Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Cypripedium calceolus im Achental in Südbayern  (Gelesen 3452 mal)

Olaf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Cypripedium calceolus im Achental in Südbayern
« am: 26. Mai 2009, 18:46:39 »

Nicht weit von mir entfernt blühen derzeit im Achental in Südbayern Cypripedium calceolus.

Hier der Standort, der nur wenig bekannt ist.





















Hier eine andere Farbform



Aber nicht nur allein die Cypris sind wunderschön, nur Minuten von mir entfernt mit dem Fahrrad stehen hunderte von Iris sibirica in voller Blüte



Viele Grüße

Olaf
Gespeichert

FutoMaki

  • Gast
Re: Cypripedium calceolus im Achental in Südbayern
« Antwort #1 am: 27. Mai 2009, 13:35:14 »

Sehr hübsch Olaf!

Hab neulich auch noch ein paar Cypris "in situ" bewundern dürfen.
War gerade noch rechtzeitig. Die meisten waren nämlich schon abgeblüht.

Die Pflanzen wurden im Taubertal gefunden.






Gruß
Alexa
Gespeichert

Olaf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Cypripedium calceolus im Achental in Südbayern
« Antwort #2 am: 27. Mai 2009, 15:17:51 »

Danke für die Bilder.
Ich muss doch wirklich mal zur Orchideenblüte ins Taubertal fahren.

Viele Grüße

Olaf
Gespeichert

JeanLux

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Cypripedium calceolus im Achental in Südbayern
« Antwort #3 am: 27. Mai 2009, 19:23:52 »

Sicher einer der auffälligsten und schönsten Vertreter unserer einheimischen Orchideen!!!  Gilt in Luxemburg leider als ausgestorben! Jean
Gespeichert

FutoMaki

  • Gast
Re: Cypripedium calceolus im Achental in Südbayern
« Antwort #4 am: 27. Mai 2009, 21:36:24 »

Ich muss doch wirklich mal zur Orchideenblüte ins Taubertal fahren.

War meine erste Orchideen- Exkursion. Haben bestimmt 10 verschiedene Arten gesehen, ein Besuch dort lohnt sich also in jedem Fall!

Gruß
Alexa
Gespeichert

Olaf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Cypripedium calceolus im Achental in Südbayern
« Antwort #5 am: 31. Mai 2009, 15:51:34 »

Gestern versuchte ich noch weitere Pflanzen des Cypripedium calceolus an einem anderen Standort in der Nähe von Schleching zu finden. Diesmal hatte ich nicht so viel Glück. Einerseits regnete es zeiweise und andererseits fand ich nur 3 Pflanzen in Blüte.





Die dritte Pflanze war umgeknickt.



Aber neben den Cypripedium I fand ich eine große Zahl von Cephalanthera longifolia in Blüte.
Siehe hierzu den anderen Beitrag
http://www.orchidee.de/forum/index.php?topic=723.0

Viele Grüße

Olaf
Gespeichert