D.O.G.-Forum

spezielle Orchideen => Pleurothallis und Co => Thema gestartet von: Andrea P. am 17. Dezember 2009, 18:57:18

Titel: Restrepia
Beitrag von: Andrea P. am 17. Dezember 2009, 18:57:18
Restrepia muscifera

(http://i50.tinypic.com/334u2av.jpg)        (http://i49.tinypic.com/2v98bj5.jpg)




Andrea
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: JeanLux am 17. Dezember 2009, 19:20:28
interessante Form und feines 'Kleid' für eine restrepia; ich kannte diese noch nicht! Wie gross ist die Blüte?  Jean
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 17. Dezember 2009, 19:43:29
M. E. ist das nicht Restrepia muscifera, sondern Restrepia echo.

Grüße

Wilfried
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Andrea P. am 18. Dezember 2009, 19:45:33
Hallo Jean ,

ich würde so über den Daumen 1 cm sagen , etwa 1 cent Größe , gemessen habe ich nicht .


Hallo Wilfried

Nach Recherche im Internet sind die zwei sehr ähnlich . Es ist ein Import vom Frühjahr  ( Ecuagenera )und dieses ist die Erstblüte .

Zu Restrepia echo ist auch nicht soviel zu finden und auf der Homepage von Ecuagenera wird echo auch nicht angeboten .

Ich werde erstmal beides auf das Schildchen schreiben , mit Fragezeichen versehen

Vieleicht gibt es mal besseres Vergleichsmaterial

Grüße

Andrea

Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 18. Dezember 2009, 20:56:39
Hallo Andrea,

ich habe gerade bei Luer nachgesehen:

R. muscifera hat eine deutlich keulenförmige Spitze der beiden seitlichen Petalen, bei echo sind sie kaum verdickt. Außerdem sind bei echo die häutigen Hüllblätter der Blattstengel auf ganzer Länge punktiert, bei muscifera allenfalls nur die unteren.

Bei meinen Pflanzen im GH blüht muscifera mit ziemlich klaren Farben, echo mit sehr trüben Farben.

Hier mal Bilder von meinen Pflanzen:

(http://www.restrepia.net/web-musci-rot.jpg)  (http://www.restrepia.net/web-musci-gelb.jpg)
R. muscifera, zwei verschiedene Klone. Die keulenförmigen Petalenenden sind deutlich.

(http://www.restrepia.net/web-echo.jpg)
R. echo. Die fast fadenförmigen Petalen und die punktierten Hüllblätter am Blattstiel sind ganz gut zu erkennen.

Grüße

Wilfried

Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Carsten Hammer am 18. Dezember 2009, 21:53:11
Danke Wilfried,

ein kleiner aber deutlicher Unterschied, so können wir alle noch etwas lernen.
Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Andrea P. am 21. Dezember 2009, 16:26:11
Hallo Wilfried

Das nenn ich mal kompetente Aufklärung  ;D

Ich hab nachgesehen , die Hüllblätter sind auf ganzer Länge punktiert .

Also echo  ;D

Vielen Dank

Andrea
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Christian G am 04. Januar 2010, 17:10:42
Hallo,

ein williger Dauerblüher, total schattig kultiviert, Restrepia cuprea

(http://2007.glabasnia.com/forum6797.jpg)

(http://2007.glabasnia.com/forum6798.jpg)

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 17. Januar 2010, 20:58:07
Leider habe ich keinen Namen. Auf dem Schild stand Restrepia contortra
aber ich glaube das stimmt nicht.

(http://i47.tinypic.com/b6rogp.jpg)

Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Andrea P. am 19. Januar 2010, 19:45:49
Restrepia aristulifera

( steht zumindest auf dem Schild  ;D )

(http://i45.tinypic.com/2hpkolh.jpg) (http://i45.tinypic.com/1tsbab.jpg)

Andrea
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Funny am 21. Januar 2010, 07:37:08
Leider habe ich keinen Namen. Auf dem Schild stand Restrepia contortra
aber ich glaube das stimmt nicht.

(http://i47.tinypic.com/b6rogp.jpg)



Vielleicht kannst Du noch ein Aufnahme  des Lippenbereiches machen und einstellen.

Gruß
Funny
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 24. Januar 2010, 12:50:05
Leider habe ich keinen Namen. Auf dem Schild stand Restrepia contortra
aber ich glaube das stimmt nicht.

(http://i47.tinypic.com/b6rogp.jpg)



Vielleicht kannst Du noch ein Aufnahme  des Lippenbereiches machen und einstellen.

Klar kann ich bitte schön

(http://i48.tinypic.com/20v0tix.jpg)



Gruß
Funny
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 31. Januar 2010, 20:08:03
Früher konnte ich mich für Restrepien nicht begeistern. Irgendwie erinnern Sie an Insekten. Inwischen finde ich
siche total schön und bin immer wieder total von diesen Blüten begeistert. Meine Restrepien sind alle entweder
in Blockkultur oder in Tontöpfen. Ich halte sie in der Vitrine unter kühl/themperierten Bedingungen. Aktuell bei etwa
17°C

Wieder mal ein paar namenlose.

(http://i48.tinypic.com/5p1zqd.jpg)

(http://i46.tinypic.com/2lm1355.jpg)

(http://i46.tinypic.com/ogvvo7.jpg)

Restrepia mendozae
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Christian G am 12. Februar 2010, 16:48:10
Hallo Andrea,

hier zum Vergleich auch noch eine Restrepia aristulifera (laut Etikett)

(http://2007.glabasnia.com/forum6979.jpg)

Restrepia vasquetii

(http://2007.glabasnia.com/forum6974.jpg)

???

(http://2007.glabasnia.com/forum6933.jpg)

und Restrepia chamaeleon mit Restrepia guttulata, im Größenvergleich zu meiner Hand sind das Riesenblüten

(http://2007.glabasnia.com/forum6910.jpg)

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: gruni am 09. März 2010, 21:47:19
Bei mir blüht gerade eine Restrepia, die ich vor ca. 20 Jahren unter dem Artnamen wagneri bekommen habe.

Restrepia wagneri
(http://www.thomas-grun.de/transfer/restrepia-spec_DSC1659.jpg)

Nur so richtig sicher bin ich mir da nicht.

Gruß gruni
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 10. März 2010, 10:16:24
Hallo Gruni,

m. E. ist das Restrepia brachypus (orange Grundfarbe, Streifen bis zur Spitze, breite, warzige Lippe mit drei Längsstreifen).

R. wageneri ist (jedenfalls so wie ich sie kenne) sehr klein, hat eine ganz glatte Lippe und hat als Grundfarbe ein aufallend sattes (Post-)Gelb. Hier zwei Bilder:

(http://www.restrepia.net/web-wagneri.jpg)

(http://www.restrepia.net/web-wagneri2.jpg)

Grüße

Wilfried

Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: gruni am 10. März 2010, 20:09:23
Danke Wilfried für den Hinweis, da wurde mir geholfen.

Gruß gruni
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Christian G am 01. April 2010, 14:49:08
Hallo,

laut Etikett restrepia antennifera punteada, über 10 Blüten/Knospen

(http://2007.glabasnia.com/forum7179.jpg)

(http://2007.glabasnia.com/forum7180.jpg)

Liebe Grüße Christian G


Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: JeanLux am 01. April 2010, 15:43:06
Schöne Blüte und tolle Pflanze Christian!!! Jean
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Christian G am 17. April 2010, 14:32:28
Hallo,

blüht bei mir zum ersten mal, etwas kleine Blüten, Lippe 17 mm lang, ein Restrepia spec aus Peru

(http://2007.glabasnia.com/forum7233.jpg)

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 18. April 2010, 13:05:10
Hallo Christian,

das müsste Restrepia lansbergii sein.

Grüße

Wilfried
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Christian G am 18. April 2010, 15:45:53
Hallo Wilfried,

da habe ich noch eine Restrepia lansbergii, links auf der Aufnahme von 2008

(http://2007.glabasnia.com/forum5127.JPG)

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 03. Oktober 2010, 22:09:55
(http://www.restrepia.net/falkenbergii-filtered.jpg)
Restrepia falkenbergii

Grüße

Wilfried
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: John Boy am 03. Oktober 2010, 23:00:50
Hallo Wilfried,
das ist ein tolles Bild!!! Mit was hast du die Aufnahme gemacht?

Gruß,
JB
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 03. Oktober 2010, 23:27:14
Hallo John Boy,

hast PM.

Grüße

W.
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Wendelin am 04. Oktober 2010, 14:01:32
Stimme JB hundertprozentig zu!  :08: Tolle Aufnahme!
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Christian G am 04. Oktober 2010, 14:20:02
Hallo Wilfried,

tolle Aufnahme, hier nur eine unscheinbare restrepia spec.

(http://2007.glabasnia.com/forum8071.jpg)

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: John Boy am 07. Oktober 2010, 01:26:45
Aloha!
habe grade ein bisschen mit den Nokia Settings meines 6500s gespielt, und dies kam dabei rum, (mit ein bisschen Nachbearbeitung)

(http://farm5.static.flickr.com/4130/5058385566_dd2cfbfcf8_b.jpg)

(http://farm5.static.flickr.com/4154/5058385426_bc9d383144_b.jpg)

Naja, nicht grade Nikon Qualität, doch erkennbar?!
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 07. Oktober 2010, 09:01:46
Jb

das Bild ist doch ok. Klar kannst du es mit mit einer Spielgelreflex nicht vergleichen, aber ich bin immer wieder erstaunt was heute schon mit einer Handy
Camera möglich ist. Welche Restrepia ist das denn? Gefällt mir sehr gut(http://www.smilies.4-user.de/include/Optimismus/smilie_op_014.gif) (http://www.smilies.4-user.de)
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: John Boy am 09. Oktober 2010, 00:36:06
Hi Werner,
das wäre eine portillae (Kultivar 575) von Colin Howe.

Hier nur ein Familienphoto von Heute. Mir war in der Früh so nach bestäuben... :angel: und da mußten ein Paar Restrepien und Cattleyen herhalten (Ich habe sie nicht miteinander gekreuzt, nein! :08: (obwohl man das vielleicht mal versuchen könnte) :D

(http://farm5.static.flickr.com/4089/5062718915_464d85dc9b_b.jpg)
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: pinkcat am 09. Oktober 2010, 08:43:18
Restrepia antennifera ist die erste und bisher einzige R., die mir zugewachsen ist. Aber es werden sicher noch mehr, glaube ich ;)

(http://www.pinkcat.de/orchideen/1008/P1120169Restrepiaantennifera.jpg)

Sie produziert zur Zeit eine Blüte nach der andern. ;D
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 17. Oktober 2010, 23:26:22
Hallo Uli,

das ist R. trichoglossa (erkennbar u. a. an der schmalen Lippe).

---

Hier zwei Arten, die bei mir gerade blühen:

(http://www.restrepia.net/rest_sanguinea.jpg)
Restrepia sanguinea

(http://www.restrepia.net/rest_dodsoni.jpg)
Restrepia dodsoni

Grüße

Wilfried
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: pinkcat am 19. Oktober 2010, 23:20:36
Hallo Uli,

das ist R. trichoglossa (erkennbar u. a. an der schmalen Lippe).

---
Danke, Wilfried. Dabei sollte der Herr R., von dem ich sie gekauft habe, seine eigenen Orchideen doch kennen.
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 28. Oktober 2010, 18:27:47
Dabei sollte der Herr R. ....

Der Herr R. ist nicht der einzige, der seine Restrepien-Etiketten mit verbundenen Augen aus einer Etiketten-Tombola zieht.

---

Hier noch drei Bilder von heute:

(http://www.restrepia.net/rest_cuprea.jpg)
Restrepia cuprea

(http://www.restrepia.net/rest_iris.jpg)
Restrepia iris

(http://www.restrepia.net/rest_dodsoni2.jpg)
Restrepia dodsonii

Grüße

Wilfried
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: ginalisa am 28. Oktober 2010, 19:14:55
Die Bilder sind super, sehr delikat, Kompliment, Ginalisa
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: fibre am 28. Oktober 2010, 21:22:57
Wilfrid, Deine Aufnahmen sind großartig!
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 29. Oktober 2010, 16:05:31
Freut mich, wenn Euch die Bilder gefallen.

Hier noch zwei Bilder von einer seltenen Art, die heute bei mir aufgeblüht ist:

(http://www.restrepia.net/rest_cloesii.jpg)

(http://www.restrepia.net/rest_cloesii3.jpg)
Restrepia cloesii

In Größe, Farbe und Muster hat sie Ähnlichkeit mit Restrepia brachypus; unter dem Namen habe ich sie auch bekommen. Allerdings ist sie an der stark eingeschnürten, geigenförmigen Lippe und an den fehlenden Verdickungen der Sepalen als R. cloesii , eine 1993 entdeckte Art Art aus dem westlichen Peru, zu erkennen.

Grüße

Wilfried
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Wendelin am 30. Oktober 2010, 08:59:23
 Ich seh schon , ich komme nicht drumrum noch ne Restrepienabteilung bei mir zu eröffnen.  :)
 Fantastische Bilder von wunderschönen Blüten!
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 30. Oktober 2010, 10:17:42
Ganz tolle Bilder Wilfried. Die Restrepia iris gefällt mir ganz besonders gut. Ich habe auch einige Restrepien, die meisten ohne Namen. Die Bestimmung ist da irgendwie nicht so einfach.
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Andrea P. am 05. November 2010, 20:46:10
Kann mich nur anschließen , Tolle Bilder und tolle Restrepien  :)

Hier blüht mal wieder mohrii

(http://i55.tinypic.com/33dcd9y.jpg)

LG
Andrea
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 05. November 2010, 22:41:51
Hallo Andrea,

die habe ich auch. Blüht bei mir, anders als die meisten Restrepien, nur selten; ist in meinen Augen eine der schönsten.

Hier noch eine seltenere Art:

(http://www.restrepia.net/mendozae.jpg)
Restrepia mendozae

Grüße

Wilfried
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Andrea P. am 07. November 2010, 18:50:33
Oh

hab ich  auch noch nicht gesehen .

Sehen ja wie Tentakel aus  ;)

Sehr hübsch  :) Vieleicht läuft mir ja mal ein Blatt über den Weg

Gruß
Andrea
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 07. November 2010, 21:10:50
Vieleicht läuft mir ja mal ein Blatt über den Weg

Das Blatt müsste Deine Adresse wissen ...

(per PM)

Grüße

W.
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Christian G am 09. November 2010, 15:11:26
Hallo,

das habe ich bei ident eingestellt....Diese Restrepia ist sehr kompakt. Die Blüte ist 33 mm hoch, die ganze Pflanze nur 80 mm Höhe, Blattgröße 35 x 18 mm. Also große Blüte zur Pflanzengröße.

(http://2007.glabasnia.com/forum8097.jpg)

(http://2007.glabasnia.com/forum8098.jpg)

Hat vielleicht Jemand dafür einen Namen ?

Liebe Grüße Christian G

Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 10. November 2010, 02:07:09
Hallo Christian,

ich habe mir gerade einer Weile an Deiner Restrepie die Zähne ausgebissen, komme aber anhand der Bilder zu keinem Ergebnis. Ein genaues Foto von der Lippe (Oberfläche und Ränder glatt oder rauh?)wäre für eine Bestimmung vielleicht nochhilfreich, aber vielleicht kann man nicht mal damit zu einer sicheren Bestimmung kommen.

Eine schöne Art ist es auf jeden Fall...

Grüße

Wilfried

Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 11. November 2010, 22:32:56
Hallo Christian,

nach einigem Herumsuchen könnte ich mir vorstellen, dass es sich bei Deiner Pflanze um eine besonders helle Restrepia iris handeln könnte. Die Proportionen, die Form der Lippe und die nach vorn in Einzelpunkte aufgelösten Linien passen dazu ganz gut (wenn sie es ist, müsste die Lippe auf der Oberfläche und an den Rändern ziemlich glatt sein; kannst ja mal nachschauen).

Eine dunklere ist weiter oben in #33.

Grüße

Wilfried
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Christian G am 12. November 2010, 08:59:15
Hallo Wilfried,

danke für Deinen Einsatz und entschuldige, daß ich nicht eher antworten konnte. Hier noch ein Bild

(http://2007.glabasnia.com/forum8104.jpg)

(http://2007.glabasnia.com/forum8102.jpg)

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 17. November 2010, 21:11:36
Hallo Christian,

ich hab gerade erst gesehen, dass Du nochmal Bilder von der unbekannten Restrepia eingestellt hast. Auf dem Lippen-Bild ist zu erkennen, dass die Ränder nicht glatt sind, - ist also keine iris. Ich habe keine Ahnung, welche Art das ist.

Viele Grüße

Wilfried
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 19. November 2010, 16:50:01
Ein paar Restrepien-Bilder von heute:

(http://www.restrepia.net/101119_jesupiana.jpg)
Restrepia jesupiana, blüht nur selten

(http://www.restrepia.net/101119_undet.jpg)
Restrepia ?contorta, Dauerblüher

(http://www.restrepia.net/101119_cymbula.jpg)
Restrepia cymbula, blüht häufig, manchmal blühen schon winzige Pflanzen mit zwei oder drei Blättern.

(http://www.restrepia.net/101119_cuprea.jpg)

(http://www.restrepia.net/101119_cuprea2.jpg)
In meinen Augen eine der schönsten: Restrepia cuprea, hat bei mir im Topf immer nur widerwillig geblüht,
vor einigen Wochen habe ich sie aufgebunden, das scheint ihr viel besser zu gefallen.

Grüße

Wilfried
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: JeanLux am 19. November 2010, 19:22:00
Ganz tolle Portraits von diesen Schönheiten, bravo!!!! Jean
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 25. November 2010, 13:50:28
Nochmal zwei von heute:

(http://www.restrepia.net/web-guttulata.jpg)
Restrepia guttulata, eine sehr großblütige Art

(http://www.restrepia.net/web-trichoglossa.jpg)
Restrepia trichoglossa, eine der anspruchslosesten R.-Arten

Grüße

Wilfried
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Carsten am 25. November 2010, 16:15:28
Sehr schöne Bilder, Wilfried!
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Wendelin am 01. Dezember 2010, 18:30:13
Bei diesen Bildern kann man ja gar nicht anders als sich auch die eine oder andere ins Haus zu holen.  :angel:
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Christian G am 13. Dezember 2010, 14:03:47
Hallo,

bei mir stapeln sich die Bilder, hier eine Restrepia pelyx (ex guttulata)

(http://2007.glabasnia.com/forum8158.jpg)

(http://2007.glabasnia.com/forum8159.jpg)

(http://2007.glabasnia.com/forum8160.jpg)

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Gerald am 08. Januar 2011, 13:14:35
Hallo, hier meine erste "Restrepia elegans", heute aufgeblüht.

Gerald
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Carsten Hammer am 09. Januar 2011, 21:19:30
Hallo zusammen,

und auch diese Restrepia blüht bei mir bei temperierten Bedingungen:
(http://farm6.static.flickr.com/5050/5340359712_f65ba6a47a.jpg)

Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 19. Januar 2011, 21:01:57
Restrepia spec.

Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Christian G am 28. Januar 2011, 17:59:30
Hallo,

diese Pflanze bekam ich vor einem Jahr als Restrepia spec. Peru, Blütengröße 20 mm. Eine ähnliche habe ich auch noch. Habe das mal unter Ident eingestellt.

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8267.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8268.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8269.jpg)

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Christian G am 09. Februar 2011, 13:53:44
Hallo,

diese Pflanze läuft unter Restrepia lansbergii

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8329.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8330.jpg)

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 14. Februar 2011, 21:32:26
Diese Restrepia spec. blüht eigentlich ständig.

Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Carsten am 15. Februar 2011, 16:07:12
Etwas unscharf, meine Restrepia spec. Als contorta erhalten, was sie wohl eher nicht ist:

(http://img811.imageshack.us/img811/2079/restrepiaspec.jpg)

Vielleicht guttulata, was?
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 15. Februar 2011, 19:57:34
Hallo Carsten,

contorta hat eine "taillierte" Lippe mit warzigen Rändern; das hat Deine Pflanze nicht, ist also sicher keine. Ich würde sie auch für guttulata halten, die breite Lippe ohne Taille passt, ebenso die Farben und die Proportionen.

Grüße

Wilfried
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: John Boy am 19. Februar 2011, 20:28:00
Hier ein wenig Bildernachschub, mehr gibt's hier:

http://www.flickr.com/photos/10293393@N02/?saved=1

(http://farm6.static.flickr.com/5171/5458715613_dcbc753abd_z.jpg)

(http://farm6.static.flickr.com/5051/5459322998_c531155e36_z.jpg)

(http://farm6.static.flickr.com/5294/5459323338_8d52fec064_z.jpg)

(http://farm6.static.flickr.com/5013/5459323616_ab0a0fcdf1_z.jpg)

(http://farm6.static.flickr.com/5132/5459323926_ce9357f938_z.jpg)
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Christian G am 20. Februar 2011, 07:54:06
Hallo,

die Restrepia contorta ist toll und die anderen hellen Restrepien sind ja wirklich selten zu sehen und kaum zu bekommen.

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 20. Februar 2011, 10:38:45
@ John Boy

Whow!

Wilfried
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Carsten Hammer am 27. März 2011, 21:34:50
Hallo,

also von mir auch mal ne Restrepia:
(http://farm6.static.flickr.com/5267/5565407452_32866c9986_b.jpg)

Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 11. Mai 2011, 21:37:57
Diese beiden Restrepia spec. sind im Oktober bei mir eingezogen :)

Nun blühen sie zum ersten mal.

Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Gabi M. am 22. Mai 2011, 21:41:12
Hallo,

auch bei uns blüht Restrepia trichoglossa

(http://farm4.static.flickr.com/3072/5700490233_6f0b007b90_z.jpg)

Liebe Grüße Gabi
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Carsten Hammer am 24. Mai 2011, 22:32:00
Na dann stimme ich mal mit ein, eine Restrepia dodsonii, welche ich am Wochenende ersteigert habe:
(http://farm4.static.flickr.com/3245/5756180862_645ffb333c_b.jpg)

(http://farm3.static.flickr.com/2656/5756180920_c2a1c974da_b.jpg)

Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 08. Juni 2011, 22:04:43
Ach ein Neuzugang aus Dresden. Gekauft habe ich die Pflanze als trichoglossa.
Ich glaube das stimmt nicht.

Die zweite ist Restrepia mohrii

Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Frank S. am 08. Juni 2011, 22:47:30
mohrii......sabber!!Die ist Klasse!

Gruß Frank
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 08. Juni 2011, 23:05:49
Ich find sie auch toll. Eigentlich wäre sie auch groß genug für ein Stückl. Nur hat der Meister was anderes mit in den Topf gemischelt.
Das ist das zweite Teil und ich hab keine Ahnung was es für eine ist ???


Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Lothar Becker am 25. Juli 2011, 10:39:06
Hallo Werner,
wunderschöne Exemplare. Auch bei mir blüht z.Zt. eine Restrepia,
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Pleurothallis am 31. August 2011, 20:11:37
Hallo,

mit Restrepia kann ich zur Zeit nicht dienen, aber hier das Bild meiner Restrepiella ophiocephala.

MfG
Pleurothallis

Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 07. September 2011, 21:32:57
Eine rein gelbe Restrepia blüht aktuell auch mal wieder

Restrepia  flosculata var. pallida

und eine Planze die ich erst in deggendorf gekauft habe

Restrepia aspasioides

Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Carsten Hammer am 07. September 2011, 21:46:49
Hallo Werner,

die flosculata ist ja klasse, wo hast du die denn her ?
Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 07. September 2011, 21:49:23
Die habe ich letztes Jahr im Mai bei in Deggendorf gekauft. Im August habe ich aber keine gesehen. Die wollte ich nämlich auch Frank aufs Auge drücken.



Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Frank S. am 08. September 2011, 07:32:41
Die habe ich letztes Jahr im Mai bei in Deggendorf gekauft. Im August habe ich aber keine gesehen. Die wollte ich nämlich auch Frank aufs Auge drücken.


Na ich hoffe mal die Kindelt schnell...tolles Teil!  :)

Gruß Frank
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: jbo am 08. September 2011, 08:42:14
Hallo Frank,
du brauchst nicht auf ein Kindel zu warten. Ecuagenera hat sie im Angebot.

jbo
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 10. September 2011, 22:27:09
Und noch ein paar Restrepien blühen gerade :)

Restrepia muscifera

Restrepia spec.
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Frank S. am 26. September 2011, 19:18:15
Hier mal zwei neu die bei uns blühen...


(http://farm7.static.flickr.com/6177/6185386165_a36fd0fcce_z.jpg) (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/6185386165/)
Restrepia dayana (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/6185386165/) von Frank Siebach (http://www.flickr.com/people/31255108@N08/) auf Flickr

(http://farm7.static.flickr.com/6174/6185909296_65d8b50584_z.jpg) (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/6185909296/)
Restrepia spec. (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/6185909296/) von Frank Siebach (http://www.flickr.com/people/31255108@N08/) auf Flickr


Gruß Frank
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Bernhard am 16. Oktober 2011, 04:11:50
Restrepia spec.
(http://www.bildercache.de/bild/20111016-012805-156.jpg)(http://www.bildercache.de/bildercache_80x15.gif)
(http://www.bildercache.de/bild/20111016-012956-402.jpg)(http://www.bildercache.de/bildercache_80x15.gif)

Restrepia striata
(http://www.bildercache.de/bild/20111016-013206-650.jpg)(http://www.bildercache.de/bildercache_80x15.gif)
(http://www.bildercache.de/bild/20111016-013248-609.jpg)(http://www.bildercache.de/bildercache_80x15.gif)
(http://www.bildercache.de/bild/20111016-013425-960.jpg)(http://www.bildercache.de/bildercache_80x15.gif)
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: John Boy am 01. November 2011, 18:02:02
Derzeit bleibt wenig Zeit zum Bilder machen, doch die 2 hier mußten sein, auch wenn einiges mehr gerade blüht.

Restrepia robledorum:

(http://farm7.static.flickr.com/6227/6302570073_1a72cc1dbf_z.jpg)

Und mein mom. Favourite, Restrepia Matthew Howe:
(http://farm7.static.flickr.com/6218/6302519059_8579dbc0fe_z.jpg)
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Karina S. am 06. November 2011, 18:56:10
Ich möchte auch gerne 2 Restrepien beisteuern, die gerade bei mir geblüht haben:

(http://farm7.static.flickr.com/6226/6317816833_85cbd0568d.jpg) (http://www.flickr.com/photos/48093052@N06/6317816833/)
Restrepia spec. (http://www.flickr.com/photos/48093052@N06/6317816833/) von Karlinchen (http://www.flickr.com/people/48093052@N06/) auf Flickr

(http://farm7.static.flickr.com/6104/6318332892_1ff5255605.jpg) (http://www.flickr.com/photos/48093052@N06/6318332892/)
Restrepia spec. (http://www.flickr.com/photos/48093052@N06/6318332892/) von Karlinchen (http://www.flickr.com/people/48093052@N06/) auf Flickr

Sollte jemand die Namen kenne, wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße
Karina
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: jbo am 06. November 2011, 22:12:10
Hallo Karina,
bei der zweiten Restrepia könnte es sich um Restrepia muscifera handeln.
Siehe Icones Pleurothallidinarum von Dr. C.A. Luer. Übrigens in der D.O.G. Bücherei zum ausleihen.
Ein sehr schönes und informatives Büchlein, leider nur auf Niederländisch.

Gruß

Jbo
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 07. November 2011, 18:04:13
Icones Pleurothallidinarum von Dr. C.A. Luer... Ein sehr schönes und informatives Büchlein, leider nur auf Niederländisch.

Ich hab das bisher immer für Englisch gehalten ...

Grüße

Wilfried
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 14. November 2011, 22:01:38
Ein paar Restrepien blühen auch wieder

Restrepia mohrii

Restrepia spec.

Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 22. November 2011, 22:28:28
Die hier hab ich aus Niedernhausen mitgebracht

restrepia tilamentosa
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Pleurothallis am 22. November 2011, 22:54:18
Hallo Werner,

muss Restrepia filamentosa heißen.

MfG
Pleurothallis
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 22. November 2011, 22:58:34
Danke, ich hasse handschriftliche Schilder (außer meine eigenen) ;)
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Pleurothallis am 12. Dezember 2011, 18:14:01
Blüht zur Zeit bei mir, Restrepia antioquiensis

Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Christian G am 15. Januar 2012, 13:49:06
Hallo,

es gibt auch wahre Giganten unter den Restrepias, hier eine besonders große Restrepia guttulata:

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9125.jpg)

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: John Boy am 15. Januar 2012, 18:33:10
Mal wieder was aus Hobbiton:

Restrepia crupea (ich stehe auf solche Farben, daneben ist sie noch riesengross...). Ich mache gleich noch ein Paar mehr Bilder, zum Vergleich.

(http://farm8.staticflickr.com/7010/6684784335_a6e85a32bd_z.jpg)
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: John Boy am 15. Januar 2012, 19:27:17
Mal wieder was aus Hobbiton:

Restrepia crupea (ich stehe auf solche Farben, daneben ist sie noch riesengross...). Ich mache gleich noch ein Paar mehr Bilder, zum Vergleich.

(http://farm8.staticflickr.com/7010/6684784335_a6e85a32bd_z.jpg)

Hier ein Scale-Photo, ja, Restrepien haben tw. auch grosse Blüten...: rechts crupea, links elegans
(http://farm8.staticflickr.com/7026/6702338293_17d61372a8_z.jpg)

Und hier eine der Restrepien, wegen der ich die Gattung sammle: Restrepia renzii, übrigens soweit mir bekannt: die einzige Restrepia die man bereits am Laub erkennen kann?!

Habitus:

(http://farm8.staticflickr.com/7164/6702366239_de894617c5_z.jpg)

"Blütenaufhängung"

(http://farm8.staticflickr.com/7152/6702372595_36b456197f_z.jpg)

Blüte:

(http://farm8.staticflickr.com/7006/6702381549_40fba94c93_z.jpg)

(http://farm8.staticflickr.com/7024/6702390011_c1650b0d32_z.jpg)

Und hier noch 2 verschiedene elegans Kultivare:

(http://farm8.staticflickr.com/7028/6702358613_53d37668c2_z.jpg)

(http://farm8.staticflickr.com/7007/6702346909_30ebf0c468_z.jpg)

LG,
JB
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Frank S. am 15. Januar 2012, 21:09:33

Und hier eine der Restrepien, wegen der ich die Gattung sammle: Restrepia renzii, übrigens soweit mir bekannt: die einzige Restrepia die man bereits am Laub erkennen kann?!

Habitus:

(http://farm8.staticflickr.com/7164/6702366239_de894617c5_z.jpg)

"Blütenaufhängung"

(http://farm8.staticflickr.com/7152/6702372595_36b456197f_z.jpg)

Blüte:

(http://farm8.staticflickr.com/7006/6702381549_40fba94c93_z.jpg)

(http://farm8.staticflickr.com/7024/6702390011_c1650b0d32_z.jpg)



LG,
JB

Schöne Sachen zeigst du da, aber das hier ist keine Restrepia renzii sondern eine Restrepia mendozae  ;)

Gruß Frank
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: John Boy am 15. Januar 2012, 21:32:50
Huch!!! Freud'sche Fehlleistung!!! Habe eben 3 Blüten renzii bestäubt,... wahrscheinlich desshalb!!!

Danke für den Hinweis!
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Christian G am 16. Januar 2012, 14:37:08
Hallo,

noch eine andere größere Blüte, knapp 70 mm hoch, bekam ich 2010 von Carmen Apollo als Restrepia antennifera gigantea

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9134.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9135.jpg)

Und hier das Habitusbild

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9136.jpg)

Seit 2010 konnte schön das Moos aus meinem Urwald auf einem Blatt anwachsen

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9137.jpg)

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: John Boy am 16. Januar 2012, 20:32:06
Heute nur schnell eine Detail-Aufnahme, Restr. trichoglossa Lippe:

(http://farm8.staticflickr.com/7166/6709604403_4c9638c477_z.jpg)

@Christian:
Ich kann mir nicht vorstellen das dies eine antennifera ist (die Farben passen ja nichtmal im Ansatz),. Die Blüte ist phantastisch, doch ich würde hier fast eine Hybride vermuten. Ein wilder vollkommen unbeweisbarer Tip wäre eine Hybride mit jesupiana Beteiligung!

Nur zum Vergleich:
(http://farm6.staticflickr.com/5013/5459323616_ab0a0fcdf1_z.jpg)
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: John Boy am 16. Januar 2012, 20:47:11
Eine noch viel wildere Vermutung wäre die Hybride aus jesupiana x Restrepia lansbergii 'Yellow'...

Doch... geraten ist geraten!!! Egal was es ist: wäre ich gerne auf der Teilstückliste, falls die Pflanze irgendwann soweit ist!
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Christian G am 17. Januar 2012, 15:46:06
Hallo,

ich habe mir mal einfach eine blühende Pflanze von Restrepia jesupiana gesucht, und eine gefunden und mal zusammen mit der Blüte vom Beitrag #96 fotographiert.

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9138.jpg)

kann sein... muss nicht sein...

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Christian G am 17. Januar 2012, 15:55:18
Hallo,

habe ich beim Durchsuchen vorhin gesehen, Restrepia pelyx

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9139.jpg)

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 29. Januar 2012, 20:51:26
Aktuell blüht diese Restrepia, leider habe ich überhabt keine Ahnung um welche es sich dabei handelt.
Sie steht als blinder Passagier in einem Topf mit einer Restrepia mohrii.

(http://i40.tinypic.com/ir50n8.jpg)

Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: John Boy am 29. Januar 2012, 23:27:06
bei mir blüht grade etwas, sogut wie identisch zu deiner Pflanze! Rest. sanguinea 811 steht bei mir drauf. Ich mache morgen mal ein Bild!.
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: John Boy am 30. Januar 2012, 20:26:17
Also, was bei mir als sanguinea 811 läuft wird wohl morgen nichtmehr offen sein, daher nur noch schnell draufgehalten:

(http://farm8.staticflickr.com/7023/6790977953_a75f919979_b.jpg)

Man erkennt nicht wirklich sehr viel!

Hier noch ein Link zu Colin's Bild!
http://freespace.virgin.net/stephen.howe/Sanguinea_0811.htm
Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 30. Januar 2012, 20:35:06
mmm .... JB könnte was ähnliches sein. Ich hatte die sanguinea ehrlich gesagt anders in Erinnerung.
Viel kräftiger rot als meine. Wenn sich meine sanguinea edlich mal bequemen wirde zu blühen, wüssten wir es.
Die muss sich aber nach einem massivem Krabelviecher Angriff erst wieder erholen.

Titel: Re:Restrepia
Beitrag von: Karina S. am 16. Mai 2012, 11:55:03
Diese Blüte habe ich "zufällig"entdeckt, war gut am Blatt versteckt. Lt. Schild eine Restrepia muscifera.

(http://farm6.staticflickr.com/5079/7208529096_2f1d65baff.jpg) (http://www.flickr.com/photos/48093052@N06/7208529096/)
Restrepia muscifera (http://www.flickr.com/photos/48093052@N06/7208529096/) von Karlinchen (http://www.flickr.com/people/48093052@N06/) auf Flickr

Liebe Grüße
Karina
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Wendelin am 29. Juli 2012, 12:55:36
Restrepia antennifera "Frontino Giant"

Synsepalum/Sepale sind gut 4 cm lang
Man sieht an den Petalen, dass ihr das heiße Wetter der letzten Tage nicht gefallen hat - etwas verdorrt an den Enden :(

(http://farm8.staticflickr.com/7249/7667425390_8ce03fcef1_b.jpg)

(http://farm9.staticflickr.com/8028/7667427334_dde04c474d_b.jpg)
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Wendelin am 29. Juli 2012, 13:20:55
Restrepia mohrii

Erstblüte eines Blattstecklings

(http://farm9.staticflickr.com/8161/7550846408_0828e290e4_b.jpg)
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Wendelin am 29. Juli 2012, 13:23:58
Restrepia Orange Pixie

Erstblüte eines Blattstecklings
(http://farm7.staticflickr.com/6176/6197005663_8d24d27657_b.jpg)

(http://farm7.staticflickr.com/6156/6197522444_30c32568d0_b.jpg)
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: sabinchen am 31. August 2012, 09:33:13
die finde ich auch immer sehr hübsch. Meines hat das hin und her topfen/aufbinden nicht überlebt. Schade, es war schön gewachsen.
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: emmily am 31. August 2012, 09:40:45
Suuuperschöne Blüte!!!

Wirklich toll Ute, bin immer wieder fasziniert von diesen Winzlingen.


Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Frank S. am 02. November 2012, 14:20:53
Auch bei uns blühen zur Zeit ein paar Restrepia.....

(http://farm9.staticflickr.com/8055/8147484565_1d4caa5004.jpg) (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/8147484565/)
Restrepia mendozae (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/8147484565/) von Frank Siebach (http://www.flickr.com/people/31255108@N08/) auf Flickr

(http://farm9.staticflickr.com/8045/8147516664_a14a559cbe.jpg) (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/8147516664/)
Restrepia spec. (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/8147516664/) von Frank Siebach (http://www.flickr.com/people/31255108@N08/) auf Flickr

(http://farm9.staticflickr.com/8326/8147483985_68bf7b34ec.jpg) (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/8147483985/)
Restrepia spec. (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/8147483985/) von Frank Siebach (http://www.flickr.com/people/31255108@N08/) auf Flickr

(http://farm9.staticflickr.com/8326/8147480933_77f52676c9.jpg) (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/8147480933/)
Restrepia muscifera (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/8147480933/) von Frank Siebach (http://www.flickr.com/people/31255108@N08/) auf Flickr

(http://farm9.staticflickr.com/8184/8147516102_73f587308c.jpg) (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/8147516102/)
Restrepia mohrii (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/8147516102/) von Frank Siebach (http://www.flickr.com/people/31255108@N08/) auf Flickr

(http://farm9.staticflickr.com/8188/8147483087_5efef43580.jpg) (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/8147483087/)
Restrepia spec. (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/8147483087/) von Frank Siebach (http://www.flickr.com/people/31255108@N08/) auf Flickr

Gruß Frank
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: sabinchen am 03. November 2012, 20:21:49
wunderschön, sie reizen mich immer noch.
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Bernhard am 18. November 2012, 19:58:21
Irgenwie scheints denen auf der Fensterbank auch zu gefallen, allen Unkenrufen zum Trotz
Restrepia striata
(http://www.bildercache.de/bild/20121118-080707-394.jpg)(http://www.bildercache.de/bildercache_80x15.gif)

Restrepia spec.
(http://www.bildercache.de/bild/20121118-080746-795.jpg)(http://www.bildercache.de/bildercache_80x15.gif)
(http://www.bildercache.de/bild/20121118-080823-875.jpg)(http://www.bildercache.de/bildercache_80x15.gif)
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Schildlaus am 21. November 2012, 23:30:47
Zur Zeit blühen sie aus allen Rohren; die kühlen Nächte scheinen ihnen zu gefallen:

(http://www.restrepia.net/falkenbergii.jpg)
Restrepia falkenbergii

(http://www.restrepia.net/dodsonii.jpg)
Restrepia dodsonii

(http://www.restrepia.net/cuprea.jpg)
Restrepia cuprea

(http://www.restrepia.net/cymbula.jpg)
Restrepia cymbula


Grüße

Wilfried
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: jbo am 19. Dezember 2012, 21:24:19
Hallo
hier eine kleinblütige Restrepia
Die erste Blüte (rechts) war noch größer.

Gruß
jbo
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 30. Dezember 2012, 22:24:07
Gekauft  als Restrepia aspasioides, der Name stimmt wohl nicht.

Restrepia spec.
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: jbo am 31. Dezember 2012, 12:22:20
Hallo Werner,
ich wüde es für Restrepia citrina halten.
(siehe Icones Pleurothallidinarum Band 13 Systematik der Restrepien).

Ich wünsche Dir noch einen guten Rutsch und weiterhin viel Erfolg mit den Minis

Gruß

jbo
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 31. Dezember 2012, 12:55:32
Hallo Werner,
ich wüde es für Restrepia citrina halten.
(siehe Icones Pleurothallidinarum Band 13 Systematik der Restrepien).

Ich wünsche Dir noch einen guten Rutsch und weiterhin viel Erfolg mit den Minis

Gruß

jbo

Das war auch meine Vermutung. Nur ist bei meiner citrina ( Und das ist wirklich eine) der Habitus nahezu drei mal so groß. Also lasse ich sie bist die citrina mal blüht sie vorerst mal weiter als spec. laufen.
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Werner H. am 20. Januar 2013, 22:39:31
Restrepia spec.

Restrepia guttulata
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Safir am 20. Mai 2013, 11:20:48
Eine Restrpia striata:

Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: mdorka am 20. Mai 2013, 13:09:34
Restrepia echo blüht seit einigen Wochen in der Vitrine. Dies ist wohl vor allem der Pflege des Händlers zu verdanken, da ich die Pflanze erst Ende März in Dresden bekommen habe.
Viele Grüße
mdorka
Titel: Restrepia schizosepala
Beitrag von: dietmar am 19. November 2014, 15:01:51
Diese Restrepia schizosepala ist nun verblüht . Das meinige Foto gefällt mir nicht so richtig .
Es wurde mit USB-Mikroskop und Kunstlicht aufgenommen .
Kann mir jemand zur Dresdner Ostern 2015 zeigen , wie ich das besser hinbekomme ?
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Gerald am 05. April 2015, 10:50:43
Hallo,
Restrepia guttulata big blüht.
Gruß Gerald
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Restribulbo am 16. April 2015, 21:13:07
Hier blühen

Restrepia muscifera
(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/0532atmpb7kuz.jpg)

Restrepia condorensis
(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/040pyqr37mhft.jpg)

und Restrepia striata
(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/0338zlkunow9h.jpg)
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Wurzel am 25. Februar 2016, 21:54:52
Ein Erstblüher bei mir! Nach einem Jahr Stillstand kommt Restrepia citrina aus der Reserve.
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Gerald am 06. Juni 2016, 14:16:43
Hallo
hier mal zum Größenvergleich Restrepia brachypus und Restrepia brachypus big.
Gruß Gerald
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Christian G am 13. November 2017, 17:17:29
Hallo,

seit 2008 habe ich eine Pflanze mit dem Etikett "Restrepia aurea" im Kaltraum sehr sehr schattig hängen. Auf grund der hohen LF sind die alten Blätter mit Moos überzogen. Ich habe bei meinen vielen Bildern noch kein Bild dieser Pflanze und habe heute zufällig Blüten gefunden. Ob es wirklich eine aurea ist? Im Internet sieht auch andere Blütenfarben.

(https://glabasnia.com/christian/2017/forum9807.jpg)

Warum ich die Pflanze vorstelle, mich überraschte Größe der Blüte, etwas über 10 cm!

(https://glabasnia.com/christian/2017/forum9808.jpg)

Die ganze aufgebundene Pflanze ist 20 x 20 cm, Blatt ohne Stiel 7 x 3 cm.

(https://glabasnia.com/christian/2017/forum9809.jpg)
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: sabinchen am 04. Dezember 2018, 09:18:43
sehr schön Christian New23 New23 New23
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Christian G am 27. Oktober 2019, 11:22:55
Hallo,

meine Restrepien führen ein ungestörtes Leben und wachsen so vor sich hin und erfreuen mich durch ständig neu erscheinende Blüten. Heute früh habe ich ein paar Aufnahmen gemacht ...

(https://glabasnia.com/christian/2019/forum9670.jpg)

... und bei der gibt es auch ein Habitusbild ...

(https://glabasnia.com/christian/2019/forum9671.jpg)

(https://glabasnia.com/christian/2019/forum9672.jpg)

... hier auch ...

(https://glabasnia.com/christian/2019/forum9673.jpg)

(https://glabasnia.com/christian/2019/forum9674.jpg)

... und hier auch.

(https://glabasnia.com/christian/2019/forum9675.jpg)

(https://glabasnia.com/christian/2019/forum9676.jpg)

Wenn man diese Orchideen über Jahrzehnte kultiviert, sieht man oft über die Blüten hinweg und macht auch keine neuen Fotos mehr.

Liebe Grüße Christian G  New30
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: sabinchen am 30. Oktober 2019, 20:03:30
Und jede sieht anders aus. Das finde ich sehr hübsch New23 New23 New23
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Christian G am 20. Dezember 2019, 15:52:08
Hallo,

meine Restrepia cuprea blüht regelmäßig und hat in den Jahren viele Kindel produziert.

(https://glabasnia.com/christian/2019/forum9750.jpg)

Liebe Grüße Christian G  New30
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Christian G am 20. Dezember 2019, 15:57:52
Hallo,

meine Restrepia sanguinea hängt zwischen den andereen restrepien und blüht regelmäßig und hat in den Jahren viele Kindel produziert.

(https://glabasnia.com/christian/2019/forum9749.jpg)

Die weissen kleinen Stäbchen sind Methaldehyd, was ich gegen die Schneckendynastien verstäubt habe, um beruhigt in den Urlaub fahren zu können, daß die Viecher mir nicht alles wegfressen.

Liebe Grüße Christian G  New30
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: sabinchen am 26. Dezember 2019, 11:41:30
Wunderbar New23 New23 New23
Damit habe ich leider kein Glück New21
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Christian G am 24. Juni 2020, 18:21:25
Hallo,

ida lagen vor ein paar Jahren mal Blätter unten und ich habe sie aufgebunden, nun blüht das Teil.

(https://glabasnia.com/christian/2020/forum9896.jpg)

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Christian G am 22. November 2020, 14:36:10
Hallo,

eine meiner Restrepia purpurea hat fast violette Blätter und so sieht die Blüte aus.

(https://glabasnia.com/christian/2020/forum0266.jpg)

(https://glabasnia.com/christian/2020/forum0266x.jpg)

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Christian G am 29. November 2020, 14:36:54
Hallo,


ich habe mal ein paar der blühenden Restrepien gestern fotografiert und zusammen auf ein Bild montiert.

(https://glabasnia.com/christian/2020/forum0330.jpg)


Liebe Grüße Christian G
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: sabinchen am 30. November 2020, 12:37:53
Ohhh WOOOW, klasse Blüten. Gratulation Christian! New23
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Wurzel am 01. Dezember 2020, 18:08:51
Klasse Blüten  New9... und die Bildmontage sieht richtig gut aus!!!
Ich muss zu meiner Schande gestehen ... meine Restrepien blühen meist friedlich vor sich hin, ich freue mich an ihnen ... aber für's fotografieren reichts meist nicht  New24
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Wurzel am 11. Januar 2021, 19:23:50
Restrepia cuprea
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: sabinchen am 15. Januar 2021, 19:20:37
sehr hübsch New23 :sign0098:
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Klaus am 16. Januar 2021, 09:16:06
Sehr schön Sabine.   New23
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Christian G am 18. Februar 2021, 13:22:41
Hallo,

ich habe in den letzten Tagen immer mal wieder Bilder von blühenden Restrepien gemacht, ohne nach dem Etikett zu sehen

(https://glabasnia.com/christian/2021/forum0720.jpg)

(https://glabasnia.com/christian/2021/forum0721.jpg)

(https://glabasnia.com/christian/2021/forum0723.jpg)

(https://glabasnia.com/christian/2021/forum0724.jpg)

(https://glabasnia.com/christian/2021/forum0726.jpg)


Liebe Grüße Christian G
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Klaus am 18. Februar 2021, 20:08:46
Sehr schön ...  New23
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Wurzel am 18. Februar 2021, 21:17:58
Sehr hübsch New23
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: sabinchen am 28. Februar 2021, 20:10:18
Tolle Blüte und Farbe New23
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: MartinK am 16. April 2021, 23:34:01
Hallo,

Restrepias gehen auch ganz gut in der Wohnung, bei uns in der Küche an einem recht hellen Platz hängt Restrepia brachypus und blüht fast immer, z. Z. mit 25 Blüten. Das letzte Mal ohne Blüten war sie für 4 Tage in der ersten Januarwoche. Sie wird täglich komplett nass gemacht, zweimal wöchentlich mit etwas Düngerzusatz. Meines Erachtens geht sie besser warm als kühl, eine zweite Pflanze, die im Sommer draußen, sonst im wenig beheizten Gästezimmer ist, kommt deutlich schlechter.

LG

Martin
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: MartinK am 16. April 2021, 23:37:23
Ebenfalls in der Küche steht Restrepia guttulata, sie wird im Topf mit Moos als Substrat kultiviert. Sie ist weniger blühfreudig als Restrepia brachypus und leidet deutlich unter geringer Luftfeuchtigkeit. In Phasen, in denen die Luft ziemlich trocken ist, macht sie knitterige Blätter.

LG

Martin
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Christian G am 17. April 2021, 06:30:44
Hallo Martin,

diese Kulturerfolge können sich sehen lassen. Gratuliere!

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: emmily am 17. April 2021, 07:01:17
Tolle Kulturerfolge! :sign0098: New23
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: Christian N am 17. April 2021, 09:35:06
Tolle Exemplare, besonders die brachypus!

Da sich Restrepia leicht vegetativ vermehrt, habe ich Teilstücke aus der Vitrine genommen und ins GWH gehängt, wo es deutlich trocker ist. Bisher sind diese gut weiter gewachsen und haben auch geblüht

Aber große Schaustücke mit vielen Blüten zeigen die ganze Schönheit dieser Miniaturen.
Ich werde wohl nicht mehr teilen.

Gruß
Christian
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: MartinK am 18. April 2021, 00:04:02
Danke!

LG

Martin
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: sabinchen am 18. April 2021, 19:05:34
Wunderbare Farbe Martin New23
Titel: Re: Restrepia
Beitrag von: MartinK am 19. April 2021, 23:29:10
Danke, Sabine!

Martin