Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Coelogyne und co  (Gelesen 36866 mal)

Andrea P.

  • Board-Moderator Teutoburger Wald
  • Sr. Member
  • ***
  • Offline Offline
Re:Coelogyne und co
« Antwort #30 am: 24. Juli 2010, 18:05:45 »

Auf dem Balkon blüht gerade Coelogyne fimbriata



LG
Andrea
Gespeichert
Grüße aus dem Teuto
Andrea

MariaH

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
Re:Coelogyne und co
« Antwort #31 am: 24. Juli 2010, 18:16:44 »

Herrliche Coelos!!! Leider sind die meisten viel zu groß für meinen gering verfügbaren Platz - was mich stellenweise trotzdem nicht davon abhalten lässt, ein paar zu haben  ;D
Gespeichert
Viele Grüße
Maria Heid

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Coelogyne und co
« Antwort #32 am: 27. Juli 2010, 17:09:43 »

Hallo Andrea,

sehr schöne Aufnahme. Ich habe zwar noch eine ganze Menge überständiger Bilder, doch das habe ich heute gemacht, weil die Blüten nebeneinander hingen: Coelogyne xyrekes und Coelogyne speciosa var. salmicolor



Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Andrea P.

  • Board-Moderator Teutoburger Wald
  • Sr. Member
  • ***
  • Offline Offline
Re:Coelogyne und co
« Antwort #33 am: 27. Juli 2010, 18:47:45 »

Hallo Christian

Tolles Bild mit dem Kontrast der Farben .

 :scool:

Ich glaube dein GWH ist so groß wie unser Garten  :)
Gespeichert
Grüße aus dem Teuto
Andrea

JeanLux

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Coelogyne und co
« Antwort #34 am: 27. Juli 2010, 19:40:18 »

Extremer Farbenvergleich, bravo Christian!!!!

Jean

Hier 2 meiner zZ blühenden Coelogynes:

pandurata, mehrere Teile blühen in ihren Töpfen, ausgelagert in meinem Garten:



und Coelogyne asperata, eine jetzt starke Pflanze welche ich vor einigen Jahren bei Wubben kaufte. (hat in vorigen Jahren schon stärker geblüht)
Gespeichert

Bernhard

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re:Coelogyne und co
« Antwort #35 am: 12. September 2010, 10:34:15 »

Hallo JeanLux,
die pandurata ist ja toll. Wir haben vor 2 Jahren ein Teilstück in Esslingen erworben, welches gerade auch im Garten ist, aber geblüt hat es leider noch nicht.

eine Coelogyne celebensis






Viele Grüße

Bernhard

Gespeichert

McMartin

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
Re:Coelogyne und co
« Antwort #36 am: 14. September 2010, 17:04:23 »

Meine erste Coelogyne blüht, Coelogyne tomentosa. Letztes Jahr über einen Tausch bekommen, hat sie gleich viele NT gemacht, dieses Jahr komischerweise noch keinen, blüht jetzt aber:





LG Martin
Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Coelogyne und co
« Antwort #37 am: 27. September 2010, 18:36:58 »

Hallo,

schon wieder verblüht, Coelogyne lawrenceana x Coelogyne ochracea





Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Coelogyne und co
« Antwort #38 am: 30. September 2010, 12:43:02 »

Hallo,

mal eine aufgebundene Coelogyne speciosa, wird von Jahr zu jahr größer und blüht fast ununterbrochen, jetzt mit 5 BT





Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Coelogyne und co
« Antwort #39 am: 07. November 2010, 21:09:27 »

Gehört zur Verwandschaft

Clelonistele sulphurea

Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

jolle

  • Board-Moderator Württemberg
  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re:Coelogyne und co
« Antwort #40 am: 16. Dezember 2010, 23:03:46 »

Coelogyne mooreana hat gerade einen Nachzüglertrieb, normal blüht sie im Juni/Juli, was sie auch reichlich gemacht hat. Das ist das erste Mal, dass sie so spät nochmals blüht. Vielleicht lags am tollen Sommer... ???





viele Grüße
Jürgen
Gespeichert

Carsten Hammer

  • Carsten Hammer
  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
Re:Coelogyne und co
« Antwort #41 am: 02. Januar 2011, 11:53:05 »

Und es blüht wieder meine Coelogyne wettsteinii:


Grüße

Carsten Hammer
Gespeichert
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Coelogyne und co
« Antwort #42 am: 06. Januar 2011, 16:28:20 »

Hallo,

nach einem Jahr blüht wieder Chelonistele peranensis. Ein extra Bild habe ich mal von den hübschen kleinen Öhrchen gemacht.





Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Coelogyne und co
« Antwort #43 am: 06. Januar 2011, 21:35:11 »

Coelogyne fuliginosa
Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Gerald

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re:Coelogyne und co
« Antwort #44 am: 21. Januar 2011, 07:24:57 »

Hallo,
hier meine Ceologyne massangeana, die seit zwei Tagen blüht.
Gerald
Gespeichert
Gerald