Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: In Kalthaus und Garten  (Gelesen 13725 mal)

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
In Kalthaus und Garten
« am: 22. Oktober 2015, 20:55:32 »

ein paar ophrys
Gespeichert

lm

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: In Kalthaus und Garten
« Antwort #1 am: 23. Oktober 2015, 09:17:42 »

schöne Aufnahme, aber es sollte auch das Blühdatum darunter stehen, sonst gewinnt man den Eindruck, sie blühen jetzt
Gruß
Laetitia
Gespeichert
herzliche Grüße
Laetitia Merou

Nomina si nescis, perit et cognito rerum - "Wenn Sie die Namen nicht kennen, geht Ihr Wissen verloren".
C. Linnaeus, 1737.

Berthold

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: In Kalthaus und Garten
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2015, 11:36:10 »

schöne Aufnahme, aber es sollte auch das Blühdatum darunter stehen, sonst gewinnt man den Eindruck, sie blühen jetzt
Gruß
Laetitia

Ja, das Foto ist beeindruckend. Leider sind die Ophrys völlig vergeilt. Sie wurden zu dunkel oder zu warm kultiviert
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2015, 11:37:46 von Berthold »
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: In Kalthaus und Garten
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2015, 12:33:43 »

schöne Aufnahme, aber es sollte auch das Blühdatum darunter stehen, sonst gewinnt man den Eindruck, sie blühen jetzt
Gruß
Laetitia

das datum war mitte april. das zweite hier auch.
Gespeichert

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: In Kalthaus und Garten
« Antwort #4 am: 24. Oktober 2015, 11:39:50 »

sehr schön, das gefällt mir auch
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: In Kalthaus und Garten
« Antwort #5 am: 24. Oktober 2015, 19:36:09 »

sehr schön, das gefällt mir auch

haben schon was die ophrys. blütezeit e. april.
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: In Kalthaus und Garten
« Antwort #6 am: 28. Oktober 2015, 21:49:34 »

noch was von oph. thendredinifera.
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: In Kalthaus und Garten
« Antwort #7 am: 31. Oktober 2015, 17:06:07 »

auch recht hübsch, oph. ferum equinum.
Gespeichert

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: In Kalthaus und Garten
« Antwort #8 am: 03. November 2015, 17:08:12 »

 New23 tolle Farbe, sehr schön
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: In Kalthaus und Garten
« Antwort #9 am: 06. November 2015, 20:58:36 »

New23 tolle Farbe, sehr schön

hier mal orchis in farbe
Gespeichert

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: In Kalthaus und Garten
« Antwort #10 am: 07. November 2015, 07:50:50 »

Gelb ist meine Lieblingsfarbe New9 Girl13
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: In Kalthaus und Garten
« Antwort #11 am: 09. November 2015, 20:17:10 »

Gelb ist meine Lieblingsfarbe New9 Girl13

so ganz gelb habe ich hier nicht aber die ophrysserie entschädigt hoffentlich.

Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: In Kalthaus und Garten
« Antwort #12 am: 12. November 2015, 19:25:53 »

orchis mal in rosa
Gespeichert

Berthold

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: In Kalthaus und Garten
« Antwort #13 am: 12. November 2015, 20:44:10 »

Die mediterrane Art Orchis quadripunctata ist nach meiner Erfahrung eine sehr langlebige Art, auch absolut winterfest in mitteleuropäischen Gärten. Deshalb sollte man sie besser im Garten halten in typischem Ophrys-Substrat. Dort bekommt sie auch keine Blattpilze.
Im Garten treibt sie erst im Frühling, wenn es wärmer und heller wird. Dadurch ist sie vor Abfrieren und Vergeilen geschützt.
Gespeichert

goofy_007

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
Re: In Kalthaus und Garten
« Antwort #14 am: 13. November 2015, 09:43:44 »

Die mediterrane Art Orchis quadripunctata ist nach meiner Erfahrung eine sehr langlebige Art........


hallo Berthold,
zeig doch mal ein bild, wie Du es "besser" machst...........

Editiert
« Letzte Änderung: 13. November 2015, 11:47:08 von Werner H. »
Gespeichert
νῶθι σεαυτόν