Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Stäbe schräg  (Gelesen 1818 mal)

mcfly

  • Gast
Stäbe schräg
« am: 28. August 2014, 15:22:09 »

Hallo!
 
Ich habe das Problem, daß meine Stäbe, an denen die Orchideen empor wachsen,
immer schief im Blumentopf stecken. Immer wenn ich Sie neu positioniere ist irgendein
Bestandteil der Orchideenerde  im Wege.
Einige Orchideen haben auch einen kräftigen "Stamm" (man entschuldige bitte diesen
bestimmt unkorrekten Terminus :wink2:) und drücken den Stab in die Schräge, sobald
ich beide mit den Klammern verbinde.

Vielleicht bin ich ja etwas pedantisch und kleinlich, aber ich fände es schöner,
wenn die Stäbe sich akkurat in der Senkrechten befänden! Das, was vom Menschen
kommt und unnatürlich ist (Topf uns Stab) ist senkrecht und das, was von der Natur
kommt, sich organisch daran anschmiegt.
 
Geht das noch einem so?
Gibt es da einen Trick oder vielleicht sogar eine Vorrichtung die ich in dem Topf einbauen kann?
 
Vielen Dank für Eure Anregungen!
Gespeichert