Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Paphiopedilum läßt Blätter hängen  (Gelesen 252 mal)

orchi-anfänger

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
Paphiopedilum läßt Blätter hängen
« am: 17. September 2020, 18:56:42 »

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und bewundere die ganzen tollen Orchideen. Vielleicht komme ich ja auch mal in die Verlegenheit so viele schöne Pflanzen zu haben. Jeder fängt mal klein an.

Ich habe mir vor zwei Jahren zwei verschieden Paphiopedilums aus Madeira mitgebracht. Sie waren beide winzige Ableger und ich habe sie hier hochgepäppelt. Beide haben auch mittlerweile schon  mal geblüht. Allerdings habe ich das Problem, dass beide regelmäßig die obersten Blätter hängen lassen.

Ich habe die Pflanzen beide an einem Nordostfenster ohne direkte Sonne stehen und tauche etwa einmal die Woche oder meist früher, weil die Blätter schon hängen. Allerdings ist das Substrat dann noch nicht durchgetrocknet.

Auch nach dem Tauchen hängen die Blätter noch etwa 1 bis 2 Tage. Ich stütze das Blatt dann mit einem Stab und nach einem Tag ist es wieder gut. Was mache ich falsch?

Ich war so glücklich, dass beide schon geblüht haben und bin echt stolz, dass ich die winzigen Ableger so durchgebracht habe.

Ich habe von einer mal ein Bild gemacht.

Für Eure Hilfe danke ich jetzt schon.
Viele Grüße
Heike
Gespeichert