Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Phalaenopsis lueddemaniana var. ochracea  (Gelesen 360 mal)

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Phalaenopsis lueddemaniana var. ochracea
« am: 03. Mai 2018, 21:19:22 »



Gespeichert

Fabian

  • Board-Moderator Teutoburger Wald
  • Hero Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Phalaenopsis lueddemaniana var. ochracea
« Antwort #1 am: 03. Mai 2018, 21:20:46 »

Glückwunsch, die schaut doch echt gut aus!  :sign0098:
Gespeichert
LG,

Fabi

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Phalaenopsis lueddemaniana var. ochracea
« Antwort #2 am: 03. Mai 2018, 21:30:50 »

Sorry, war gerade am längeren Text schreiben, dann hieß es: "Zeit abgelaufen" ;-)

- also:

(Bild s.o. !)

Hier mal etwas ausgefalleneres..

Normalform der Phal. lueddemanniana kennt man evtl., diese Farbvariante wurde (gültig ??) als 'ochracea' beschrieben.
Allerdings haben diese Pflanzen (siehe internet, u.a.) normalerweise eine gelbe bis leicht orange/hellbräunliche Zeichnung und gelbe bis hellorange Ränder unten an den Lippenflügelchen.

Bei dieser Variante ist alles was sonst gelb/orange hier gelbgrün !
Und insgesamt ist die Farbe sehr blaß, auf den ersten schnellen Blick sieht die Blüte beinahe weiß aus.
Leider kommen die Farben in diesem Foto nicht wirklich real rüber (und unscharf ist es auch..), erstmal das grüngelb der Flecken und dann: die gesamte Lippenplatte (mit den Borsten) ist ganz zart amethystviolett angehaucht !

Das war mit meinem Billigst-Telephon fotografiert, ich versuche morgen (bei besserem Licht ?!) nochmal mit Digicam die Färbung realistisch einzufangen.
Übrigens duftet sie ganz zart, wie "echte" lueddemanniana.
Gespeichert

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Phalaenopsis lueddemaniana var. ochracea
« Antwort #3 am: 03. Mai 2018, 21:32:56 »

Glückwunsch, die schaut doch echt gut aus!  :sign0098:

Jo, find ich auch  new1

Ich hab sie als winziges Kindel erhalten und das ist die erste Blüte, hat mich sehr gefreut !
Gespeichert

Fabian

  • Board-Moderator Teutoburger Wald
  • Hero Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Phalaenopsis lueddemaniana var. ochracea
« Antwort #4 am: 03. Mai 2018, 22:26:40 »

Sooo untypisch finde ich die Blüte jetzt nicht, mit gefällt sie besser als die meisten die man so im Netz davon sieht.  new1
Gibt ja auch Faktoren die die Blütenfarbe beeinflussen können.
Gespeichert
LG,

Fabi

Impera

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
Re: Phalaenopsis lueddemaniana var. ochracea
« Antwort #5 am: 05. Mai 2018, 10:04:00 »

Die ist wirklich wunderschön! Ein toller Blüherfolg!
Gespeichert

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Phalaenopsis lueddemaniana var. ochracea
« Antwort #6 am: 05. Mai 2018, 17:05:13 »

Sooo untypisch finde ich die Blüte jetzt nicht, mit gefällt sie besser als die meisten die man so im Netz davon sieht.  new1
Gibt ja auch Faktoren die die Blütenfarbe beeinflussen können.



Hier nochmal ein Versuch, Foto mit Digicam und die Farbsättigung (nicht den Farbton !) mittels Programm etwas verstärkt. Real "sieht" das Auge (meins jedenfalls) die Farben heller, aber erkennbar:
Das Amethyst-Violett in den Petalen ist fast nicht zu sehen, die Lippe ist leicht als "farbig" zu erkennen.
Mir gefällt die Mischung sehr und ich habe beim Suchen im Netz noch keine ähnliche gefunden ;-)
Andere ochracea sind immer gelb, bis leicht orange, in den Stellen wo Farbe erkennbar ist.
Eine absolut reinweiße (!) hab ich auch unlängst gesehen, bei der Ausstellung in München (Garching), aber da find ich die "zartbunte" eigentlich noch schöner..
« Letzte Änderung: 05. Mai 2018, 17:09:36 von sf »
Gespeichert

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Phalaenopsis lueddemaniana var. ochracea
« Antwort #7 am: 05. Mai 2018, 17:12:33 »

Ach so, ergänzend zu oben -
klar spielen die Kulturbedingungen eine Rolle: die "Mutterpflanze" steht in einer Kultur etwas wärmer als bei mir, da habe ich nur "grün" (auf weißem Grund) gesehen, kein Hauch von Lila sonst - schon interessant.
Gespeichert