Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Pholidota chinensis  (Gelesen 40 mal)

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Pholidota chinensis
« am: 01. September 2019, 16:54:45 »

Hallo,

seit mehr als 10 Jahren hängt eine Pholidota chinensis im Warmraum halbschattig. Gekauft habe ich es als Pholidota anamnensis bei O+M. Nun beobachte ich seit über einer Woche einen BT, der aber nicht so recht vorwärts kommt. Vielleicht ist es zur Zeit tagsüber zu warm und auch die LF oft etwas niedrig. Die Pflanze ist inzwischen zweitriebig und beansprucht 50 x 40 cm Platz. Die Bulben sind 5 x 2 cm und die Blätter 17 x 6 cm groß.



Der BT ist 20 cm lang, wobei der an der Spitze braune gewordene blütentragende Teil 6 cm lang ist.



Die bisher einzige unscheinbare Blüte ist 8 mm breit.



Falls es doch noch zu einer "Blütenpracht" kommen sollte, werde ich sicher berichten.

Liebe Grüße Christian G  new3
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt