Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Vanda und co  (Gelesen 23989 mal)

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #30 am: 04. Oktober 2010, 10:12:05 »

Hallo,

nochmal Vanda und co, blühen etwas zögerlich, aber viele dicke Knospen, erst was ganz kleines, Rhynchostylis coelets pink, Erstblüte




hmm.. will ja nicht meckern, aber eine Rhynchostylis coelestis 'pink' hatte ich anders in erinnerung... ;)

- oder das foto oder mein monitor verfälscht die farben sehr ??...  :-[

Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #31 am: 04. Oktober 2010, 10:31:13 »

Hallo,

Farben stimmen mit der Blüte und auf meinem Monitor... vielleicht ist es auch was anderes.....

Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #32 am: 15. Oktober 2010, 22:24:21 »

Diese Schönheit war auch mal eine Vanda

Papilionathe vandarum

 



Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #33 am: 31. Oktober 2010, 14:05:28 »

Hallo Werner,

schöne Blüte ! Hier blüht eine Vanda tricolor



Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

pinkcat

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #34 am: 01. November 2010, 22:13:09 »

Da hab ich auch mal was: Erstblüte meiner Vandopsis undulata

Gespeichert
Gruß
Uli
Schon online: Orchideenkalender 2011
http://www.pinkcat.de/kalender/2011Orchideen/kalenderb.html

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #35 am: 30. Dezember 2010, 13:50:14 »

Hallo,

pünktlich um diese Jahreszeit blüht Holcoglossum auriculatum



und gestern im Gegenlicht mit Eis und Schnee im Hintergrund



Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Lothar Becker

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #36 am: 11. Januar 2011, 12:58:59 »

Eine Ascocenda ohne Namen, hat letztes Jahr 3 x Blütenstande gebracht.
Gespeichert
Liebe Grüße,
Lothar

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #37 am: 11. Januar 2011, 14:03:42 »

Hallo Lothar,

das ist wirklich eine schöne Blüte.... und vielleicht kann ich Dir mit einem Namen weiterhelfen:

 Ascocenda Opal Angel oder Ascocenda White Angel. Ich tippe auf erstere, da zeige ich mal zwei Bilder vom Januar 2010, wenn es das nicht ist, suche ich noch Bilder von der zweiten Möglichkeit raus.





Liebe Grüße Christian G
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Lothar Becker

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #38 am: 11. Januar 2011, 16:07:21 »

Hallo Christian,

könnte wirklich die Erste "Opal Angel" sein, kommt ihr sehr nahe. Sie blüht extrem lange und auch sehr gerne.

Gespeichert
Liebe Grüße,
Lothar

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #39 am: 16. Januar 2011, 11:44:34 »

Hallo,

Ascocentrum christensonianum ist ein williger Blüher. Warm und sonnig bei hoher LF kultiviert ist meine Pflanze im Laufe der Jahre zu einem verzweigten Busch herangewachsen. Ich konnte 5 Bt finden. Blütengröße ca 15 mm





Liebe Grüße Christian G  :-[
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #40 am: 16. Januar 2011, 16:49:33 »

 :wow: :wow:
Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #41 am: 19. Januar 2011, 15:39:59 »

Hallo,

gestern sah ich beim Überbrausen oben im Giebel des Warmhauses einen kleinen Farbklecks. Mit der Leiter sah ich nach und fand einen BT der dunkleren Variante von Vanda tricolor





Liebe Grüße Christian G  :-[
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #42 am: 09. Februar 2011, 13:43:49 »

Hallo,

ein regelmäßiger Blüher, Vanda denisoniana, hier diesmal die hellere Variante







Liebe Grüße Christian G  :-[
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #43 am: 19. Februar 2011, 14:52:27 »

Hallo,

eine weitere Vanda denisoniana blüht. Sie hängt etwas höher im Giebel als die im letzten Beitrag gezeigte Pflanze







Liebe Grüße Christian G  :-[
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re:Vanda und co
« Antwort #44 am: 22. Februar 2011, 14:30:22 »

Hallo,

meine Papilionanthe vandarum blüht regelmäßig. Im kühleren Bereich des GWH hängt sie wurzelnackt an einem Draht. Also voll sonnig, alle zwei Tage mal überbraust, einmal wöchentlich mit ca 600 µS dabei gedüngt. Wird immer wieder im Wurzelbereich vom Osmosewasser nass gemacht. Blütenhöhe 5 cm. Ein Habitusbild werde ich dann machen, wenn beide BT offen sind.







Die Farbe der Blüte ist etwas anders als die Blüte im Beitrag 32 von Werner

Liebe Grüße Christian G  :-[
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt