Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Restrepia  (Gelesen 47555 mal)

Schildlaus

  • Gast
Re:Restrepia
« Antwort #45 am: 11. November 2010, 22:32:56 »

Hallo Christian,

nach einigem Herumsuchen könnte ich mir vorstellen, dass es sich bei Deiner Pflanze um eine besonders helle Restrepia iris handeln könnte. Die Proportionen, die Form der Lippe und die nach vorn in Einzelpunkte aufgelösten Linien passen dazu ganz gut (wenn sie es ist, müsste die Lippe auf der Oberfläche und an den Rändern ziemlich glatt sein; kannst ja mal nachschauen).

Eine dunklere ist weiter oben in #33.

Grüße

Wilfried
« Letzte Änderung: 17. November 2010, 21:09:25 von Schildlaus »
Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Restrepia
« Antwort #46 am: 12. November 2010, 08:59:15 »

Hallo Wilfried,

danke für Deinen Einsatz und entschuldige, daß ich nicht eher antworten konnte. Hier noch ein Bild





Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Schildlaus

  • Gast
Re:Restrepia
« Antwort #47 am: 17. November 2010, 21:11:36 »

Hallo Christian,

ich hab gerade erst gesehen, dass Du nochmal Bilder von der unbekannten Restrepia eingestellt hast. Auf dem Lippen-Bild ist zu erkennen, dass die Ränder nicht glatt sind, - ist also keine iris. Ich habe keine Ahnung, welche Art das ist.

Viele Grüße

Wilfried
Gespeichert

Schildlaus

  • Gast
Re:Restrepia
« Antwort #48 am: 19. November 2010, 16:50:01 »

Ein paar Restrepien-Bilder von heute:


Restrepia jesupiana, blüht nur selten


Restrepia ?contorta, Dauerblüher


Restrepia cymbula, blüht häufig, manchmal blühen schon winzige Pflanzen mit zwei oder drei Blättern.




In meinen Augen eine der schönsten: Restrepia cuprea, hat bei mir im Topf immer nur widerwillig geblüht,
vor einigen Wochen habe ich sie aufgebunden, das scheint ihr viel besser zu gefallen.

Grüße

Wilfried
« Letzte Änderung: 25. November 2010, 13:46:34 von Schildlaus »
Gespeichert

JeanLux

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Restrepia
« Antwort #49 am: 19. November 2010, 19:22:00 »

Ganz tolle Portraits von diesen Schönheiten, bravo!!!! Jean
Gespeichert

Schildlaus

  • Gast
Re:Restrepia
« Antwort #50 am: 25. November 2010, 13:50:28 »

Nochmal zwei von heute:


Restrepia guttulata, eine sehr großblütige Art


Restrepia trichoglossa, eine der anspruchslosesten R.-Arten

Grüße

Wilfried
Gespeichert

Carsten

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Restrepia
« Antwort #51 am: 25. November 2010, 16:15:28 »

Sehr schöne Bilder, Wilfried!
Gespeichert
Viele Grüße, Carsten

Wendelin

  • Gast
Re:Restrepia
« Antwort #52 am: 01. Dezember 2010, 18:30:13 »

Bei diesen Bildern kann man ja gar nicht anders als sich auch die eine oder andere ins Haus zu holen.  :angel:
Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Restrepia
« Antwort #53 am: 13. Dezember 2010, 14:03:47 »

Hallo,

bei mir stapeln sich die Bilder, hier eine Restrepia pelyx (ex guttulata)







Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Gerald

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re:Restrepia
« Antwort #54 am: 08. Januar 2011, 13:14:35 »

Hallo, hier meine erste "Restrepia elegans", heute aufgeblüht.

Gerald
Gespeichert
Gerald

Carsten Hammer

  • Carsten Hammer
  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
Re:Restrepia
« Antwort #55 am: 09. Januar 2011, 21:19:30 »

Hallo zusammen,

und auch diese Restrepia blüht bei mir bei temperierten Bedingungen:


Grüße

Carsten Hammer
Gespeichert
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Restrepia
« Antwort #56 am: 19. Januar 2011, 21:01:57 »

Restrepia spec.

Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Restrepia
« Antwort #57 am: 28. Januar 2011, 17:59:30 »

Hallo,

diese Pflanze bekam ich vor einem Jahr als Restrepia spec. Peru, Blütengröße 20 mm. Eine ähnliche habe ich auch noch. Habe das mal unter Ident eingestellt.







Liebe Grüße Christian G  :-[
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Restrepia
« Antwort #58 am: 09. Februar 2011, 13:53:44 »

Hallo,

diese Pflanze läuft unter Restrepia lansbergii





Liebe Grüße Christian G  :-[
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Restrepia
« Antwort #59 am: 14. Februar 2011, 21:32:26 »

Diese Restrepia spec. blüht eigentlich ständig.

Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.