorne.




Liebe Grüße Christian G

 89 
 am: 10. Januar 2022, 15:44:27 
Begonnen von Christian G - Letzter Beitrag von Christian G
Hallo,

die Pleurothallis scurrula blüht immer wieder mal. An den vielen toten Blattstielen kann man das Alter der Pflanze erahnen.



Diemal liegen die "Ärmchen" eng an.






Liebe Grüße Christian G

 90 
 am: 10. Januar 2022, 15:31:57 
Begonnen von JeanLux - Letzter Beitrag von Christian G
Hallo,

meine eine Anselia africana - siehe oben - blüht mehrmals im Jahr (die andere trotz besserem Standort, macht nur kräftige Grünzeug), immer wenn irgendwelche Bulben dieser Pflanze so weit sind. Jetzt sind es vier BT. Der kleinste BT war der schnellste.




Liebe Grüße Christian G

Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10