Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Rupiculous Laelias  (Gelesen 40185 mal)

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • DOG-Mitglied
Re: Rupiculous Laelias
« Antwort #165 am: 04. März 2013, 09:32:54 »

Hallo Carsten,
die Farbe der Laelia gefällt mir besonders gut. Kennst du die Spec.??
Würde mich interessieren.

Gespeichert
Liebe Grüße emmily

Carsten Hammer

  • Carsten Hammer
  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
Re: Rupiculous Laelias
« Antwort #166 am: 04. März 2013, 20:18:22 »

Hallo Emmily,

erste Tips gehen Richtung diamantinensis, ist mit Sicherheit nicht einfach, da Gegebenheiten wie Blütenstand, Habitus etc. eine nicht unbedeutende Rolle spielen.
Grüße

Carsten Hammer
Gespeichert
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.

gitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rupiculous Laelias
« Antwort #167 am: 04. März 2013, 22:39:49 »

Hallo Carsten,

die gelbe ist auf alle Fälle eine flava.

Kannst Du von der spec bitte den Habitus einstellen? Ich habe die Pflanzen schon in Natura gesehen, vielleicht kann ich dann mehr erkennen.

viele Grüße
Gitti
Gespeichert

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
Re: Rupiculous Laelias
« Antwort #168 am: 04. März 2013, 22:54:07 »

..und was ist das nun für eine im posting vom Werner, 26. Nov. 2012 ???
wer kann sie benennen ?!...  :)

(vorherige seite; gelb, winzig)

« Letzte Änderung: 04. März 2013, 22:57:13 von sf »
Gespeichert

Carsten Hammer

  • Carsten Hammer
  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
Re: Rupiculous Laelias
« Antwort #169 am: 05. März 2013, 06:26:14 »

Hallo Gitti,

hier der Habitus, der Blütenstand ist bräunlich und ca 40 cm lang.
Zur Zeit ist eine Blüte offen und noch 4 Knospen, der zweite Blütenstand hat 4 Knospen.
Grüße

Carsten Hammer
Gespeichert
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.

gitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rupiculous Laelias
« Antwort #170 am: 05. März 2013, 20:54:05 »

Hallo Carsten,

danke für das Bild. Ich glaube eher nicht an Laelia diamanthinensis, dafür sind mir die Bulben und Blätter zu grün. Die Pflanzen, welche ich gesehen habe, waren vom Laub her dunkelgrün und rot überzogen und die Bulben auch ziemlich rot, die Blüten selbst waren um einiges größer als bei Laelia pfisteri. Was es sein kann, weiß ich allerdings auch nicht.

viele Grüße
Gitti

Gespeichert

Carsten Hammer

  • Carsten Hammer
  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
Re: Rupiculous Laelias
« Antwort #171 am: 05. März 2013, 22:56:35 »

Hallo Gitti,

danke für die Einschätzung, der Beschreibung nach ist diamantinensis ca. 25% größer als pfisteri, so ist es mir bekannt.
Unterscheidungsmerkmal soll auch der braune Blütenstand sein, bei pfisteri grün.
Aber da ist ja so viel durcheinander, das wird wirklich schwer.
Grüße

Carsten Hammer
Gespeichert
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.

Gabi M.

  • DOG-Mitglied
  • Full Member
  • *
  • Offline Offline
Re: Rupiculous Laelias
« Antwort #172 am: 06. März 2013, 18:05:28 »

Auch bei uns bewirkt die Sonne, das es so langsam "knöppelt" und "ploppt"... :06:

hier mal ein Paar die es sehr eilig haben.....


Laelia x britoi von Gabi´s Orchideen auf Flickr


Laelia blumenscheinii von Gabi´s Orchideen auf Flickr

und hier ein kleines "Highlight", die Erstblühte einer munchoviana....


Laelia munchoviana von Gabi´s Orchideen auf Flickr


Liebe Grüße Gabi
Gespeichert

Frank S.

  • DOG-Mitglied
  • Sr. Member
  • *
  • Offline Offline
Re: Rupiculous Laelias
« Antwort #173 am: 11. März 2013, 17:28:25 »

Hier mal zwei verschiedenfarbige hispidulas.
Ob das nun eine eigene Art ist was ja manche behaupten oder eine Naturhybride ist eigentlich egal, schön sind sie die Zwei!  :)


Laelia hispidula von Frank Siebach auf Flickr


Laelia hispidula von Frank Siebach auf Flickr


Gruß Frank
Gespeichert
"Tiefdenkende Menschen kommen sich im Verkehr mit anderen als Komödianten vor,
 weil sie sich da, um verstanden zu werden,
immer erst eine Oberfläche anheucheln müssen."

gitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rupiculous Laelias
« Antwort #174 am: 20. März 2013, 21:30:27 »

Eine weiter Laelia die blüht.
Grüße

Carsten Hammer

Hallo Carsten,

nachdem derzeit bei mir auch so eine Laelia blüht, habe ich mich auf die Suche gemacht und bin dann bei Laelia pabstii hängen geblieben. Ich denke, Deine könnte ebenfalls eine sein, auch der Habitus würde passen.

viele Grüße
Gitti
Gespeichert

Frank S.

  • DOG-Mitglied
  • Sr. Member
  • *
  • Offline Offline
Re: Rupiculous Laelias
« Antwort #175 am: 28. März 2013, 15:53:04 »

Und weiter geht es.....


Laelia x britoi von Frank Siebach auf Flickr


Laelia x britoi von Frank Siebach auf Flickr


Gruß Frank
Gespeichert
"Tiefdenkende Menschen kommen sich im Verkehr mit anderen als Komödianten vor,
 weil sie sich da, um verstanden zu werden,
immer erst eine Oberfläche anheucheln müssen."

Carsten Hammer

  • Carsten Hammer
  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
Re: Rupiculous Laelias
« Antwort #176 am: 28. April 2013, 20:48:55 »

Eine weitere Laelia die bei mir blüht.
Grüße

Carsten Hammer
Gespeichert
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.

Carsten Hammer

  • Carsten Hammer
  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
Re: Rupiculous Laelias
« Antwort #177 am: 28. Juli 2013, 11:43:48 »

Und eine Laelia briegeri.
Grüße

Carsten Hammer
Gespeichert
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.

Gabi M.

  • DOG-Mitglied
  • Full Member
  • *
  • Offline Offline
Re: Rupiculous Laelias
« Antwort #178 am: 14. August 2013, 20:36:03 »

Hallo.

hier mal zwei blühende Steinlaelien.

Laelia x raganii


Laelia x raganii von Gabi´s Orchideen auf Flickr

und Laelia spec


Laelia spec. von Gabi´s Orchideen auf Flickr

Liebe Grüße Gabi
« Letzte Änderung: 14. August 2013, 22:05:58 von Frank S. »
Gespeichert

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Rupiculous Laelias
« Antwort #179 am: 13. Oktober 2013, 22:32:32 »

Hoffmannsegella presidentensis
Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.