Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Cattleya Hybride  (Gelesen 284 mal)

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Cattleya Hybride
« am: 18. August 2020, 16:12:48 »

Hallo,

so um die Jahrtausendwende, also vor 20 Jahren nahm ich von einem Krabbeltisch beim Currlin eine kleine namenlose Orchidee für damals 2 DM mit. Am 15.7.2008 sah das Teil dann so aus ...



... und neben dem Topf von 2008 hat sich die Pflanze in einem fremden Topf zu immer größeren Höhen aufgeschwungen und misst jetzt heute ab Topfkante 65 cm. Das mit einem Pfeil markierte Etikett stammt von einer anderen Pflanze, die die Cattley-Hybride brutal verdrängt hat. Beim zweiten Pfeil ist eine große Knospe zu sehen, das könnte von einem Teilstück der Hybride sein, ich werde es beobachten.



Vor ein paar Tagen entfalteten sich die Blüten, mal sind sie 17 cm hoch, momentan über 14 cm ...



... und heute sind die Blüten schon lange offen ....



... und noch ein Detailbild.



So hat so manche Orchidee ihre eigene Geschichte, die aber nur ich kenne ... vielleicht kommt die Pflanze sogar mal zu einem richtigen Namen.

Liebe Grüße Christian G  New25
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • DOG-Mitglied
Re: Cattleya Hybride
« Antwort #1 am: 18. August 2020, 16:46:30 »

Auf jeden Fall wunderschöne Blüten Christian, die braucht sich nicht zu verstecken!! New23
Gespeichert
Liebe Grüße emmily

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Cattleya Hybride
« Antwort #2 am: 18. August 2020, 16:48:09 »

.... danke emmily  Girl1
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Cattleya Hybride
« Antwort #3 am: 20. August 2020, 13:24:02 »

Faszinierend wie sich im 'Kampf' um Platz immer wieder mal einer durchsetzt :)

..sieht übrigens aus als würde sie duften ?! ;-)

Und schöne Blüten, da stimme ich emmily total zu.
Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Cattleya Hybride
« Antwort #4 am: 20. August 2020, 20:33:38 »

Hallo sf,

sie duftet heftig, aber angenehm. Wenn man morgens ins GWH kommt, dann kann man sie riechen.

Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Cattleya Hybride
« Antwort #5 am: 22. August 2020, 09:24:05 »

Hab ich mir doch gedacht :-)

Da wär ich jeden Morgen zuerst mal im GWH ..  new1
Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Cattleya Hybride
« Antwort #6 am: 23. August 2020, 16:21:44 »

Hallo,

die auf dem zweiten Bild im ersten Beitrag markierte Knospe ist nun offen und es ist die gleiche Pflanze. Hat sich in den Dschungel hinein entwickelt.



Leider sind in diesem Bereich die Schildläuse nicht dauerhaft auszurotten.

Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt