Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Cattleya porphyroglossa  (Gelesen 159 mal)

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Cattleya porphyroglossa
« am: 19. Juli 2020, 16:50:53 »

Hallo,

ich habe seit über zehn Jahren eine Cattleya porphyroglossa. Sie hängt im kühleren Bereich des GWH ganz oben im Giebel, also sehr hell, jedoch auch schwierige Situation, was die Ernährung betrifft. Beim wöchentlichen Überbrausen mit angerecherter Düngerlösung von ca 400 µS wird dieser Dünger auch schnell wieder beim regelmäßigen Vernebeln mit Osmosewasser wieder ausgewaschen. Fazit, die Pflanze wächst nicht zu viel.



Zum Fotografieren holte ich sie runter, man sieht die vielen alten Bulben ...



... hier ein Blütenbild, ist noch nicht ganz aufgeblüht ...



... und noch ein Detail.



Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Cattleya porphyroglossa
« Antwort #1 am: 26. Juli 2020, 10:41:19 »

Hallo,

da habe ich noch ein Bild gezielt eingestellt auf die seltsame Oberfläche der Lippe gemacht.



Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt