Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Pleurothallis  (Gelesen 127819 mal)

Pleurothallis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Pleurothallis
« Antwort #45 am: 14. Januar 2010, 19:20:50 »

Pths. phalangifera gibt es in verschiedenen Farbvariationen. Hier zwei Beispiele aus meiner Sammlung:





MfG
Pleurothallis
Gespeichert

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Pleurothallis
« Antwort #46 am: 14. Januar 2010, 22:01:06 »

Ganz tolle Beispiele für das natürliche Farbspektrum. Gefallen mir alle 3 sehr gut.

Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Pleurothallis
« Antwort #47 am: 15. Januar 2010, 07:53:22 »

dem kann ich mir nur anschließen ! :)

danke an die fotografInnen, es ist sehr schön wenn man mal die "bandbreite" von manchen Arten in so tollen fotos zusammen sehen kann !...


  sf

Gespeichert

JeanLux

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Pleurothallis
« Antwort #48 am: 15. Januar 2010, 12:14:41 »

Ja gute Bilder, wobei mich das Photo von der weissen Variante wirklich fasziniert!!!! Jean
Gespeichert

Andrea P.

  • Board-Moderator Teutoburger Wald
  • Sr. Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Pleurothallis
« Antwort #49 am: 15. Januar 2010, 16:44:30 »

Ich schließe mich meinen Vorrednern an ,

vor allem die Weiße gefällt mir auch sehr gut .

Vieleicht läuft mir ja auch mal eine über den Weg , obwohl man dann ja schon wieder über den Platz dafür nachdenken muß  ;D


Gruß

Andrea
Gespeichert
Grüße aus dem Teuto
Andrea

Carsten Hammer

  • Carsten Hammer
  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
Re: Pleurothallis
« Antwort #50 am: 17. Januar 2010, 13:54:31 »

Was sehr kleines, Pleurothallus circumplexa:



Grüße

Carsten Hammer
« Letzte Änderung: 13. Mai 2010, 20:02:42 von Carsten Hammer »
Gespeichert
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.

Pleurothallis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Pleurothallis
« Antwort #51 am: 17. Januar 2010, 15:38:11 »

Auch hier kann ich eine Farbvariation liefern:



hier etwas weiter aufgeblüht



Diese Pflanze habe ich von einem Bekannten erhalten, sie stammt aus Costa Rica und könnte ebenfalls Pths. circumplexa sein



MfG
Pleurothallis
Gespeichert

Pleurothallis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Pleurothallis
« Antwort #52 am: 22. Januar 2010, 17:17:54 »

Blüht zur Zeit bei mir: Pleurothallis (Acornia) forniceps. Temperiert/ warm und feucht, aufgebunden auf Xaxim-Epiweb Sandwich. Blätter ca. 26cm x 12cm, Blüte ca. 5cm x 2,5cm



Pleurothallis (Acronia) teaguei. Kultur wie oben, allerdings getopft in reiner Pinienrinde. Blätter ca. 23cm x 13cm, Blüte ca. 4cm x 2cm.





MfG
Pleurothallis
Gespeichert

Pleurothallis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Pleurothallis
« Antwort #53 am: 14. Februar 2010, 18:40:32 »

Klein, aber fein Acronia (Pleurothallis) omoglossa:



MfG
Pleurothallis
Gespeichert

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Pleurothallis
« Antwort #54 am: 14. Februar 2010, 20:53:52 »


wahnsinn, ich glaube du hast die umfangreichste Pleuro Sammlung die ich kenne. 
Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Pleurothallis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Pleurothallis
« Antwort #55 am: 14. Februar 2010, 21:10:21 »

Dafür habe ich auch lange gesammelt. Wenn ich alle Pleurothallidinae zusammenzähle werden es wohl ca. 1000 Pflanzen sein, natürlich ist eine ganze Anzahl doppelt. Und wenn ich an die denke, die ich einmal hatte (vor meinem Gewächshaus), dann wären es sicher noch viel mehr. Im Laufe der Zeit werde ich noch einige Bilder einstellen.

MfG
Pleurothallis
Gespeichert

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Pleurothallis
« Antwort #56 am: 15. Februar 2010, 10:50:02 »

 :o ohne worte...
Gespeichert

Pleurothallis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Pleurothallis
« Antwort #57 am: 16. Februar 2010, 11:39:23 »

Ich bin ganz stolz. Eine ganz seltene Pflanze ist heute morgen zum ersten mal aufgeblüht, Palliolata carnevalensis ssp. fasching



Mit faschingsfreundlichen Grüßen
Pleurothallis
« Letzte Änderung: 16. Februar 2010, 12:51:51 von Pleurothallis »
Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Pleurothallis
« Antwort #58 am: 16. Februar 2010, 12:36:29 »

Hallo,

da hätte ich auch was zum Fasching, eine ältere Aufnahme von Pleurothallis perijaensis



Liebe Grüße Christian G
« Letzte Änderung: 12. Februar 2013, 22:07:09 von Werner H. »
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Pleurothallis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Pleurothallis
« Antwort #59 am: 16. Februar 2010, 16:29:57 »

Heute noch etwas Gelbes. Pleurothallis epiglottis.



Auch gelb: Pleurothallis semiscabra?



Nochmal gelb: Pleurothallis octavoi



Der Einfallsreichtum der Natur erscheint unendlich groß.

MfG
Pleurothallis
Gespeichert