Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Oncidium und Verwandte  (Gelesen 51608 mal)

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #45 am: 05. Februar 2012, 09:27:05 »

Meine größte rattenschwänzige hat es geschafft. Oncidium sprucei blüht mit zwei Rispen.


030212 001Oncidium sprucei von SABINCHEN - Album.de

Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #46 am: 01. April 2012, 17:53:13 »

Hallo,

nun blüht mein Cyrtochilum serratum wieder. Am 3.1.2012 konnte ich das sehen :



Der BT wuchs quer durch die anderen Orchideen und wie eine Wicke wand er sich um einen Holzstab und um die langen Bulben von Dendrobien. Inzwischen ist der BT gut 300 cm lang und in den letzten Tagen gingen die ersten von ca 25 Blüten auf. Durch ihr Gewicht hängen sie gerne nach unten.



Ein Größenvergleich mit meiner Hand, die Blüten sind etwas über 8 cm hoch,



und hier noch ein paar Details aus der Blüte :







und nun noch zwei Habitusaufnahmen, am ersten Bild kann man gut die Pflanze sehen, ein Bulb mit Blatt 70 cm lang, die Pflanze 100 cm breit...





Liebe Grüße Christian G  :-[
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #47 am: 01. April 2012, 22:26:48 »

herrliche, "bizarre" blüten und tolle fotos  :sign0098: !

sehr interessant: der offensichtlich "aktiv rankende" blütenstiel ?!?..

hat das schon jemand mal so beobachtet ? oder steht das sogar in der literatur ?? (bin nicht gerade der experte für Cyrtochilum..)


  sf
Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #48 am: 02. April 2012, 07:30:29 »

Hallo Sf,

dieses Umwickeln um den Stützstab eines Dendros machte die Pflanze aktiv, also ohne meine Hilfe. Das habe ich extra mit der ersten Aufnahme dokumentiert. Ich würde mich hüten einen BT so zu bewegen, der bricht so leicht ab.

Liebe Grüße Christian G  :-[
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #49 am: 02. April 2012, 10:19:58 »

Hallo Christian,

hab nicht vermutet, daß Du den BT "rumgewickelt" hast ;)

ich würde das auch nie machen, daher käme ich gar nicht auf solche ideen..

was mich nur fasziniert, daß es eben offensichtlich ganz von selbst passierte, d.h. der BT sich aktiv um vorhandene stützen rankt, das hatte ich so noch nicht gesehen oder gehört..
(darum würde mich interessieren ob das sonst jemand mal -auch bei anderen arten/gattungen- beobachten konnte...)


grüße,

  sf
Gespeichert

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #50 am: 02. April 2012, 22:55:38 »

Hallo Christian,
dein Cyrtochilum serratum ist der Hammer. Tolle Blüten!!! :PDT_Armataz_01_37:
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #51 am: 04. Mai 2012, 21:22:50 »

Das habe ich mal zum Geburtstag bekommen. Oncidium karwinskii.

040512 117Oncidium karwinskii von SABINCHEN - Album.de


Als Synonym wurde sie mal als Miltonia geführt. Man siehts an der Lippe.
Ich bin mir nicht ganz sicher ob der Name stimmt, da O. reichenheimii oder laeve ganz ähnlich aussehen.
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • DOG-Mitglied
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #52 am: 08. Mai 2012, 20:52:06 »

Mein einziges Oncidium blüht!
Gespeichert
Liebe Grüße emmily

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #53 am: 08. Mai 2012, 21:12:55 »

wie Sonnenschein, sehr schön. :PDT_Armataz_01_37:
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • DOG-Mitglied
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #54 am: 08. Mai 2012, 22:38:54 »

Ja, mal was ganz anderes!

Offensichtlich gefällt es ihr bei mir.
Gespeichert
Liebe Grüße emmily

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #55 am: 11. Mai 2012, 15:14:19 »

Hallo,

Aspasia lunata wird von mir aufgebunden, kühl und nicht sehr feucht kultiviert, hell, aber nicht sonnig. Neigt dazu, daß die NT schnell ausfaulen. Aber die intensive wilde Färbung der Blüten gefällt mir immer wieder. Blütenhöhe 50 mm, Pflanze ohne Wurzeln knapp 40 cm hoch. An den anderen NT kommen auch noch Knospen.





Liebe Grüße Christian G  :-[
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Gerald

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #56 am: 12. Mai 2012, 12:38:33 »

Hallo,
bei mir blüht Oncidium sphacelatum an zwei Pflanzen mit insgesamt 6 Blütentrieben.
Gerald
Gespeichert
Gerald

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Oncidium und Verwandte
« Antwort #57 am: 14. Mai 2012, 20:21:54 »

Das Oncidium sphacelatum finde ich toll, es macht rießen lange Rispen. :sign0098:
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

Bernhard

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #58 am: 14. Juli 2012, 23:25:03 »

Oncidium pumilum




Oncidium Mariposa

 



Gespeichert

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #59 am: 16. Juli 2012, 20:06:06 »

Toll Bernhard,
die Eselsohren mag ich sehr.  :sign0098:
Und Oncidium pumilum habe ich noch nicht. Die kommt gleich auf den Einkaufzettel.
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine