Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Gastrochilus sororius  (Gelesen 1985 mal)

Zeppi

  • Gast
Gastrochilus sororius
« am: 05. Mai 2011, 12:30:19 »

Im 3. Anlauf und mit viel Moos und Feuchtigkeit hat´s geklappt:



Gespeichert

Carsten Hammer

  • Carsten Hammer
  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
Re:Gastrochilus sororius
« Antwort #1 am: 06. Mai 2011, 22:07:51 »

Hallo Zeppi,

hast du auch noch ein Habitusfoto für uns ? Wäre klasse.
Grüße

Carsten Hammer
Gespeichert
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.

Zeppi

  • Gast
Re:Gastrochilus sororius
« Antwort #2 am: 07. Mai 2011, 21:42:10 »

Ja Carsten, habe ich. Ist mir aber eher peinlich, da ich vorher einige Probleme mit der Pflanze hatte, was man ihr auch ansieht. Hätte nicht gedacht, dass sie es am liebsten so feucht hat, und ich bin nur wirklich nicht geizig mit dem Wasser. Die ersten beiden BT hatte sie abgeworfen, diesen habe ich nur durch Zufall entdeckt, weil ich das wuchernde Sphagnum etwas gelichtet habe.

Hier vom 15.2.2011


Und aktuell mit Blüte


Gespeichert