Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Bulbophyllum  (Gelesen 95815 mal)

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bulbophyllum
« Antwort #270 am: 26. Mai 2019, 17:17:37 »

Hallo,

bei mir blüht wiedermal ein Bulbophyllum eberhardtii. Es ist vor 2010 zu mir gekommen und das letzte Bild dieser Serie ist ein Archivbild vom September 2011. Schattig, warm und mehrmals täglich mit Osmosewasser übrebraust blüht es regelmäßig.

Hier ein Habitusbild, ein Blatt mit Bulb ist 21 x 3,5 cm groß ...



...  der abgeblühte BT geht schräg nach oben weg und ich passte diesmal auf und erwischet am 25.5.2019 die noch nicht ganz aufgefaltete Blüte ...



... die heute ganz offen ist. Die Einzelblüte ist 40 mm lang und die ganze Rosette 8 cm im Durchmesser.



Das ist das Bild von 2011.



Liebe Grüße Christian G  New30
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bulbophyllum
« Antwort #271 am: 16. Juni 2019, 15:15:13 »

Hallo,

sein über 12 Jahre habe ich ein Bulbophyllum Miaa Peppermint. Es ist auf einem Korkstück aufgebunden und im Laufe der Jahre ringsherum gewachsen. So ist es jetzt von der Rückseite wieder nach vorne unterwegs. Die Bulben sind 18 x 10 mm, Blattgröße 70 x 18 mm, Blütengröße 15 mm und der Stil ist 8 cm lang. Voll schattig warm kultiviert,



Am Abend schließt sich die Blüte etwas ...



... und ist am Morgen wieder ganz offen.



Liebe Grüße Christian G  New30
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

MartinK

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bulbophyllum
« Antwort #272 am: 17. Juni 2019, 00:29:59 »

Ein wirklich hübsches Bulbophyllum. Leider halten die Blüten meist nicht so lange.

Martin
Gespeichert

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • DOG-Mitglied
Re: Bulbophyllum
« Antwort #273 am: 17. Juni 2019, 08:06:35 »

Klasse Aufnahmen Christian!
Gespeichert
Liebe Grüße emmily

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bulbophyllum
« Antwort #274 am: 17. Juni 2019, 09:52:24 »

Hallo,

vielen Dank für das Lob. Die Blüte hielt etwas länger als eine Woche.

Liebe Grüße Christian G  New30
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bulbophyllum
« Antwort #275 am: 19. Juni 2019, 21:49:11 »

Hallo,

seit Jahren habe ich ein Bulbophyllum pardolatum, das ich im wärmeren Bereich aufgebunden voll schattig kultiviere. Es blüht regelmäßig. Leider halten bei den hohen Temperaturen im GWH, heute bis 35,2°C, die Blüten nur zwei bis drei Tage, sont länger. Zwei Blüten sind am Habitusbild zu sehen ...



... und noch ein aktuelles Blütenbild.



Liebe Grüße Christian G  New30
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Marcus B.

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bulbophyllum
« Antwort #276 am: 29. Juni 2019, 15:38:38 »

Hallo zusammen,
vor ca. einem Jahr haben wir, drei Orchideenfreunde der Gruppe Bingen, jeder für sich eine Bulbophyllum polliculosum gekauft. Wir waren so fasziniert von dieser Pflanze das wir beschlossen haben einen "Wettbewerb" um die Erstblüte zu starten. Die Bulben sind nur erbsengroß. Schon ohne Blüten spektakulär. Ich habe meine Pflanze einem meiner Freunde gegeben, weil ich meine Sammlung deutlich verkleinert habe. Somit war ich ausgeschieden. Unser Freund aus Düsseldorf brachte sie als Erster im Gewächshaus zur Blüte. Nun schickt uns unser Freund aus Gau- Bickelheim diese Bilder von der Fensterbank. Also haben Beide diese wunderschöne winzige Art (aus Myanmar, Thailand und Vietnam) erfolgreich kultiviert und zur Blüte gebracht. Ich bin wieder einmal total begeistert was die Familie der Orchideen  für eine unglaubliche Vielfalt hervorbringt. Die ersten beiden Bilder stammen aus Gau- Bickelheim und das dritte aus Düsseldorf.
Gruß

Marcus
Gespeichert

Marcus B.

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bulbophyllum
« Antwort #277 am: 05. Juli 2019, 14:04:51 »

Hallo zusammen,
nun ist das Bulbophyllum polliculosum von Hanns aus Gau-Bickelheim aufgeblüht. Ist die nicht toll ?
Gruß

Marcus
Gespeichert