Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Kultur von Knollenorchideen im Garten  (Gelesen 16594 mal)

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Kultur von Knollenorchideen im Garten
« Antwort #15 am: 27. Januar 2012, 13:57:48 »

Hallo manfred,

vielen Dank , so weit ich in Erinnerung habe, deinen acaule Substrat besteht aus : Torf , Tannen Blättern und gegossen mit Apfelessig. Du hast aber keine Sämling sondern große acaule drin . Ist das richtig ?.

na es ist etwas einfacher. kiefernrinde und perlite 1 : 1 , mehr braucht es nicht. ich betreibe es als hügelkultur. ist so ganz einfach.
Gespeichert

hakone

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Kultur von Knollenorchideen im Garten
« Antwort #16 am: 27. Januar 2012, 14:14:58 »

Hallo manfred,

vielen Dank , so weit ich in Erinnerung habe, deinen acaule Substrat besteht aus : Torf , Tannen Blättern und gegossen mit Apfelessig. Du hast aber keine Sämling sondern große acaule drin . Ist das richtig ?.

na es ist etwas einfacher. kiefernrinde und perlite 1 : 1 , mehr braucht es nicht. ich betreibe es als hügelkultur. ist so ganz einfach.

also :

- kiefernrinde : perlite in verhältnis 1:1 , organisch : anorganisch in verhältnis 1 :1
- hügelkultur : damit das Wasser schnell abläuft

Gespeichert


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres.

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Kultur von Knollenorchideen im Garten
« Antwort #17 am: 27. Januar 2012, 20:02:32 »


also :

- kiefernrinde : perlite in verhältnis 1:1 , organisch : anorganisch in verhältnis 1 :1
- hügelkultur : damit das Wasser schnell abläuft


das sieht dann im herbst etwa so aus. das hier soll am grund 2m durchmesser und 60 cm höhe haben.
jetzt soll es sich über winter erst mal setzen.
Gespeichert

Claus

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
Re: Kultur von Knollenorchideen im Garten
« Antwort #18 am: 03. Oktober 2012, 10:04:40 »

Mir haben die Amseln solch einen Hügel in wenigen Tagen völlig platt gemacht. Es muss sie fasziniert haben, in der Rinde nach dicken Würmern zu suchen, sie kratzten wie die Hühner. Zum Glück hatte ich noch keine Pflanzen gesetzt. Jetzt ist der "Hügel" in einer großen Mörtelwanne mit Abfluss, da begnügen sich die Vögel damit, mir die Etiketten heraus zu ziehen.  >:( >:( >:(
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Kultur von Knollenorchideen im Garten
« Antwort #19 am: 04. Oktober 2012, 22:08:09 »

Mir haben die Amseln solch einen Hügel in wenigen Tagen völlig platt gemacht. Es muss sie fasziniert haben, in der Rinde nach dicken Würmern zu suchen, sie kratzten wie die Hühner. Zum Glück hatte ich noch keine Pflanzen gesetzt. Jetzt ist der "Hügel" in einer großen Mörtelwanne mit Abfluss, da begnügen sich die Vögel damit, mir die Etiketten heraus zu ziehen.  >:( >:( >:(

da muss man hasendraht über spannen.
der hügel ist jetzt an sich fertig und hat sich gesetzt.
zum frühjahr wird bepflanzt.
Gespeichert