Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Schwarze Punkte auf Vanda  (Gelesen 995 mal)

Melanie

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
Schwarze Punkte auf Vanda
« am: 26. November 2020, 21:07:01 »

Hallo zusammen  New30

ich habe mir vor ein paar Wochen eine reduzierte kaputte Vanda im Garten Center gekauft. eigentlich war es eher ein Versuchsobjekt, weil ich noch überhaupt keine Erfahrungen mit Vandeen habe.

nun ist mir aufgefallen, dass die Vanda an manchen Blatt-Unterseiten und an den Blatt-Spitzen ganz kleine schwarze Punkte hat (hätte ich schon Erfahrungen mit Vandeen gehabt wäre mir das wahrscheinlich sofort aufgefallen  New12 Ich habe ein bisschen gegoogelt und dachte zuerst es wäre ein Pilz, aber die Punkte sind wirklich nur ganz klein und nicht schleimig.

was mir auch erst nach dem Kauf aufgefallen ist, dass das Garten Center schon einige Blatt-Spitzen abgeschnitten hat Und die Blätter mit einem weißlichen Film überzogen sind! Haben die die Vanda vielleicht schon behandelt?

kann mir vielleicht einer von euch sagen, um was für eine Krankheit oder Schädling es sich handelt? Was kann ich tun, dass es ihr bald wieder besser geht? Ich würde sie nämlich nur sehr ungern in den Müll schmeißen New27

Viele Grüße

Gespeichert

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Schwarze Punkte auf Vanda
« Antwort #1 am: 28. Dezember 2020, 10:18:47 »

Nein Schädlinge sind das nicht. Entweder Trockenschaden oder das Gegenteil zu nass. Im Baumarkt wird alles übersprüht. Das wird zwar nicht mehr weg gehen, aber wenn du auf trockene Blätter achtest , werden die neuen Blätter einwandfrei sein.
Nichts abschneiden, da schadest du der Pflanze mehr.
Das weiße wird vom Kalkwasser sein. Ist auch nicht schlimm. Da brauchst du nicht viel zu machen. Normal weiterpflegen, für gute Belüftung sorgen, und kein Wasser in den Blattachseln  lassen. Die Pflanze ist nicht krank, nur schlecht gepflegt.
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine