Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Moororchideen  (Gelesen 18082 mal)

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Moororchideen
« am: 16. Juli 2012, 21:34:31 »

eine schönheit aus nordamerika.
« Letzte Änderung: 16. Juli 2012, 22:17:49 von Werner H. »
Gespeichert

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Moororchideen
« Antwort #1 am: 17. Juli 2012, 08:34:44 »

sehr schön !

..ein paar worte zu standort/kultur ?!... ;-)


  sf
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Moororchideen
« Antwort #2 am: 17. Juli 2012, 20:38:16 »

ja sphagnumhochmoor im hochbeet.
Gespeichert

türkenbund

  • Gast
Re: Moororchideen
« Antwort #3 am: 18. Juli 2012, 17:44:03 »

Ich hätte da Bedenken ob das auf die Dauer funktioniert.Ein "Hochmoor" steht ja (oder sollte)  ja  an der sonnigsten Stelle im Garten. Wenn ich mir das Bild so anschaue stehen die Pflanzen ja in einem geringen Abstand von der Mauer.Und Klincker speichern ja bekanntlich sehr viel Wärme bezw.werden im Sommer ziemlich heis.Oder Du hast da eine neue Art von "wärmeresitenten" Steine vermauert.Ich wollte dort keine Pflanze sein.
Mann, bitte rufe nicht gleich wieder die Forumspolizei an und verlange dass ich aus dem Forum entfernt werde. Dies war ein sachlicher Beitrag.
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Moororchideen
« Antwort #4 am: 18. Juli 2012, 21:26:03 »

Ich hätte da Bedenken ob das auf die Dauer funktioniert.Ein "Hochmoor" steht ja (oder sollte)  ja  an der sonnigsten Stelle im Garten. Wenn ich mir das Bild so anschaue stehen die Pflanzen ja in einem geringen Abstand von der Mauer.Und Klincker speichern ja bekanntlich sehr viel Wärme bezw.werden im Sommer ziemlich heis.Oder Du hast da eine neue Art von "wärmeresitenten" Steine vermauert.Ich wollte dort keine Pflanze sein.
Mann, bitte rufe nicht gleich wieder die Forumspolizei an und verlange dass ich aus dem Forum entfernt werde. Dies war ein sachlicher Beitrag.

habe ich nicht vor. sie stehen ja im ersten jahr dort. muss man halt mal beobachten wie das weiter wird.
mit den etwa 60 cm, welche die mittlere pflanze haben wird, bin ich erst mal ganz zufrieden.
« Letzte Änderung: 18. Juli 2012, 22:48:45 von manfred »
Gespeichert

türkenbund

  • Gast
Re: Moororchideen
« Antwort #5 am: 19. Juli 2012, 12:09:46 »

Wie Du immer sagst, neu gesetzte wachsen immer.Wie es dann aber aussieht??
Übrigends waren meine auch so hoch.Ich denke Du hast die Bilder gesehen. ;)
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Moororchideen
« Antwort #6 am: 19. Juli 2012, 13:11:17 »


Übrigends waren meine auch so hoch.Ich denke Du hast die Bilder gesehen. ;)

nö, zeig mal.
Gespeichert

türkenbund

  • Gast
Re: Moororchideen
« Antwort #7 am: 19. Juli 2012, 13:33:07 »

Ich habe es nicht nötig überall Reklame zu machen.. Kannst ja mal bei Berthold oder Loni schauen. ;D
Das andere verbeiss ich mir. :PDT_Armataz_01_37:
« Letzte Änderung: 19. Juli 2012, 13:35:24 von türkenbund »
Gespeichert

türkenbund

  • Gast
Re: Moororchideen
« Antwort #8 am: 19. Juli 2012, 13:56:43 »


Leider schon alles verblüht. Aber die Idee mit Deinem "Hochmoor" hast Du wohl von mir "übernommen". :PDT_Armataz_01_37:



« Letzte Änderung: 19. Juli 2012, 14:58:12 von Werner H. »
Gespeichert

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Moororchideen
« Antwort #9 am: 19. Juli 2012, 14:11:42 »

Das hin und her Gezicke habe ich jetzt gelöscht. Muss das sein?  Nein, eigentlich will ich keine Antwort darauf haben.
Tragt das bitte per PM aus!
Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

türkenbund

  • Gast
Re: Moororchideen
« Antwort #10 am: 19. Juli 2012, 14:38:17 »

Ist aber schade dass dabei auch meine Bilder gelöscht wurden. :sorry:
Er wollte doch Beweise.
Schade
Gespeichert

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Moororchideen
« Antwort #11 am: 19. Juli 2012, 14:59:06 »

Ist aber schade dass dabei auch meine Bilder gelöscht wurden. :sorry:
Er wollte doch Beweise.
Schade

Die Bilder hab ich wieder rein  ;)
Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

hakone

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Moororchideen
« Antwort #12 am: 19. Juli 2012, 15:50:17 »

eine schönheit aus nordamerika.

Mein treibt jetzt . Warum dein blüht jetzt  schon , ist das zu früh oder hast du ein Geheimnis.  :PDT_Armataz_01_37:
Gespeichert


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres.

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Moororchideen
« Antwort #13 am: 19. Juli 2012, 15:53:15 »

ja ok. wo sind nun die bilder von calapogon tuberosus.
wer etwas behauptet muss es belegen.
alles andere isr märcjhenstunde.

ich meine damit, wenn wir über äpfel reden, kann ich nicht bilder
von nachbars kirschbaum zeigen.
« Letzte Änderung: 19. Juli 2012, 16:00:33 von manfred »
Gespeichert

hakone

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Moororchideen
« Antwort #14 am: 19. Juli 2012, 15:55:13 »

Ich hätte da Bedenken ob das auf die Dauer funktioniert.Ein "Hochmoor" steht ja (oder sollte)  ja  an der sonnigsten Stelle im Garten. Wenn ich mir das Bild so anschaue stehen die Pflanzen ja in einem geringen Abstand von der Mauer.Und Klincker speichern ja bekanntlich sehr viel Wärme bezw.werden im Sommer ziemlich heis.Oder Du hast da eine neue Art von "wärmeresitenten" Steine vermauert.Ich wollte dort keine Pflanze sein.
Mann, bitte rufe nicht gleich wieder die Forumspolizei an und verlange dass ich aus dem Forum entfernt werde. Dies war ein sachlicher Beitrag.

habe ich nicht vor. sie stehen ja im ersten jahr dort. muss man halt mal beobachten wie das weiter wird.
mit den etwa 60 cm, welche die mittlere pflanze haben wird, bin ich erst mal ganz zufrieden.

im Sommer heiß aber im Winter warm . :08:
Gespeichert


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres.