Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Coelogyne und co  (Gelesen 67881 mal)

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Coelogyne und co
« Antwort #240 am: 11. April 2021, 19:55:17 »

sehr schön, Christian New23 :sign0098:
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Coelogyne und co
« Antwort #241 am: 15. Mai 2021, 09:49:17 »

Hallo,

diese Coelogynen sind richtiggehend blühwütig. Meine große Pflanze der Coelogyne massangeana hat schon wieder zwei sichtbare blühende BT und der nächste wird in zwei Tagen aufgehen. Auf der anderen Seite der Pflanze sieht es genauso aus.


 


Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

BrigitteB

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Coelogyne und co
« Antwort #242 am: 15. Mai 2021, 17:00:07 »

Beeindruckend! New23
Gespeichert
Viele Grüße,
Brigitte

Wurzel

  • DOG-Mitglied
  • Sr. Member
  • *
  • Offline Offline
Re: Coelogyne und co
« Antwort #243 am: 18. Mai 2021, 19:06:03 »

Sehr schön  New23
Gespeichert
Viele Grüße
Sabine

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Coelogyne und co
« Antwort #244 am: 12. November 2021, 10:43:08 »

Hallo,

meine beiden größeren Coelogyne massangeana (tomentosa) blühen über das ganze Jahr immer wieder. Die beiden Pflanzen zeigte ich schon öfters und hier sind die aktuellen Bilder.





Durch Bilder kann ich BT 10.2020, 12.2020, 2.2021, 4.2021,5.2021 und 8.2021 belegen.


Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

MartinK

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Coelogyne und co
« Antwort #245 am: 12. November 2021, 23:57:34 »

Die scheint sich bei dir richtig wohl zu fühlen!  New23

LG

Martin
Gespeichert

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Coelogyne und co
« Antwort #246 am: 02. Dezember 2021, 18:17:30 »

sehr schön New23 :sign0098:
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Coelogyne und co
« Antwort #247 am: 07. Dezember 2021, 11:31:37 »

Hallo,

meine Coelogyne mooreana, die ich am 14.2.2021 im Beitrag #213 zeigte, blüht schon wieder. Das ist das Habitusbild, über dem einzelnen BT der Coelogyne mooreana liegt einer der vielen BT von Coelogyne barabata  ...



...  die Einzelblüte ...



... und wieder mal ein Detail aus der Blüte.



Dies ist die Situation am Grunde der Bulben. Ich werde versuchen, die Bulben nach Ende der Blüte freizupräparieren, um die Coelogyne Mooreana einzeln zu topfen. Mal sehen.




Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Wurzel

  • DOG-Mitglied
  • Sr. Member
  • *
  • Offline Offline
Re: Coelogyne und co
« Antwort #248 am: 08. Dezember 2021, 09:33:34 »

Wunderbar farbintensive Blüten  New23 New23!
Gespeichert
Viele Grüße
Sabine

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Coelogyne und co
« Antwort #249 am: 08. Dezember 2021, 19:06:52 »

sehr schön große Blüten :sign0098: Girl13
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Coelogyne und co
« Antwort #250 am: 10. Januar 2022, 15:23:21 »

Hallo,

bei meiner Coelogyne trinervis, die 2017 im Beitrag #157 mit einem BT geblüht hat, gibt es mal wieder was zu berichten

2019 im Herbst teilte ich die Pflanze und wie in den Beiträgen #173, 177 und 179 zu sehen ist, starb das eine Teilstück langsam ab und der vordere Topf ist inzwischen kompostiert, das hintere Teilstück hat sich seitdem kräftig entwickelt.  So sieht heute das Habitusbild aus ...



... die Blätter sind 54 x 5 cm und die Bulben 11 x 5,5 cm groß.



In verschiedenen Entwicklungsstadien sind wenigsten 11 BT da ...



... und die einzelne Blüte ist 5 cm breit.



Trotz der vielen BT und Blüten ist das ein Missverhältnis von Pflanzengröße zu den Blüten.


Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Coelogyne und co
« Antwort #251 am: 16. Januar 2022, 15:56:04 »

Wunderbare Blüten und klasse kultiviert New23 :sign0098:
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

Christian N

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re: Coelogyne und co
« Antwort #252 am: 22. Januar 2022, 09:23:39 »

Eine schöne Blüte!

In der Natur gibt es kein Missverhältnis zwischen Pflanze und Blüte.
Bei künstlich erzeugten Hybriden mag man das anders sehen.

Gruß
Christian
Gespeichert

MartinK

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Coelogyne und co
« Antwort #253 am: 24. Februar 2022, 00:09:30 »

Hallo,

bei uns im Arbeitszimmer blüht eine Coelogyne mit Etikett glandulosa. Das gilt als Synonym zu nervosa, und das ist unsere Pflanze eindeutig nicht. Anderswo wird diese Pflanze als Coelogyne Intermedia (cristata x tomentosa) geführt, auch da bin ich mir nicht sicher, wo ich da die Eltern sehen soll. Sie ist eindeutig wärmer in der Kultur als cristata und wächst bei uns ganzjährig im Zimmer.

LG

Martin
Gespeichert

BrigitteB

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Coelogyne und co
« Antwort #254 am: 24. Februar 2022, 10:31:55 »

 New23
Gespeichert
Viele Grüße,
Brigitte