Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Vanda Hybride  (Gelesen 6344 mal)

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • DOG-Mitglied
Re: Vanda Hybride
« Antwort #30 am: 09. Juni 2021, 18:42:30 »

 :sign0098:

Zwei richtig tolle Farbkracher
Gespeichert
Liebe Grüße emmily

MartinK

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Vanda Hybride
« Antwort #31 am: 11. Juni 2021, 00:02:08 »

Danke!

Martin
Gespeichert

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Vanda Hybride
« Antwort #32 am: 12. Juni 2021, 14:49:36 »

Sehr gut kultiviert !  :sign0098:

Die hellere (orange) könnte Ascocenda (Vanda) Su-Fun Beauty sein, die gab es in der Zeit in größerer Menge.. ist aber nur geraten und sicher nicht mehr bestimmbar.
Gespeichert

MartinK

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Vanda Hybride
« Antwort #33 am: 12. Juni 2021, 23:54:41 »

Danke für den Tipp! Es gibt aber wohl eine ganze Menge solcher orangefarbener Hybriden, mit miniata bzw. garayi als Farbgebern ist viel gezüchtet worden.

LG

Martin
Gespeichert

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Vanda Hybride
« Antwort #34 am: Gestern um 08:42:16 »

..die beide damals und heute immer noch viel verwechselt werden.. ;-)

Ja, da gab's (und gibt's) etliche, weil das knallige Orange in der Größe relativ neu und wohl "angesagt" war.. :-)

Deswegen auch nur als "gut geraten", wirklich wissen kannst das nie..
- Ich hatte selbst mal eine Su-Fun Beauty (relativ sicher korrekt bennant) und die sah (soweit ich mich erinnere) sehr sehr ähnlich aus.
Gespeichert