Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: kühle temperierte vitrine für minis....  (Gelesen 3721 mal)

cassiel

  • Gast
kühle temperierte vitrine für minis....
« am: 29. August 2013, 19:41:37 »

Hallo an alle, bin neu im tread und brauche hilfe ich habe mehere große pflanze also von Phalaenopsis Equestri und eine mini Baumarkt Phal, Cattleya Schilleriana coerulea X Imperialis,Cattleya Aclandae, Cattleya Miva Breeze, Cattleya Guatemalensis,Ascocenda red..., 2 X Maxillaria Tenuifolia...,usw. jetzt möchte ich mich an die Minis trauen von Lephantes bis Cuthbersonii usw. mein terrarium ist aus OSB platten 80LX40TX40H vorne 3 runde Belüftungs löcher und hinten oben auch 3, ich bitte euch mir zu Hilfen wie soll ich sie einrichten und wie bekomme ich eine Temperatur von 15/17 grad weil die brauchen eher kühle Luft habe ich gehört. Kann mir jemanden Vorschläge gebe? Bin sehr Dankbar   :sign0098:
Gespeichert

cassiel

  • Gast
Re: kühle temperierte vitrine für minis....
« Antwort #1 am: 31. August 2013, 02:20:23 »

mir wird jemandem wirklich Hilfen, wenn mir sagt; wie ich niedrige Luft Temperatur ins Terra bekäme.   BITTEEEEEEEEEE
Gespeichert

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: kühle temperierte vitrine für minis....
« Antwort #2 am: 31. August 2013, 11:26:36 »

..das kommt drauf an wieviel die temperatur im vergleich zur umgebung kühler werden soll.. d.h. wie hoch die temperatur außen ist, wenn drinnen 15°C sind..

mit verdunstermatten kommt man normalerweise ein paar grad runter, aber wenn es deutlich mehr sein soll, kann ich mir eigentlich nur "aktive kühlung" vorstellen.. (z.b. mit halbleiter-elemente o.ä. - nicht ganz billig und einfach)

aber da müßte es hier doch sicher noch jemand geben, der besser bescheid weiß..

 sf
Gespeichert

Carsten

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: kühle temperierte vitrine für minis....
« Antwort #3 am: 02. September 2013, 15:56:08 »

Hallo Cassiel,

ich kann mir das ganze nicht richtig vorstellen: ein Terrarium aus OSB-Platten, wo kommt da Licht rein? Hat das Terrarium auch Glasscheiben? Wie stellst Du Dir die Beleuchtung vor? Möchtest Du aktiv (mit Ventilator) belüften?
Dein Terrarium ist nicht sehr groß (für eine "Vitrine"), deshalb stelle ich es mir kompliziert vor, es technisch zu kühlen. Vielleicht kannst Du viel mit einem geeigneten Standort erreichen, z.b. ein Schlafzimmer, in dem durch offene Fenster die Luft nachts deutlich abkühlt. Tagestemperaturen um 20°C sind für cuthbertsonii i.O. und vermutlich für viele Lepanthes ebenso.
Gespeichert
Viele Grüße, Carsten

Christian N

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
Re: kühle temperierte vitrine für minis....
« Antwort #4 am: 07. September 2013, 21:47:05 »

Hallo Cassiel,

Deine Anfrage ist etwas verwirrend.
Die ersten von Dir aufgeführten Orchideen sind alle warm zu halten. Was haben die mit einer Vitrine für kühl zu haltende Orchideen zu tun ?
Um eine kühl-temperierte Vitrine für Dendrobium cuthbertsonii oder Lepanthes einzurichten, sind 2 Fragen zu beantworten:
1. Wie hoch ist die Temperatur des Raumes, in dem die Vitrine steht. In Deinem Fall kommt nur ein Raum mit Nordfenster oder ein Kellerraum im Altbau infrage.
2. Womit wird die Vitrine beleuchtet ? Wenn keine LEDs benutzt werden, sondern LS-Röhren, mußt Du mit mind. 5°C mehr am Tag rechnen infolge der Wärmeabgabe der Lampen.
Und schließlich reichen die geschilderten Lüftungsöffnungen allein nicht aus. Innerhalb der Vitrine muß sich ein Ventilator (z.B.PC-Lüfter) befinden, der im Prinzip ständig für Luftumwälzung sorgt.
Wenn Du trotzdem eine kühl-temperierte Vitrine in einem normalen Wohnraum aufstellen willst, kann ich Dir nur amerikanische Foren empfehlen, in denen beschrieben wird, wie in Kalifornien oder Florida Kühlschränke zu Orchideenvitrinen umgebaut werden.

Gruß Christian
Gespeichert

cassiel

  • Gast
Re: kühle temperierte vitrine für minis....
« Antwort #5 am: 25. September 2013, 20:41:25 »

Guten Abend Christian,

Die Orchideen die als erste erwähnte hatte sind nicht ins Terrarium sondern auf der Fensterbank, das Terrarium hat 2 Hoffnungen 4 cm breit und 20 cm lang mit gelocht Aluminium Blech vorne, als Beleuchtung benutze ich eine reptiglo 2.0 und reptidesert auch so 36W pro spar-Lampe so habe ich einmal 6000K und zweitens 4000K hoffe das ich richtig mache
die wärme Abgabe ist sehr gering und noch ein 6x6 pc -Lüfter an der linke seit des Terra der leider nur eine seit pustet  nächste Woche kommen noch 2 dazu eine recht seit und eine an der decke um die verbraucht Luft wieder raus zufordern, das Terra befinde sich ins Wohnzimmer  Richtung Ost, der Balkon fersten ist öfter hoffen, in der Küche ist immer auf kippe und nur ins Wohnzimmer wird in Winter geheizte aber nur sehr sparsam das die Temperatur nicht höher als 20 wird das mache ich schon seit Jahre so, momentan ist ins zimmer am Tag Temperatur von 20°C r. Luftfeuchtigkeit zwischen 60 und 70 % ins Terrarium am tag max 24°C schwangt den ganzen tag zwischen 24 und 22°C, in der Nacht habe ich ins zimmer auch so zwischen 18 und 20°C und 70% r. Luftfeuchtigkeit ins Terra leider schaffe ich nur bis 19 oder 18°C und Luftfeuchtigkeit von  70%. Also lieber Christian bitte wie schaffe ich mindestens 15°C und 80 oder 90% Luftfeuchtigkeit in der Nacht zu erreichen ohne ein Kühlschrank bauen zu müssen? Hast du oder jemand andere Bitte eine Idee?

Mfg

pio

Gespeichert

mdorka

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
Re: kühle temperierte vitrine für minis....
« Antwort #6 am: 29. September 2013, 21:42:58 »

Hallo Cassiel,
eine Idee wie Du die Temperatur in Deiner Wohnung senken kannst habe ich auch nicht. Die Luftfeuchtigkeit in dem Terrarium kannst Du mit einer Beregnungsanlage erhöhen, falls es diese Geräte auch für Becken in dieser Größe gibt. Die angestrebte Luftfeuchtigkeit von 80 bis 90 Prozent wird aber auf Dauer den OSB Platten zusetzen. Wenn Du dir ein Glasbecken zulegst und mit Pflanzen besetzen, die die Temperaturen in Deiner Wohnung problemlos vertragen, hast Du sicher mehr Freude an deiner Orchideenvitrine.
Gruß
mdorka
Gespeichert