Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Dendrobium only  (Gelesen 283489 mal)

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Dendrobium only
« Antwort #15 am: 06. Januar 2010, 12:29:43 »

Hallo,

mein Dendrobium rhodostictum ist nun mit drei BT ganz aufgeblüht, hat sehr lange gedauert





Der Habitus zeigt die dünnen Stiele und dann kommen erst die Bulben, etwas ungewöhnlich.



Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Dendrobium only
« Antwort #16 am: 10. Januar 2010, 12:11:16 »

Erstblüte bei mir. Erst mal nur eine, aber nächstes Jahr hoffe ich auf eine ganze Menge.

Dendrobium ochraceum

Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

JeanLux

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Dendrobium only
« Antwort #17 am: 10. Januar 2010, 12:19:19 »

interessante Form und extra Lippenzeichnung!!! Wie gross ist die Blüte und die Pflanze? Jean
Gespeichert

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Dendrobium only
« Antwort #18 am: 10. Januar 2010, 13:00:06 »

Die Blüten haben etwa 4 cm im Durchmesser. Die Trieblänge ist ca. 30-35 cm
Sie blüht an den belaubten Bulben



Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Dendrobium only
« Antwort #19 am: 10. Januar 2010, 15:23:03 »

Hallo Werner,

schön gezeichnete Blüte !

 Bei mir konnte ich vorhin Dendrobium lamellatum (ypsilon?)



und Dendrobium speckmaieri ablichten



Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

gitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Dendrobium only
« Antwort #20 am: 11. Januar 2010, 22:56:40 »

Diese hier soll ein D cuthbertsonii sein, bin mir aber nicht ganz sicher, ob es nicht eine Kreuzung mit D agathodaemonis ist, die schmalen Blätter sprechen dafür.



viele Grüße
Gitti
Gespeichert

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Dendrobium only
« Antwort #21 am: 11. Januar 2010, 23:05:56 »

Schön ist sie auf jedenfall. Ich habe eine echte agathodemonis. Die scheint gerade an Ihrer ersten Blüte zu basteln. Ich freu mich schon drauf.
Aber du könntest recht haben. Eine kreuzung ist gut möglich.
Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Andrea P.

  • Board-Moderator Teutoburger Wald
  • Sr. Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Dendrobium only
« Antwort #22 am: 14. Januar 2010, 17:51:10 »

Dendrobium pendulum




und jacobsonii




Andrea

Gespeichert
Grüße aus dem Teuto
Andrea

Andrea P.

  • Board-Moderator Teutoburger Wald
  • Sr. Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Dendrobium only
« Antwort #23 am: 19. Januar 2010, 19:49:44 »

Dendrobium trantuanii




Andrea
Gespeichert
Grüße aus dem Teuto
Andrea

gitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Dendrobium only
« Antwort #24 am: 24. Januar 2010, 11:16:31 »

Hallo Werner,

ich hoffe, Du stellst ein Bild Deiner agathodaemonis ein, ich habe noch nie eine Blüte gesehen. Kultivierst Du sie genauso wie cuthbertsonii?

Ich habe letztes Jahr erst wieder mit einigen Dendrobien angefangen, nachdem meine "Urlaubsvertretung" einen Großteil in kürzester Zeit geplättet hat, werde mich aber diesmal auf die kleiner Arten beschränken.

viele Grüße
Gitti
Gespeichert

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Dendrobium only
« Antwort #25 am: 24. Januar 2010, 12:43:55 »

Hallo Werner,

ich hoffe, Du stellst ein Bild Deiner agathodaemonis ein, ich habe noch nie eine Blüte gesehen. Kultivierst Du sie genauso wie cuthbertsonii?

Ich habe letztes Jahr erst wieder mit einigen Dendrobien angefangen, nachdem meine "Urlaubsvertretung" einen Großteil in kürzester Zeit geplättet hat, werde mich aber diesmal auf die kleiner Arten beschränken.

viele Grüße
Gitti

Hallo Gitti

mit Langzeiterfahrungen kann ich auch noch nicht dienen. Ich habe die agathodemonis im November 2008 gekauft. Seit dem ist sie gewachsen wie blöd, aber geblüht hat sie bisher nicht. Jetzt erst setzt sie Blüten an. In ca 2 wochen müsste die erste Blüte aufgehen und dann gibts Bilder. Die agathodemonis ist aufgebunden und hängt bei mir in der kalten Vitrine bei 17°C direkt im Luftstrom der Belüftung. Ich achte daruf das die Blätter nicht naß in die Nacht gehen .  Meine cuthis habe ich erst seit September 2009 und die sind getopft. Ich hab eins so von Herrn Schildhauer bekommen. Die stehen auch kalt bei 14-16 °C. Sie werden alle 2 Tage mit Osmosewasser gegossen. Bisher gehts ihnen gut. Das eine bekommt 6 Neutriebe.

Meine Dendrobium Kultur steht insgesammt auch noch in den Anfängen. Viele habe ich als Teilstücke bekommen. Zur Zeit stehen trigonopus, senile, harveyanum und tobaense in den Startlöchern. Aktuell blüht Dendrobium heterocarpum







Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

gitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Dendrobium only
« Antwort #26 am: 24. Januar 2010, 17:47:31 »

Hallo Werner,

vielen Dank für die Info's.

Meine cutherbertsoniis habe ich jetzt in 2 verschiedenen Kulturräumen.
Ein Teil ist im großen temperierten Gewächshaus, hell ohne Sonne und immer feucht. Alle sind auf Xaxim aufgebunden.

Die in Moos getopften Pflanzen habe ich im Wintergarten. Dort ist es wesentlich heller als im Gewächshaus, aber nachts wird's kühler. Eine Pflanze, welche ich knospig bekam, hat die Knospe geschmissen, bei zwei oder drei, ebenfalls neuen Pflanzen kommen Knospen.

In einem botanischen Garten sah ich einmal ein sehr großes cuthbertsonii, welches schon fast unter warmen Bedingungen, allerdings bei sehr hoher LF kultiviert wurde. Das hat mich damals etwas verunsichert.

Vielleicht sind diese kleinen Pflanzen doch nicht so anspruchsvoll?

Ich bin gespannt, wie sie sich entwickeln und es wäre toll, wenn wir hier unsere Kulturerfahrungen austauschen könnten. Gelesen habe ich über diese Pflanzen schon sehr viel, aber vielleicht ist doch mehr möglich, als bisher geschrieben steht.

Auf die agathadaemonis von Dir freue ich mich. Hast Du eventuell auch eine brassii? Von dieser Art habe ich bisher auch noch nie ein blühendes Exemplar gesehen.

Ein paar andere Dendros kommen auch hier zur Blüte, Bilder kommen, wenn es soweit ist.

nochmals Danke.
viele Grüße
Gitti
Gespeichert

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Dendrobium only
« Antwort #27 am: 24. Januar 2010, 22:50:24 »

Hallo Gitti,

ein Dendrobium brassii habe ich nicht. Aber die Bilder die man findet erinnern mich sehr an Dendrobium delicatulum. Das habe ich in verschiedenen Farben. Nur Leider aktuell kein Blütenbild. Das brassii wird warscheinlich auch aus Papua Neu Guinea stammen und wie so viele von den Minis (auf meiner Wunschliste) aus dieser Region nirgend wo zu bekommen.

Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Dendrobium only
« Antwort #28 am: 31. Januar 2010, 20:36:18 »

Eine meiner wenigen Baumarkt Hybriden. Manche sind durchaus gelungen wie ich finde ;D



Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Lothar Becker

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Dendrobium only
« Antwort #29 am: 02. Februar 2010, 12:48:21 »

Hallo,

mit brassii solltet ihr mal Kopf kontaktieren, von dem hab ich eine Jungpflanze. Diese hat allerdings auch noch nicht geblüht.
Gruß,
Lothar
Gespeichert
Liebe Grüße,
Lothar