Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Pleurothallis janetiae  (Gelesen 1918 mal)

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Pleurothallis janetiae
« am: 25. September 2012, 20:14:45 »

Pleurothallis janetiae, auch eine Pflanze die sich als ausgesprochen unkompliziert und
Temperatur tollerant erwiesen hat. Deshalb würde ich sie auch im kühl - temperierten Bereich ansiedeln. Wird es ihr allerdings zu warm setzt sie mit den Blüten aus bis es wieder kühler wird. Der Blütentrieb bring immer wieder neue Blüten hervor und kann so durchaus eine Länge von 20 cm bekommen. Aus diesem Grund ist auch aufgebundene Kultur zu empfehlen. Es gibt auch eine dunkle Farbform die mir persönlich fast noch besser gefällt.

Hier noch ein paar Eckdaten:

Trieblänge ca. 5 cm
Blütengröße ca, 1,5 cm

Kultur immer feucht, bei guter Luftbewegung. Mittlere Luftfeuchtigkeit. Ist es zu feucht
bekommt sie schwarze Flecken.

Laut Kew ist der aktuell gültige Name Stelis janetiae.
« Letzte Änderung: 02. Oktober 2012, 20:42:18 von Werner H. »
Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Kater Karlo

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
Re: Pleurothallis janetiae
« Antwort #1 am: 02. Oktober 2012, 19:51:00 »

Das ist ein schöner 'Mini'! Allein das filigrane Blattwerk ist ein Hingucker. Ich bewundere jeden, der solch ein Pflänzchen erfolgreich pflegt!

Grüße
Matthias
Gespeichert
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Pleurothallis janetiae
« Antwort #2 am: 18. Oktober 2012, 21:17:19 »

und jezt konnte ich von der dunkelen auch mal ein besseres Bild machen

Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.