Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Substrat für Erdorchideen  (Gelesen 38827 mal)

Berthold

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • orchideenkultur.net
Re:Substrat für Erdorchideen
« Antwort #15 am: 06. Februar 2012, 01:10:14 »

ich habe 7 verschiedene Substraten Mischungen :

Hakone, sehr schöne Mischungen  hast Du da :sign0098: Hast Du sie Dir alle selber überlegt?
« Letzte Änderung: 06. Februar 2012, 01:41:40 von Berthold »
Gespeichert

hakone

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Substrat für Erdorchideen
« Antwort #16 am: 06. Februar 2012, 07:28:07 »

Berthold, vielen Dank , na klar Kompost Beschleuniger Neudohum benutze ich nicht , zu gefählrlich  :D
Gespeichert


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres.

Berthold

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • orchideenkultur.net
Re:Substrat für Erdorchideen
« Antwort #17 am: 06. Februar 2012, 10:16:31 »

Hakone, was ist Neudohum? Meinst Du die Neudohum Orchideenerde für tropische Orchideen?
Gespeichert

hakone

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Substrat für Erdorchideen
« Antwort #18 am: 06. Februar 2012, 10:25:59 »

Hakone, was ist Neudohum? Meinst Du die Neudohum Orchideenerde für tropische Orchideen?

Berthold , damit du nicht vergisst . Ich kultiviere nur : Cypripedium , Paphiopedilum , Erdorchideen : Ponenorchis, Habenaria, Dactylorhiza . Ich bin sehr bescheiden  ;D

was ist Neudohum? : Berthold, wenn du sich nicht selbst googel ( z.B. Computer defekt , Viren ...usw... )  kannst , läßt du dich von deine Mädchen/Jungen diese  Aufgabe für dich erledigen .
« Letzte Änderung: 06. Februar 2012, 10:46:38 von hakone »
Gespeichert


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres.

Berthold

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • orchideenkultur.net
Re:Substrat für Erdorchideen
« Antwort #19 am: 06. Februar 2012, 14:16:13 »


 Ich kultiviere nur : Cypripedium , Paphiopedilum , Erdorchideen : Ponenorchis, Habenaria, Dactylorhiza .

Da hast Du aber schon eine schöne Sammlung. Tust Du auch genug Eisen ins Substrat für die Arten mit den roten Blüten?
Gespeichert

hakone

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Substrat für Erdorchideen
« Antwort #20 am: 06. Februar 2012, 14:37:18 »


 Ich kultiviere nur : Cypripedium , Paphiopedilum , Erdorchideen : Ponenorchis, Habenaria, Dactylorhiza .

Da hast Du aber schon eine schöne Sammlung. Tust Du auch genug Eisen ins Substrat für die Arten mit den roten Blüten?



  

Hakone, wenn Du Satyrium nepalense meinst, so kannst Du es kultivieren wie Cypripedium subtropicum, also auch ohne extra Eisen im Substrat



Sir Berthold,

du bist der einziger, der Eisen im Substrat hast .  :laugh:
Gespeichert


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres.

türkenbund

  • Gast
Re:Substrat für Erdorchideen
« Antwort #21 am: 06. Februar 2012, 19:44:42 »

Kollege Hakone, das stimmt nicht.Denn ich nehme auch Eisen(dünger) :) :)
Gespeichert

hakone

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Substrat für Erdorchideen
« Antwort #22 am: 06. Februar 2012, 20:23:42 »

Kollege Hakone, das stimmt nicht.Denn ich nehme auch Eisen(dünger) :) :)

gut ,dann du und Berthold  ;D
Gespeichert


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres.

hakone

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Substrat für Erdorchideen
« Antwort #23 am: 11. März 2012, 07:30:42 »

Ich stelle hiermit  fest:

Substrat : Kanuma : Akadama : Perlit = 2:1:1

ist das bestesten Substrat für Cypripedium . Für Cypripedium aus Nord Amerika ist noch 1 Kaffeelöffel Dolomit Mehl dazu .
Gespeichert


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres.

Berthold

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • orchideenkultur.net
Re:Substrat für Erdorchideen
« Antwort #24 am: 11. März 2012, 10:45:11 »

Ich stelle hiermit  fest:

Substrat : Kanuma : Akadama : Perlit = 2:1:1

ist das bestesten Substrat für Cypripedium . Für Cypripedium aus Nord Amerika ist noch 1 Kaffeelöffel Dolomit Mehl dazu .

Kinder, bitte nicht nachmachen.
Cypripedium acaule aus Nordamerika fault mit Sicherheit schnell ab, wenn man Dolomitmeht zugibt. Da muss der pH-Wert bei 3.5 bis 4 liegen.
Gespeichert

hakone

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Substrat für Erdorchideen
« Antwort #25 am: 11. März 2012, 16:37:47 »

Der pH - Wert muss nicht bei 3.5 bis 4 liegen .
Gespeichert


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres.

türkenbund

  • Gast
Re:Substrat für Erdorchideen
« Antwort #26 am: 12. März 2012, 12:18:48 »

Der pH - Wert muss nicht bei 3.5 bis 4 liegen .

In welchem Bereich denn??? :o
Wo hast Du denn diese Weisheiten her.Wieviel acaule hast Du denn schon mit deinen Versuchen geschrottet??  :-[
Zeige mir mal nur einen der Deine " Versuche" überlebt hat.  :'(
Bei Dir kann man sagen"" Leute, bitte nicht nachmachen""" :sorry: :sorry:
Gespeichert

hakone

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Substrat für Erdorchideen
« Antwort #27 am: 12. März 2012, 14:30:43 »

Der pH - Wert muss nicht bei 3.5 bis 4 liegen .

In welchem Bereich denn??? :o
Wo hast Du denn diese Weisheiten her.Wieviel acaule hast Du denn schon mit deinen Versuchen geschrottet??  :-[
Zeige mir mal nur einen der Deine " Versuche" überlebt hat.  :'(
Bei Dir kann man sagen"" Leute, bitte nicht nachmachen""" :sorry: :sorry:



Fuller (1933) noted that C. acaule always grows with its roots in acid soil; root horizon soil pH tested at a number sites in Wisconsin ranged from pH 4-5. He also records that the white-flowered form has been collected in Adams and Rock counties

Soil with pH below 5 are optimal : http://williamcullina.com/files/Download/Transplanting%20Pink%20lady.pdf

Ursula Schuster : pH  bei 4,5

 pH is between 3.5 and 5.0 before planting the pips:http://www.about-garden.com/a/en/2267-cypripedium-acaule-stemless-ladys-slipper/


wo steht bei 3.5 bis 4 ?
Gespeichert


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres.

hakone

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Substrat für Erdorchideen
« Antwort #28 am: 12. März 2012, 14:40:02 »

weitere Informationen als Argumente bitte lesen:

1/- Auswirkungen des pH-Wertes auf das Wachstum von Pflanzen

2/- Nährstoffverfügbarkeit in Abhängigkeit vom Boden-pH

3/- Folgen der Bodenversauerung

Gespeichert


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres.

hakone

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re:Substrat für Erdorchideen
« Antwort #29 am: 12. März 2012, 15:35:44 »

pH 3,5 bis 4

Herr Rudolf : Die brauchen ca 3,5-4 PH.

http://www.das-pflanzen-forum.de/t2489f132-Substrate-fuer-Freilandorchideen-3.html

Herr Berthold : Boden bei pH 3.5

http://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=681.75

Herr Bertram : Da das Cyp. acaule einen sehr sauren Boden (ph-Wert 3,5-4)

http://lonis-orchideenforum.xobor.de/t2093f65-Hochmoorbeet-und-seine-Pflanzen.html

Herr Rudolf : Schon einmal an Cypripedium acaule gedacht??Die braucht allerdings PH von 3,5-4.

http://forum.carnivoren.org/index.php?/topic/25757-nichtkarnivore-begleitvegetation-fur-moorkubel/


Ich nehme an , dass die beide Herren Berthold und Bertram wiederholen, was Herr Rudolf sagte .

Gespeichert


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres.