Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Rückblende auf das Cypripedium Jahr 2013  (Gelesen 65590 mal)

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Rückblende auf das Cypripedium Jahr 2013
« Antwort #90 am: 08. Januar 2014, 19:03:59 »

Der Tread wurde (wieder mal) bereinigt.

Alles was nicht sachlich zum Tread beiträgt bitte ich per PM auszutragen.

Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende auf das Cypripedium Jahr 2013
« Antwort #91 am: 08. Januar 2014, 19:38:21 »

ja, da scheint es zarte spannungen zu geben.
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende auf das Cypripedium Jahr 2013
« Antwort #92 am: 08. Januar 2014, 22:56:32 »

eine sehr seltene hybride. cyp. cordigerum x fasciolatum
« Letzte Änderung: 02. Februar 2014, 22:31:44 von manfred »
Gespeichert

goofy_007

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
Re: Rückblende auf das Cypripedium Jahr 2013
« Antwort #93 am: 09. Januar 2014, 08:35:01 »

Der Tread wurde (wieder mal) bereinigt.

Alles was nicht sachlich zum Tread beiträgt bitte ich per PM auszutragen.

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."

vielen dank für den tipp  Werner H.,
das wusste ich zwar,
hatte es aber nicht bedacht   :sorry:

ja, so ist das leben, man muss auch verlieren können.


@manfred:
toller kulturerfolg, schönes foto.   :sign0098:

gruß
« Letzte Änderung: 09. Januar 2014, 09:23:10 von goofy_007 »
Gespeichert
νῶθι σεαυτόν

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende auf das Cypripedium Jahr 2013
« Antwort #94 am: 09. Januar 2014, 11:42:25 »

ja es ist halt sinnvoller was zu zeigen. erzählen kann man viel.
türkenbund hat ja auch gezeigt, das er zumindest ein paar wenige, einfache arten kultivieren kann.
das muss man dann schon auch mal anerkennen.
« Letzte Änderung: 29. Januar 2014, 19:35:29 von manfred »
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende auf das Cypripedium Jahr 2013
« Antwort #95 am: 11. Januar 2014, 16:05:41 »

cyp. kentukiense x calceolus, eine edle, grußblumige hybride.
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende auf das Cypripedium Jahr 2013
« Antwort #96 am: 19. Januar 2014, 15:31:12 »

eine prächtige pflanze  cyp. ivory (cordigerum x kentukiense).
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende auf das Cypripedium Jahr 2013
« Antwort #97 am: 25. Januar 2014, 15:47:09 »

eine kleinere schwesterart des cyp. tibeticum, cyp. ludlowii.
« Letzte Änderung: 03. Februar 2014, 22:38:34 von manfred »
Gespeichert

goofy_007

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
Re: Rückblende auf das Cypripedium Jahr 2013
« Antwort #98 am: 27. Januar 2014, 13:36:32 »

hallo manfred,
keiner lobt dich, weder Sabinchen noch türkenbund.

und weil ich schon mal angemeldet bin, da will ich es denn tun.

tolles ludlowii, schöne haltung, dunkle Petalen und Labellum



gruß
Gespeichert
νῶθι σεαυτόν

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende auf das Cypripedium Jahr 2013
« Antwort #99 am: 27. Januar 2014, 17:32:20 »

danke dieter,

eigentlich enttäuscht mich was anderes. bei den vielen selbsternannten kennern dieser gattung
ist wohl doch wesentlich weniger los als man vermuten mußte.
viel heiße luft. schade.
Gespeichert

goofy_007

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
Re: Rückblende auf das Cypripedium Jahr 2013
« Antwort #100 am: 27. Januar 2014, 18:43:23 »



.................................... bei den vielen selbsternannten kennern dieser gattung
ist wohl doch wesentlich weniger los als man vermuten mußte.....................


manfred,
die haben sorge, ihr posting würde gelöscht.
sie schweigen deshalb lieber und GENIESSEN  TROTZDEM    :08:
Gespeichert
νῶθι σεαυτόν

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende auf das Cypripedium Jahr 2013
« Antwort #101 am: 29. Januar 2014, 17:42:43 »

na dann wollen wir den leuten, welche selbst keine dauerhafte kultur kennen, etwas zum genuß geben.

cyp. montanum x fasciolatum.
« Letzte Änderung: 29. Januar 2014, 19:01:33 von manfred »
Gespeichert

goofy_007

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
Re: Rückblende auf das Cypripedium Jahr 2013
« Antwort #102 am: 30. Januar 2014, 12:59:17 »

na dann wollen wir den leuten, welche selbst keine dauerhafte kultur kennen,
etwas zum genuß geben. .......................




schönes bild für alle geniesser.


ÜBRIGENS:
türkenbund vermisst schon deine bilder, schreibt er gerade. 
und gerade heute wollte er wieder "genießen" ;)
« Letzte Änderung: 30. Januar 2014, 13:03:55 von goofy_007 »
Gespeichert
νῶθι σεαυτόν

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Rückblende auf das Cypripedium Jahr 2013
« Antwort #103 am: 30. Januar 2014, 18:39:35 »

Wirklich eine schöne Pflanze.  :sign0098: Und glaubt mir ich genieße es auch.

Aber noch schöner wäre es wenn wenn diese Stichelein unterbleiben würden. Wir sind sehr geduldig aber irgendwann muss es auch gut sein.
Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende auf das Cypripedium Jahr 2013
« Antwort #104 am: 31. Januar 2014, 11:49:00 »

na dann.
hier als eine der letzten arten  cyp. flavum.

heute auch noch ein link zum naturstandort.

http://www.youtube.com/watch?v=JF4W0g8M4fA&list=UUNJGndkn6XF0mHVOxI9NTzQ
Gespeichert