Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Disa multifida  (Gelesen 2660 mal)

Berthold

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • orchideenkultur.net
Disa multifida
« am: 01. Juni 2011, 15:36:13 »

Eine ungewöhnliche Art aus der Gattung Disa. Die Topfkultur ist einfach und enspricht der Kultur von mediterranen Arten





Der Sporn an der Blüte

Gespeichert

Carsten

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Disa multifida
« Antwort #1 am: 01. Juni 2011, 16:53:07 »

Wunderschön, Berthold!

War die Art nicht mal in einer anderen Gattung untergebracht? Hat so wenig Ähnlichkeit mit uniflora oder racemosa.

Wie sieht es mit der Vermehrung aus? Generativ? Vegetativ?

Gut zu wissen, daß Du keine Probleme mit der Kultur hast. Dann kann man sich ja mal umgucken...
Gespeichert
Viele Grüße, Carsten

Berthold

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • orchideenkultur.net
Re:Disa multifida
« Antwort #2 am: 01. Juni 2011, 19:37:07 »

Wunderschön, Berthold!

War die Art nicht mal in einer anderen Gattung untergebracht? Hat so wenig Ähnlichkeit mit uniflora oder racemosa.

Wie sieht es mit der Vermehrung aus? Generativ? Vegetativ?

Gut zu wissen, daß Du keine Probleme mit der Kultur hast. Dann kann man sich ja mal umgucken...

Carsten, sie vermehrt sich langsam vegetativ. Aber eine asymbiotische Aussaat sollte auch klappen. Selbstfertil ist sie. Bei letzten Aussaatversuch gab es eine Infektion in den Gläsern und ich musste die Protokorme zu früh pikieren. Da sind sie abgestorben.
Gespeichert