Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Vanda und co  (Gelesen 24830 mal)

JeanLux

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Vanda und co
« Antwort #15 am: 05. Februar 2010, 07:46:48 »

Danke Martin!
Hier ein Bild von meiner sanderiana, der es leider nach einigen Jahren dann bei mir nicht mehr gefallen hat  :( ! Jean

Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Vanda und co
« Antwort #16 am: 12. Februar 2010, 15:58:43 »

Hallo,

hier mal ein Holcoglossum auriculatum



und der Habitus, lange peitschenartige Blätter/Bulben, ähnlich wie bei Paraphalaenopsis oder Brassavola



Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Vanda und co
« Antwort #17 am: 14. Februar 2010, 10:46:41 »

Hallo,

blüht mehrmals im jahr, hoch üben im Giebel des GWH hängend, Vanda denisoniana. dies ist die etwas gelblichere Variante meiner zwei Pflanzen. Dabei sind es die dunkleren Blüten die gerade erst plopp gemacht haben. Stark duftend....



Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Vanda und co
« Antwort #18 am: 17. Februar 2010, 12:47:08 »

Hallo,

die ersten Blüten einer Papilionanthe vandarum sind offen





Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Vanda und co
« Antwort #19 am: 28. März 2010, 17:53:46 »

Hallo,

selten gezeigt, Trudelia pumila, ein Neuzugang



während die Trudelia cristata regelmäßig BT`s zeigt



Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

JeanLux

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Vanda und co
« Antwort #20 am: 28. März 2010, 18:05:00 »

tolle pumila Zwillinge, ich kannte diese Art noch nicht! Sind die Blüten ähnlich in Grösse wie cristata (meine kommt auch mit 2 Knospen) ?? Jean
Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Vanda und co
« Antwort #21 am: 28. März 2010, 18:09:58 »

Hallo,

Blütenbreite und Höhe bei der Trudelia pumila 40 mm, die cristata ist etwas kleiner

Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #22 am: 23. April 2010, 14:39:33 »

Hallo,

da blüht ein Tuberolabium (früher Saccolabium) odoratissimum



Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #23 am: 31. Mai 2010, 18:42:00 »

Hallo ,

ich zeige hier Blüten von Vanda coerulescens



Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #24 am: 01. Juni 2010, 13:22:36 »

fehlt leider nur noch der duft dazu !

ich finde die coerulescens duftet sagenhaft (gut)

ich hatte mal (leider nur paar jahre) die hybride mit neofinetia falcata - wer die art kennt ahnt was das für den duft der kreuzung bedeutet, der tatsächlich etwa "in der mitte" zwischen beiden war... die pflanze hätt ich zu gern wieder.... aber war hat sowas noch  ???


 sf
Gespeichert

Phil

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #25 am: 01. Juni 2010, 21:40:41 »

... die pflanze hätt ich zu gern wieder.... aber war hat sowas noch  ???

Ich hatte auch eine. Auf deine Frage eine Antwort: Keiner!!
Gespeichert

gitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #26 am: 02. Juni 2010, 22:26:54 »

Bevor sie wieder verblüht ist, hier zwei Bilder einer Vanda liouvillei.





viele Grüße
Gitti
Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #27 am: 01. August 2010, 11:08:48 »

Hallo,

gehört auch hier rein, habe heute zufällig eine knapp 1 cm große Blüte gefunden, Grosourdya appendiculata





Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #28 am: 03. Oktober 2010, 16:47:49 »

Hallo,

nur um zu zeigen, diese kleinen Orchis blühen über das ganze Jahr, schade, daß die knapp ein cm großen Blüten nur einen Tag halten und da ist auch nur eine kurze Zeitspanne, in der die Blüten ganz offen sind.  Um so mehr freute ich mich, vorhin gleich drei offene Blüten zu finden. Nochmals Grosourdya appendiculata :



und mal die Einzelblüte von allen Seiten







Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #29 am: 03. Oktober 2010, 16:50:53 »

Hallo,

nochmal Vanda und co, blühen etwas zögerlich, aber viele dicke Knospen, erst was ganz kleines, Rhynchostylis coelets pink, Erstblüte



und eine zum Fotographieren gut erreichbare Hybride



Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt