Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Restrepia  (Gelesen 49688 mal)

Safir

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Restrepia
« Antwort #120 am: 20. Mai 2013, 11:20:48 »

Eine Restrpia striata:

Gespeichert
LG Safir

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Joachim Ringelnatz)

mdorka

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
Re: Restrepia
« Antwort #121 am: 20. Mai 2013, 13:09:34 »

Restrepia echo blüht seit einigen Wochen in der Vitrine. Dies ist wohl vor allem der Pflege des Händlers zu verdanken, da ich die Pflanze erst Ende März in Dresden bekommen habe.
Viele Grüße
mdorka
Gespeichert

dietmar

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
Restrepia schizosepala
« Antwort #122 am: 19. November 2014, 15:01:51 »

Diese Restrepia schizosepala ist nun verblüht . Das meinige Foto gefällt mir nicht so richtig .
Es wurde mit USB-Mikroskop und Kunstlicht aufgenommen .
Kann mir jemand zur Dresdner Ostern 2015 zeigen , wie ich das besser hinbekomme ?
Gespeichert

Gerald

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Restrepia
« Antwort #123 am: 05. April 2015, 10:50:43 »

Hallo,
Restrepia guttulata big blüht.
Gruß Gerald
Gespeichert
Gerald

Restribulbo

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
Re: Restrepia
« Antwort #124 am: 16. April 2015, 21:13:07 »

Hier blühen

Restrepia muscifera


Restrepia condorensis


und Restrepia striata
Gespeichert

Wurzel

  • DOG-Mitglied
  • Sr. Member
  • *
  • Offline Offline
Re: Restrepia
« Antwort #125 am: 25. Februar 2016, 21:54:52 »

Ein Erstblüher bei mir! Nach einem Jahr Stillstand kommt Restrepia citrina aus der Reserve.
Gespeichert
Viele Grüße
Sabine

Gerald

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Restrepia
« Antwort #126 am: 06. Juni 2016, 14:16:43 »

Hallo
hier mal zum Größenvergleich Restrepia brachypus und Restrepia brachypus big.
Gruß Gerald
Gespeichert
Gerald

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Restrepia
« Antwort #127 am: 13. November 2017, 17:17:29 »

Hallo,

seit 2008 habe ich eine Pflanze mit dem Etikett "Restrepia aurea" im Kaltraum sehr sehr schattig hängen. Auf grund der hohen LF sind die alten Blätter mit Moos überzogen. Ich habe bei meinen vielen Bildern noch kein Bild dieser Pflanze und habe heute zufällig Blüten gefunden. Ob es wirklich eine aurea ist? Im Internet sieht auch andere Blütenfarben.



Warum ich die Pflanze vorstelle, mich überraschte Größe der Blüte, etwas über 10 cm!



Die ganze aufgebundene Pflanze ist 20 x 20 cm, Blatt ohne Stiel 7 x 3 cm.

Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Restrepia
« Antwort #128 am: 04. Dezember 2018, 09:18:43 »

sehr schön Christian New23 New23 New23
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Restrepia
« Antwort #129 am: 27. Oktober 2019, 11:22:55 »

Hallo,

meine Restrepien führen ein ungestörtes Leben und wachsen so vor sich hin und erfreuen mich durch ständig neu erscheinende Blüten. Heute früh habe ich ein paar Aufnahmen gemacht ...



... und bei der gibt es auch ein Habitusbild ...





... hier auch ...





... und hier auch.





Wenn man diese Orchideen über Jahrzehnte kultiviert, sieht man oft über die Blüten hinweg und macht auch keine neuen Fotos mehr.

Liebe Grüße Christian G  New30
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Restrepia
« Antwort #130 am: 30. Oktober 2019, 20:03:30 »

Und jede sieht anders aus. Das finde ich sehr hübsch New23 New23 New23
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Restrepia
« Antwort #131 am: 20. Dezember 2019, 15:52:08 »

Hallo,

meine Restrepia cuprea blüht regelmäßig und hat in den Jahren viele Kindel produziert.



Liebe Grüße Christian G  New30
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Restrepia
« Antwort #132 am: 20. Dezember 2019, 15:57:52 »

Hallo,

meine Restrepia sanguinea hängt zwischen den andereen restrepien und blüht regelmäßig und hat in den Jahren viele Kindel produziert.



Die weissen kleinen Stäbchen sind Methaldehyd, was ich gegen die Schneckendynastien verstäubt habe, um beruhigt in den Urlaub fahren zu können, daß die Viecher mir nicht alles wegfressen.

Liebe Grüße Christian G  New30
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Restrepia
« Antwort #133 am: 26. Dezember 2019, 11:41:30 »

Wunderbar New23 New23 New23
Damit habe ich leider kein Glück New21
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Restrepia
« Antwort #134 am: 24. Juni 2020, 18:21:25 »

Hallo,

ida lagen vor ein paar Jahren mal Blätter unten und ich habe sie aufgebunden, nun blüht das Teil.



Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt