Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Disa Unidiorosa Rosy Face  (Gelesen 2899 mal)

mdorka

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
Disa Unidiorosa Rosy Face
« am: 17. Juli 2015, 22:52:45 »

Disa Unidiorosa Rosy Face hat Anfang Juni angefangen zu blühen. Diese Disa-Hybride finde ich einfach in der Kultur. Sie wächst bei mir in der Wohnung unter Kunstlicht und hat im Winter keine starke Temperaturabsenkung bekommen. Sie blüht trotzdem und bildet auch Ableger.
mdorka
Gespeichert

Dietrich

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
Re: Disa Unidiorosa Rosy Face
« Antwort #1 am: 23. September 2015, 16:19:05 »

Guten Tag,
seit 18 Monaten pflege ich Disas. Ich hatte sie schon während meiner beruflichen Tätigkeit in Südafrika kennengelernt, dort aber keinen Erfolg gehabt. Hier in Deutschland habe ich etwa 20 zum Blühen gebracht. Ich halte sie in Dochtkultur, um nicht so oft gießen zu müssen. Jetzt habe ich Probleme mit Pilzkrankheiten. Wer hat Erfahrungen mit der Bekämpfung von Pilzkrankheiten bei Disas?

Dietrich
Gespeichert

Wahya

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
Re: Disa Unidiorosa Rosy Face
« Antwort #2 am: 24. Juni 2021, 09:56:45 »

Auch wenn der letzte Beitrag hier etwas länger her ist... Ich als Neuer konnte letztens auch nicht widerstehen und habe seit einigen Monaten eine davon (glaube ich). Ich hab die Pflanze erst einmal nach Erhalt in Torferde umgepflanzt und mit Moos den Boden bedeckt... Und siehe da, ein paar Wochen danach fing sie an zu blühen. Bisher hat sie viele Anleger bekommen. Nur bei der Überwinterung stehe ich noch vor Rätseln... Also Tipps gern willkommen ^^
Gespeichert

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Disa Unidiorosa Rosy Face
« Antwort #3 am: 25. Juni 2021, 20:11:47 »

sehr schöne Farbe  New23 :sign0098:
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine