Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Unbekannter  (Gelesen 3687 mal)

lm

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Unbekannter
« am: 17. Juli 2014, 16:31:12 »

neuerdings tritt bei uns sowohl im Hause, Küche, Bad wie auch im Garten und im Gewächshaus folgendes Lebewesen auf, Verhalten recht behäbig, hüpft manchmal, ob fliegen kann, konnte ich noch nicht feststellen, Rücken auffallend goldfarben, leicht behaart (wie die Kalyptra eines Polytrichums). Es schlüpft in die Blattscheide meiner Cattleyen, direkten Schaden konnte ich nicht feststellen. Ob es ein Neophyt ist?, da bis dieses Jahr noch nicht gesichtet
Hat jemand bereits die gleichen Erfahrungen gemacht und weiß, um wen es sich handelt??
Danke Laetitia
Gespeichert
herzliche Grüße
Laetitia Merou

Nomina si nescis, perit et cognito rerum - "Wenn Sie die Namen nicht kennen, geht Ihr Wissen verloren".
C. Linnaeus, 1737.

Pleurothallis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Unbekannter
« Antwort #1 am: 17. Juli 2014, 16:59:36 »

Ich würde mal auf eine Schabe tippen, aber welche? E gibt über 4600 Arten. Viele Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen
Pleurothallis
Gespeichert

Phil

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Unbekannter
« Antwort #2 am: 17. Juli 2014, 19:14:41 »

Wahrscheinlich eine Waldschabe, die erähren sich nur von zersetztem Material.
Gespeichert

lm

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Unbekannter
« Antwort #3 am: 18. Juli 2014, 09:32:09 »

herzlichen Dank für die Bestimmung, ich bin auf jeden Fall beruhigt
sonniges Wochenende wünsche ich Euch
Laetitia
Gespeichert
herzliche Grüße
Laetitia Merou

Nomina si nescis, perit et cognito rerum - "Wenn Sie die Namen nicht kennen, geht Ihr Wissen verloren".
C. Linnaeus, 1737.