Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Blattflecke an Cattleya Brabantiae  (Gelesen 4684 mal)

mdorka

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
Blattflecke an Cattleya Brabantiae
« am: 02. Juni 2013, 00:09:03 »

Liebe Orchideenfreunde,
vor einem Jahr habe ich mir eine Cattleya Brabantiae als Jungpflanze zugelegt. Ich kultiviere die Pflanze auf der Fensterbank und war bisher mit ihrem Wachstum zufrieden. Sie hat während der hellen Monate regelmäßig Neutriebe gebildet und auch das Aufbinden auf einen Korkast problemlos überstanden. Die letzte Generation von Neutrieben zeigt nun rotbraune Flecke, von denen einer ringförmig ausgebildet ist. Es handelt sich dabei auf keinen Fall um "Sonnenbrand". Die Neutriebe waren keiner direkten Sonnenstrahlung ausgesetzt und haben generell eher zu wenig Licht bekommen als zu viel. Außerdem sind manchmal nach dem Besprühen der Pflanze Wassertropfen auf den Blättern zurückgeblieben. Ich habe daher den Verdacht, das es sich um Bakterienbefall oder um eine Pilzinfektion handeln könnte. Ähnliche Flecke habe ich auch an anderen Orchideen beobachtet, allerdings nie ringförmig und nur an Cattleyen. Falls jemand dieses Schadbild an seinen Orchideen beobachtet hat, würde ich mich über einen Erfahrungsbericht und über Tipps zur Bekämpfung der Krankheit freuen. Außerdem interessiere ich mich grundsätzlich dafür, mit welchen Mitteln Pilz- und Baktierienbefall bei Orchideen bekämpft werden kann. Ich konnte im Internet mehrere Mittel mit verschiedenen Wirstoffen recherchieren. Leider weiß ich nicht, wie Orchideen diese Mittel vertragen.
Viele Grüße
mdorka
Gespeichert

jbo

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
Re: Blattflecke an Cattleya Brabantiae
« Antwort #1 am: 02. Juni 2013, 12:16:42 »

Hallo mdorka,
da es sich hier um eine Naturhybride zwischen C. aclandiae und C. loddigesii handelt, können die kleinen rötlichen Punkte normal sein. Diese kommen dann von C. aclandiae, die bei intensiver Sonneneinstrahlung diese roten Punkte ausbildet. Auch das ganze Blatt wird dann leicht rötlich als Schutz vor Verbrennung. Also keine Panik.
Der größere Punkt scheint aber so etwas ähnliches wie verbrannt, oder durch mechanische Beschädigung, entstanden zu sein.

Viele Grüße
jbo
Gespeichert

mdorka

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
Re: Blattflecke an Cattleya Brabantiae
« Antwort #2 am: 02. Juni 2013, 15:00:04 »

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe diese Art von Flecken wirklich nur an Hybriden gesehen, an denen C. aclandiae beteiligt ist, so dass die Ursache eine Reaktion auf starke Sonneneinstrahlung sein könnte. Bei der C. Brabantiae würde mich das allerdings wundern, da sie die Neutriebe noch nicht lange hat und seit längerer Zeit zu wenig Sonne bekommt.
Viele Grüße
mdorka
Gespeichert

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • DOG-Mitglied
Re: Blattflecke an Cattleya Brabantiae
« Antwort #3 am: 02. Juni 2013, 15:57:37 »

Hallo mdorka!
Diese Art der Flecken ist bei Cat. Brabantiae normal. Hat auch mit der Sonne nichts zu tun also kein Brandfleck!
Habe zwei von diesen Pflanze die eine hat fast keine Flecken und die Jungpflanze ist übersäht damit...-;)))
Kein Grund zur Besorgnis!


 



Gespeichert
Liebe Grüße emmily