Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Arpophyllum spicatum  (Gelesen 3067 mal)

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Arpophyllum spicatum
« am: 27. November 2009, 17:08:28 »

Hallo,

fast unbemerkt zwischen den anden Orchis schiebt das Arpophyllum spicatum einen BT:



Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Pleurothallis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Arpophyllum spicatum
« Antwort #1 am: 08. Februar 2010, 18:46:08 »

1993 als Arpophyllum giganteum gekauft, geruht die Pflanze nun zum zweiten mal zu blühen. Die Blüte ist aber viel zu klein für giganteum, also denke ich, dass es sich um Arpophyllum laxiflora handelt, ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren. Sie wird zusammen mit den Pleurothallien aufgebunden im warmen Haus kultiviert.





MfG
Pleurothallis
Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Arpophyllum spicatum
« Antwort #2 am: 08. Februar 2010, 21:53:41 »

Hallo,

wie groß ist denn der blütentragende Teil des BT`s ?

Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Pleurothallis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Arpophyllum spicatum
« Antwort #3 am: 08. Februar 2010, 23:02:23 »

Der ist ca. 7cm lang.

MfG
Pleurothallis
Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Arpophyllum spicatum
« Antwort #4 am: 09. Februar 2010, 17:07:20 »

Hallo,

ich habe da noch ein Bild von 11.2007 gefunden:



und ein Arpophylum giganteum vom 2.4.2009



Sehen sich schon arg ähnlich, alle diese blüten.

Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

gruni

  • Gast
Re: Arpophyllum spicatum
« Antwort #5 am: 09. März 2010, 21:27:37 »

Arpophyllum giganteum mit drei 15 cm Blütenständen. Blüht jedes Jahr sicher nach der ersten Märzensonne auf.
Will nur hoffen, das mein Frühlingsanzeiger mich diese Jahr auch nicht enttäuscht, ich kann das weiße Gekrümel nicht mehr ab!




Gruß gruni
« Letzte Änderung: 09. März 2010, 23:10:20 von gruni »
Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Arpophyllum spicatum
« Antwort #6 am: 05. April 2012, 18:00:57 »

Hallo,

drei verschiedene Arpophyllum blühen oder sind am Abblühen. Das erste Bild ist von einem BT einer Pflanze, die im Körbchen sitzt vom 16.2.2012



und dies Bild ist vom 18.3.2012 vom gleichen BT



Eine getopfte Pflanze :





Liebe Grüße Christian G  :-[
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Arpophyllum spicatum
« Antwort #7 am: 18. Mai 2019, 14:42:06 »

Hallo,

meine Arpophyllum existieren noch. Jetzt blüht ein Arpophyllum giganteum mit fünf BT und mehrere weitere BS sind noch in Entwicklung.



Ein BT ...



... und noch ein Blütenbild aus dem Archiv vom 02.04.2010.



Liebe Grüße Christian G  New30
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt