Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Laelia purpurata  (Gelesen 50699 mal)

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #240 am: 24. April 2019, 11:39:54 »

Hallo,

bei den im im Warmraum übersiedelten Lp sind die ersten drei pflanzen erblüht und auch weitere BT durchgebrochen. Hier ein Blick auf einen Teil der Pflanzenm, aktuell von heute morgen...



... Lp Schorle x Tipo anterios (laut Etikett) der Bt von der einen Seite ...



... und von der anderen Seite ...



... und eine Lp brysiana.



Liebe Grüße Christian G  New30
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • DOG-Mitglied
Re: Laelia purpurata
« Antwort #241 am: 24. April 2019, 16:37:58 »

Schaut super gut aus Christian! New23
Gespeichert
Liebe Grüße emmily

Klaus

  • DOG-Mitglied
  • Sr. Member
  • *
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #242 am: 25. April 2019, 20:08:30 »

Sehr schön, Christian.   New23
Gespeichert
Liebe Grüße Klaus

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #243 am: 26. April 2019, 06:41:48 »

WOOOW die Blüten sind wunderschön.  Gratuliere dir New23
Bei mir dauert es noch etwas.
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #244 am: 17. Mai 2019, 11:16:21 »

Hallo,

inzwischen ist eine ganze Reihe von  Lp. purpuratas aufgeblüht. Eine mit sehr schlechter Haltung, aber mit vier BT ... Lp. oculata pedeira ...





... und eine Lp. estriata x estriata ...



... und in der Morgensonne im Gegenlicht.



Liebe Grüße Christian G New30
« Letzte Änderung: 17. Mai 2019, 11:20:48 von Christian G »
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #245 am: 17. Mai 2019, 11:21:33 »

Hallo,

idann blüht auch noch die Lp. ardosia ...



... die Blüte ...



... und davon ein Detail.




Liebe Grüße Christian G  New30
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #246 am: 17. Mai 2019, 11:38:49 »

Hallo,

dann habe ich noch ein Foto von  der LP aco azul, der BT ...



... und ein Detail aus der intensiv gefärbten Blüte.



Liebe Grüße Christian G  New30
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Klaus

  • DOG-Mitglied
  • Sr. Member
  • *
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #247 am: 18. Mai 2019, 17:59:54 »

Alle wunderschön, Christian.  New23 New23
Gespeichert
Liebe Grüße Klaus

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • DOG-Mitglied
Re: Laelia purpurata
« Antwort #248 am: 19. Mai 2019, 20:00:18 »

Fantastische Blüten und Pflanzen zeigst du uns Christian!  New23  New23
Mein persönlicher Favorit ist deine oculata pedeira!
Gespeichert
Liebe Grüße emmily

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #249 am: 20. Mai 2019, 23:02:00 »

sehr sehr schöne LP !!

..ich tät sofort die ardosia nehmen  new1
Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #250 am: 03. Juni 2019, 18:29:22 »

Hallo,

ich war jetzt 5 Tage weg und in der Zwischenzeit ist eine Laelia purpurata var carnea im wärmeren Bereich aufgeblüht. Die Vernebelung hat in der kurzen Zeit schon zu scharzen Pilzflecken auf den Blüten geführt. Hier ein Bild heute früh nach Sonnenaufgang ...



... und dann mit Blitz. Die Blüte ist knapp 18 cm breit.



Noch ein Detailbild.



Liebe Grüße Christian G New30
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #251 am: 09. Juni 2019, 12:00:55 »

Hallo,

inzwischen blühten einige 0-8-15 Lp´s. Davon zeige ich zwei, die nicht so toll sind,

eine Lp werkhäuseri x coerulea "blaue Lippe", die ich als Jp im August 2017 vom Krönlein bekam und da rollt die obere Sepale und die Lippe ist überproportional groß.





Die Zeichnun der Petalen erinnert an eine striata und die Farbe ist eigentlich toll.




.
Dann blüht noch eine Lp schusteriana x aco dito, die ich als JP 2013 von O+M bekam mit pelorischen Blüten.





Eigentlich ein toller Name aber das Ergebnis? Nun blühende gute Lp kosten ein Heidengeld, JP sind preiswert.

Liebe Grüße Christian G  New26
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #252 am: 16. Juni 2019, 14:55:00 »

Hallo,

inzwischen sind wohl 10 weitere Lp offen und jeden Tag kommen welche dazu. Hier ein paar interessante.



Davon zwei Details.





-------------------------------------------------------------------------------------














Die jetzt aufgeblühten LP sind überwiegend aus dem kühleren Bereich, die deutlich später erblühen, als im Warmbereich. Hier ein Bild des Standortes von einem Teil der Pflanzen.



Gestern war ich beim Orchideentreffen und habe meinen Vortrag über Kirgisistan/Tibet Teil zwei gehalten und unter anderem in einem großen Korb drei kleinere Lp zur Pflanzenvorstellung mitgenommen.

Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #253 am: 16. Juni 2019, 14:57:17 »

Hallo,

die Pflanze mit der nicht unerheblichen Blütenstörung vom vorletzten Beitrag hat noch einen zweiten BT, der sieht wesentlich besser aus.




Die eine Seite ist ok, die andere hängt noch. Mal nächstes Jahr abwarten.

Liebe Grüße Christian G ....... winke-winke  new7
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #254 am: 19. Juni 2019, 20:48:19 »

Hallo,

hier noch mal drei Pflanzen ...

... eimal im morgendlichen Gegenlicht ...



... dann zweimal Pflanzen aus der striata Gruppe.





... und die zweite Pflanze





Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt