Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Kleine Sachen aus dem Gewächshaus  (Gelesen 18241 mal)

MartinK

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Kleine Sachen aus dem Gewächshaus
« Antwort #30 am: 28. Januar 2010, 23:57:12 »

Dem Wunsch nach Kulturhinweisen kann ich mich nur anschließen, das fehlt mir auch des öfteren.
Zur Kultur von Scaphosepalum ochtodes noch folgendes: Die Tonröhre (Gießtopf) wird alle 3 - 4 Tage aufgefüllt (Regenwasser), gelegentlich gründlich ausgewaschen. Zusätzlich wird die Pflanze morgens fast täglich von aussen gesprüht, darüber wiird auch gedüngt. Lewatit in der Röhre verwende ich nicht mehr. Insgesamt sind die Erfahrungen mit Tonröhren im Zimmer nicht so gut, die Verdunstung ist wohl einfach zu hoch und es kommt leicht zur Versalzung. Von den vier Rören, die wir zur Zeit noch haben, kommt diese Pflanze eindeutig am besten. Obwohl die Art z.B. bei   orchidspecies.com als kühl beschrieben ist, kommt sie mit den warmen Temparaturen in unserem Wohnzimmer gut zurecht. Empfindlich ist sie gegen zuviel Licht, sie hängt selbst für Zimmerkultur, wo es sowieso nicht so hell ist wie im GW, recht schattig.
Mein Rat ist, sich einfach zu trauen und was auzuprobieren. Viele von den kleinen Pflanzen sind erstaunlich robust und lassen sich gut aufgebunden kultivieren. Im Zimmer besteht dabei kaum die Gefahr, die Pflanzen zu nass zu halten, dies verursacht ja die meisten Schäden. Mit Trockenphasen können viele Orchideen gut umgehen. Nur von ganz feuchten Vertretern vor allem aus der Pleurothallis-Gruppe lässt man bei Zimmerkultur besser die Finger oder man muss sich eine Vitrine zulegen.

Martin
Gespeichert

Frank S.

  • DOG-Mitglied
  • Sr. Member
  • *
  • Offline Offline
Re: Kleine Sachen aus dem Gewächshaus
« Antwort #31 am: 29. Januar 2010, 20:39:51 »

Hi Ihr,

hier mal ein paar Bilder von einer Pflanze die gerade blüht. Leider weiß ich keinen Namen, vielleicht kann mir da jemand helfen. Ich denke mal es wird wohl irgend was Pleuro mäßiges sein....... ???










Gruß Frank
Gespeichert
"Tiefdenkende Menschen kommen sich im Verkehr mit anderen als Komödianten vor,
 weil sie sich da, um verstanden zu werden,
immer erst eine Oberfläche anheucheln müssen."

MartinK

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Kleine Sachen aus dem Gewächshaus
« Antwort #32 am: 30. Januar 2010, 00:33:33 »

Hallo Frank,

mit der Pflanze kann ich dir nicht weiterhelfen, sie sieht auf jeden Fall interessant aus. Das rechtfertigt aber keineswegs, solche gigantischen Bilddateien zu verlinken. Gerade ein Admin sollte das besser machen. Das erste Bild ist tatsächlich 1233 x 1065 Pixel und 935 Kb als Datei groß. Das sprengt wirklich jeden Rahmen. Ich habe die Datei mal mit IrfanView (kostenloses Bildprogramm) geöffnet, auf 800 x 691 Pixel herunter skaliert und als JPEG mit 85% Qualität gespeichert. Die Datei ist dann 84 Kb groß, also weniger als ein Zehntel, und das ohne Verlust in der Anzeige. In Originalgröße ist sie bei 85% Qualität auch nur noch 212 Kb groß. Durch die krumme Skalierung auf 800 x 600 für die Anzeige sind im Übrigen zusätzlich die Proportionen verzerrt. Auch die anderen beiden Bilddateien sind zu groß, da ist auch die reale Pixelzahl größer als dargestellt. Die Ladezeiten von Threads im Forum mit vielen Bildern sind häufig entschieden zu lang, nicht nur wegen solch extremer Beispiele. Als erste Maßnahme sollten die Bilder auf die Pixelzahl herunter skaliert werden, mit der sie wirklich angezeigt werden. Viele Dateien sind aber auch dann noch zu groß, weil Bilder mit 100% JPEG-Qualität verwendet werden. Wer das macht, hat den Sinn des JPEG-Formates nicht verstanden. Den Unterschied von 100% zu 85% Qualität kann man nicht sehen, die Bilder sehen dadurch nicht schlechter aus. Die Dateien sind aber meist nur noch 1/3 bis 1/4 so groß wie bei 100%. Als positives Beispiel, das zeigt, mit welchen Dateigrößen man auskommen kann, empfehle ich, mal die Beiträge von JeanLux zu betrachten.

Ansonsten nichts für ungut und zurück zu den Orchideen

Martin
« Letzte Änderung: 30. Januar 2010, 00:35:55 von MartinK »
Gespeichert

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Kleine Sachen aus dem Gewächshaus
« Antwort #33 am: 31. Januar 2010, 19:54:04 »

in meiner Vitrine blüht auch wieder eine Kleinigkeit. Vielleicht habt ihr einen Namen für mich. Ich denke es ist ein Pleuro
aber sicher bin ich nicht. Wenn ich wenigstens einen Tipp hätte wo ich suchen muss. Die Blüte ist sehr klein, so etwa 8 mm



Ach ja kultiviert wird es immer feucht und kühl bei ca. 17 °C

Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Carsten Hammer

  • Carsten Hammer
  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
Re: Kleine Sachen aus dem Gewächshaus
« Antwort #34 am: 31. Januar 2010, 20:13:00 »

Hallo Werner,

hast du vielleicht noch ein Habitus-Bild dazu ?
Die Blüte kommt mir schon bekannt vor, ich weis aber auch noch nicht genau wo ich es hinstecken muss.
Grüße

Carsten Hammer
Gespeichert
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Kleine Sachen aus dem Gewächshaus
« Antwort #35 am: 31. Januar 2010, 20:33:29 »

Hier mal ein Habitus Foto. Die Blätter haben eine Länge von 11cm

 

Ich hab noch eine, auch ohne Namen.

Die Blüte sieht ähnlich aus und ist nur geringfügig größer und braun. Der Habitus ist ebenfalls ähnlich
Blattlänge ebenfalls 11 cm





Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

jolle

  • Board-Moderator Württemberg
  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Kleine Sachen aus dem Gewächshaus
« Antwort #36 am: 01. Februar 2010, 09:46:54 »

Hallo Werner,

das könnte/sollte Pleurothallis hypnicola sein. Meine variert sehr in der Blütenfarbe je nachdem wieviel Licht sie bekommt, allgemein kann ich sagen, dass je mehr Sonne desto gelber wird sie.
Ansonsten eine sehr einfache Art, die ständig blüht.

viele Grüße
Jürgen
Gespeichert

Pleurothallis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Kleine Sachen aus dem Gewächshaus
« Antwort #37 am: 01. Februar 2010, 15:16:59 »

Pleurothallis hypnicola kann ich bestätigen. Ich kultiviere ebenfalls kühl und feucht. Es scheint Farbvarianten von gelb bis braun zu geben, hier ein paar Beispiele aus meiner Sammlung:







MfG
Pleurothallis
Gespeichert

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Kleine Sachen aus dem Gewächshaus
« Antwort #38 am: 01. Februar 2010, 19:55:24 »

Ich danke euch beiden. Zu einen dafür, daß ich jetzt zwei spec. weniger auf meiner Liste habe und zum anderen das
wieder mal die natürlichen  Farbvarianten gezeigt werden konnten. 

Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Pleurothallis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Kleine Sachen aus dem Gewächshaus
« Antwort #39 am: 16. Februar 2010, 16:23:52 »

Scaphosepalum hat auch phantastische (groteske) Blüten. Hier zwei Beispiele:

Scaphosepalum lima



Scaphosepalum swertiifolium ssp. swertiifolium



MfG
Pleurothallis
Gespeichert

Andrea P.

  • Board-Moderator Teutoburger Wald
  • Sr. Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Kleine Sachen aus dem Gewächshaus
« Antwort #40 am: 23. Februar 2010, 16:11:22 »

Hallo

Das Scaphosepalum lima gefällt mir auch sehr gut  ;D

Diese hier wird wohl eine Species sein , ich kann es jedenfalls nicht zuordnen




Und hier Scaphosepalum ovulare , blüht eigentlich ständig



Gruß
Andrea
Gespeichert
Grüße aus dem Teuto
Andrea

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Kleine Sachen aus dem Gewächshaus
« Antwort #41 am: 23. Februar 2010, 22:01:14 »

Hi Ihr,

hier mal ein paar Bilder von einer Pflanze die gerade blüht. Leider weiß ich keinen Namen, vielleicht kann mir da jemand helfen. Ich denke mal es wird wohl irgend was Pleuro mäßiges sein....... ???










Gruß Frank

Hallo Frank

durch zufall bin ich auf Pleurothallis bifalcis gestoßen, schau dir die Bilder Bei Jay mal an. Vielleicht passt es

Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Kleine Sachen aus dem Gewächshaus
« Antwort #42 am: 13. Mai 2010, 20:31:43 »

Wieder mal ein Mini aus der Vitrine

Platystele beatricis

 

Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Schildlaus

  • Gast
Re:Kleine Sachen aus dem Gewächshaus
« Antwort #43 am: 02. Juni 2010, 18:16:33 »

Zur Zeit blüht viel Kleinzeug, unter anderem auch dieses hier:


Scaphyglottis punctulata

Grüße

Wilfried
Gespeichert

unterallgaier

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re:Kleine Sachen aus dem Gewächshaus
« Antwort #44 am: 02. September 2010, 01:18:47 »

Scelochilus latipetalus

Gespeichert
Liebe Grüße,
Tom


-----------