Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Cattleya violacea  (Gelesen 15675 mal)

gitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Cattleya violacea
« am: 28. Juni 2010, 22:57:29 »

Auch bhier beginnt die Saison, die este ist (wie immer) C violacea "Waramasen". Die meisten meiner C vbiolacea werden im warmen Haus, bei den Jungpflanzen kultiviert, diese hiuer jedoch macht sich auch sehr gut unter temperierten Bedingungen.



viele Grüße

Gitti
Gespeichert

Werner

  • Gast
Re:Cattleya violacea
« Antwort #1 am: 29. Juni 2010, 10:23:17 »

 :-*
Gespeichert

gitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Cattleya violacea
« Antwort #2 am: 10. Juli 2010, 17:18:59 »

Die sogenannte caerulea von Bela Vista ist auch wieder am blühen.



und die erste flamea ist auch auf, zwei könnten noch kommen - von den flameas.



viele Grüße

Gitti
Gespeichert

Paphio

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re:Cattleya violacea
« Antwort #3 am: 10. Juli 2010, 17:45:11 »

Hallo Gitti,

die coerulea ist phantastisch. Wo bekommt man ein solches Juwel her?
Gratuliere zu solch einer Pflanze.

Wolfgang
Gespeichert

Werner

  • Gast
Re:Cattleya violacea
« Antwort #4 am: 12. Juli 2010, 14:01:55 »

die haben was die violaceas!
herrlich gefärbt und wunderschöne Lippen !!!!
Gespeichert

Carsten

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Cattleya violacea
« Antwort #5 am: 12. Juli 2010, 14:14:45 »

Sehr schön, Gitti, da sind ein paar ganz interessante Farbschläge dabei!
Gespeichert
Viele Grüße, Carsten

gitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Cattleya violacea
« Antwort #6 am: 12. Juli 2010, 15:27:32 »

@Paphio

Hallo Wolfgang,

die violacea coerulea habe ich aus Brasilien, bin mit aber aber nicht zufrieden, da sie -für meine Begriffe- zu wenig coerulea ist. Es ist eine x selbst und nachdem sie schon geselbstet war habe ich das noch einmal getan, in der Hoffnung bessere Pflanzen zu bekommen.

Ein paar Jahre wird's dauern und dann sehen wir mehr.

Wenn Du an einem großen Exemplar interessiert bist, kann ich gerne nachfragen, ob noch welche verfügbar sind.

viele Grüße
Gitti
Gespeichert

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Cattleya violacea
« Antwort #7 am: 12. Juli 2010, 16:53:58 »

@Paphio

Hallo Wolfgang,

die violacea coerulea habe ich aus Brasilien, bin mit aber aber nicht zufrieden, da sie -für meine Begriffe- zu wenig coerulea ist. ...

Gitti

ooch, ich tät sie schon nehmen, wenn die nicht gefällt...   ;D

ist das richtig, (auf dem foto, zumindest auf meinem bildschirm schwer zu erkennen..) daß die ganze blüte zart "coerulea" ist, nicht nur der "blaue" lippenrand ?..

  sf
Gespeichert

gitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Cattleya violacea
« Antwort #8 am: 16. Juli 2010, 12:11:30 »

Hallo sf,

ja, das sieht man richtig, die ganze Blüte ist zart blau überhaucht, auf der Lippe ist das blau dann dunkler.

viele Grüße
Gitti
Gespeichert

gitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Cattleya violacea
« Antwort #9 am: 16. Juli 2010, 12:15:16 »

Nachdem eine weitere violace die Blüte geöffnet hat, bin ich doch etwas ins Staunen gekommen.

Kürzlich erst zeigte ich einen Erstblüher eine C violacea flamea x flamea, und diese hier, ist aus der gleichen Aussaat. Zum Vergleich ein Einzelbild und dann ein Bild mit beiden Pflanzen.

Sie unterscheiden sich nicht nur in der Farbe sehr gravierend, nein auch in der Größe.





viele Grüße
Gitti
Gespeichert

Frank S.

  • DOG-Mitglied
  • Sr. Member
  • *
  • Offline Offline
Re:Cattleya violacea
« Antwort #10 am: 16. Juli 2010, 16:09:41 »

Die beiden violaceas sind eine Frechheit :).....

Welche Kreuzung ist das, hab ich die schon?

Gruß Frank
Gespeichert
"Tiefdenkende Menschen kommen sich im Verkehr mit anderen als Komödianten vor,
 weil sie sich da, um verstanden zu werden,
immer erst eine Oberfläche anheucheln müssen."

gitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Cattleya violacea
« Antwort #11 am: 16. Juli 2010, 17:01:37 »

Frank, ob Du die schon hast, weiß ich nicht.
Beide Pflanzen sind flamea "Rio Trompetas" x flamea "Monte Verde", das ist ja genau das, was mich so umhaut.
Dass bei Sämlingen keine Pflanze so blüht wie die andere, war mir schon klar, aber so extreme Unterschiede, das ist schon der Wahnsinn, wobei ich nichts dagegen habe, dass die eine fast eine semi-alba ist, vielleicht verliert sie das bischen Farbe in den Petalen noch, dann wird sie definitiv umbenannt. Also noch ein weiteres Jahr. ;)

viele Grüße
Gitti
Gespeichert

John Boy

  • Gast
Re:Cattleya violacea
« Antwort #12 am: 16. Juli 2010, 17:45:21 »

Pfui Deivel!!!

Sowas hässliches. Löschen! Sofort.

Frechheit, sowas hier einzustellen! :-*
Gespeichert

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Cattleya violacea
« Antwort #13 am: 17. Juli 2010, 13:54:27 »

genau ! die gehören sofort kompostiert ! :)  :)

- ich hätte da "zufällig" einen schönen.. äh.. kompost um die ecke  ;)

  sf
Gespeichert

gitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Cattleya violacea
« Antwort #14 am: 21. Juli 2010, 14:31:35 »

Bevor ich diese nun ebenso kompostiere, wollte ich sie Euch noch zeigen.

Es ist eine C violacea tipo flamea "Aki" x flamea "Miriam Rosa"



viele Grüße
Gitti
Gespeichert