Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Laelia purpurata  (Gelesen 65295 mal)

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #270 am: 22. September 2019, 17:08:50 »

Hallo,

den oben gezeigten BT habe ich abgeschnitten und mit in unseren Kurzurlaub genommen. Nach dem Abschneiden hielten die Blüten 7 Tage. Inzwischen bin ich nach 10 Tagen Pause wieder zu Hause und nun ist an der Lp werkhäuseri der nächste BT offen ...



... und hier ein Bild vom BT. Hinten links sind die prallen Knospen des nächsten BT´s zu sehen.



Liebe Grüße Christian G  New30
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #271 am: 24. September 2019, 12:32:02 »

WOOOW wunderschöne Blüten. Gratuliere dir! New23 New23 New23
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #272 am: 28. September 2019, 13:23:05 »

Hallo, danke Sabinchen ...

... der Topf steht nun auf dem Küchentisch, damit man sich an den Blüten erfreuen kann. Seit drei Tagen ist der letzte BT offen. Es ist schön, wenn die Pflanze mehrmals im Jahr blüht.



Liebe Grüße Christian G  New30
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #273 am: 29. September 2019, 09:16:27 »

Superkulturzustand und sehr schöne Blüten (Form, Färbung, Haltung) !  :sign0098: New23

(Nur die BT könnten etwas länger sein, damit sie mehr über die Blätter ragen, aber irgendwas muß man ja meckern ;-)  new1 )
Gespeichert

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #274 am: 03. Oktober 2019, 17:35:12 »

Superkulturzustand und sehr schöne Blüten (Form, Färbung, Haltung) !  :sign0098: New23

(Nur die BT könnten etwas länger sein, damit sie mehr über die Blätter ragen, aber irgendwas muß man ja meckern ;-)  new1 )

Kann ich nur beipflichten New23 New23 New23
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #275 am: 13. April 2020, 11:26:17 »

Hallo,

bei mir sind von den im wärmeren Bereich an der Süd-Ost-Seite des GWH stehenden mehr als 10 Laelia purpurata aufgeblüht. Ich habe seit meiner unerwarteten Heimkehr am 30.3.2020 Bilder gesammelt und zeige sie einfach so. Viel Mühe habe ich mir damit gemacht, auch nicht die einzelnen (Fantasie ???) Namen rausgesucht. Auch möge man mir die neue Population von Schildläusen verzeihen, die kriegen schon noch ihren Senf ab.















Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #276 am: 13. April 2020, 11:32:25 »

Hallo,

noch ein paar Bilder







eine anulata





die Lp. ardosia, sehr ähnlich zu werkhäuseri hat es mit ihren zwei Blütenstaänden sogar bis in die Küche geschafft.






Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #277 am: 13. April 2020, 11:35:46 »

Hallo,

noch ein paar Bilder. Besonders schnell sind dieses Jahr die Töpfe mit den Lp werkhäuseri











Das wars erst mal

Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #278 am: 13. April 2020, 15:05:47 »

 New23

Da kriegt man direkt wieder Lust auf eine purpurata-Sammlung  new1

Wenn die nur nicht so viel Platz bräuchten...
Gespeichert

BrigitteB

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #279 am: 13. April 2020, 15:14:52 »

Herrliche Blüten! New23
Gespeichert
Viele Grüße,
Brigitte

Klaus

  • DOG-Mitglied
  • Sr. Member
  • *
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #280 am: 14. April 2020, 15:07:57 »

Wunderschön   New23 New23 New23
Gespeichert
Liebe Grüße Klaus

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #281 am: 10. Mai 2020, 14:07:38 »

Hallo,

zwischenzeitlich haben son weitere Lp geblüht, hier mal ein Beispiel.





Diese Pflanze ist eigentlich viertriebig und ein fünfter NT kommt nun schon vorzeitig. Ein anderer alter NT ist nach unten gewachsen.





Nun noch mal Infor zur gesamten Pflanze.Sie stammt vor Jahren aus einem Import von Fochem. Sie steht an der Südseite und hat teilweise stark verbrannte Blätter. Der große Bulbe misst mit Blatt 46 cm und hat 6 16 cm breite Blüten, der kleiner Bulbe mit 3 knapp 14 cm beiten Blüten ist nur34 cm hoch.





-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die im kühleren Bereich kultivierten LP-Pflanzen basteln noch immer an ihren BS.


Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #282 am: 29. Mai 2020, 16:49:06 »

Hallo,

eine fünftriebige Lp schusteriana x aco clito blüht schon seit 20.5.2020 mit 3 BT und weiteren 2 NT, wovon einer noch eine BS trägt. Blütenbreite 16 cm ... manchmal stellt man sich unter einem so hochtrabenden Namen etwas anders vor. Im Übertopf steht sie nun in der Küche, da kann man sie wenigstens sehen.







Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

k-hanns

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #283 am: 29. Mai 2020, 20:06:14 »

Herrliche Blüten  :sign0098:

Viele Grüße  Hanns
Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Laelia purpurata
« Antwort #284 am: 07. Juni 2020, 16:45:41 »

Hallo,

inzwischen blühen weitere Lp, hier zeige ich ein paar:

Lp Bela Vista x Amandio, Blütenbreite 17  3 BT mit 11 Blüten, die Schnecken waren schon da ... vor 2007 von Fochem erworben ...





... Lp semialba Dona Hilda x tipo Genezio  Blütenbreite 15 cm 2 BT 2013 erworben ...



... ein Blütenbild kurz nach dem Entfalten am 2.6.2020 ...



... und nun am 7.6.2020. Man sollte also die Lp immer erst frühestens ein Tag nach dem Erblühen fotografieren, da sieht man erst die Qualität der Haltung der Blüte, ob sie rollt ...



... und noch eine Lp sanguines x alba, 4 BT, 16 cm Blütenbreite, als JP 2008 erhalten







Noch mal ein Detail. Über die fantasievollen Namen auf den Etketten kann man sich streiten, oft gefallen mir manchen Blüten nicht.




Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt