Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Rückblende 2014  (Gelesen 60396 mal)

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende 2014
« Antwort #120 am: 23. Januar 2015, 19:36:34 »

krasse Farbe...

Gruß
Jürgen

da hab ich noch ein cyp. tibeticum, das ähnlich ist.
hat auch den Namenszusatz dark.
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende 2014
« Antwort #121 am: 26. Januar 2015, 19:51:03 »

ein hübscher farbkleks im garten.
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende 2014
« Antwort #122 am: 28. Januar 2015, 19:58:36 »

eine weitere hybride
hank small
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende 2014
« Antwort #123 am: 31. Januar 2015, 16:52:25 »

cyp. fasciolatum beheimatet in china.
hier in einem reinen lehmsubstrat. die pflanze an sich bleibt eher klein,
die blüte dafür riesig.
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende 2014
« Antwort #124 am: 03. Februar 2015, 16:38:33 »

eine der kulturmäßig anspruchsvolleren arten.
cyp. fargesii

bild 2     mit den jahren legt sie auch zu.
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende 2014
« Antwort #125 am: 08. Februar 2015, 17:34:39 »

die zwei gelben in der mitte sind ganz zierlich aber
keine jungpflanzen. an sich ähneln sie cyp. parviflorum
etwas. nur cyp. parviflorum lebt in nordamerika,
das hier ist aber ein chinese. genauer aus dem himalaya
« Letzte Änderung: 08. Februar 2015, 17:38:09 von manfred »
Gespeichert

Berthold

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • orchideenkultur.net
Re: Rückblende 2014
« Antwort #126 am: 09. Februar 2015, 22:03:33 »

die zwei gelben in der mitte sind ganz zierlich aber
keine jungpflanzen. an sich ähneln sie cyp. parviflorum
etwas. nur cyp. parviflorum lebt in nordamerika,
das hier ist aber ein chinese. genauer aus dem himalaya

Manfred, ich kenne keinen Art aus dem Himalaya, die der abgebildeten Pflanze entspricht. Ist es eine Neuentdeckung von Dir oder ist es ein Bastard von macranthum und calceolus?
Gespeichert

Otati

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
Re: Rückblende 2014
« Antwort #127 am: 10. Februar 2015, 18:45:08 »

Hallo Manfred,
die beiden Gelben sehen doch sehr nach Parviflorum-Formkreis aus. Darauf deutet auch das lanzettliche Laub hin. C. calceolus erreicht China nur im Nordosten.
Etiketten und Händlerangaben stimmen leider oftmals nicht.

Gruß  Otati
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende 2014
« Antwort #128 am: 10. Februar 2015, 23:06:23 »

die pflanzen sind sehr zierlich. etwa wie cyp. plectrochilon. die herkunft china ist schon richtig.
bis hier gehe ich davon aus, das es eine asiatische gebirgsform oder unterart von cyp. calceolus ist.
cyp. parviflorum (siehe unten) passt nicht.

Gespeichert

Carsten

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
Re: Rückblende 2014
« Antwort #129 am: 11. Februar 2015, 08:57:12 »

Manfred, hast Du eine Nahaufnahme dieses gelben chinesischen Cypripediums?

Schöner Typ von parviflorum auf dem letzten Bild!
Gespeichert
Viele Grüße, Carsten

Berthold

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • orchideenkultur.net
Re: Rückblende 2014
« Antwort #130 am: 11. Februar 2015, 15:19:41 »

Manfred, hast Du eine Nahaufnahme dieses gelben chinesischen Cypripediums?

Es ist sicherlich ein ganz normales Cypripdium x ventricosum, das es auch als Naturhybride auf vielen Millionen km² in Asien gibt, nur nicht im Himalaya nach meiner Kenntnis
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende 2014
« Antwort #131 am: 11. Februar 2015, 17:11:28 »

Manfred, hast Du eine Nahaufnahme dieses gelben chinesischen Cypripediums?

Schöner Typ von parviflorum auf dem letzten Bild!

da war ich leider etwas abgelenkt. da blüht ja der ganze garten.
ich werde dieses jahr mal mehr knipsen.
schöne triebe sind da, da hab ich schon geschaut.
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende 2014
« Antwort #132 am: 11. Februar 2015, 18:44:12 »

cyp. pubescens beheimatet in nordamerika.
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende 2014
« Antwort #133 am: 14. Februar 2015, 17:20:40 »

cyp. corrugatum, eine sehr schöne asiatische art.
« Letzte Änderung: 15. Februar 2015, 19:32:20 von manfred »
Gespeichert

manfred

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
Re: Rückblende 2014
« Antwort #134 am: 18. Februar 2015, 17:18:08 »

hier mal ein cyp. tibeticum. wohl aus höheren lagen im himalaya.
hier hatte ich versuchsweise dem substrat 50% lößlehm zugefügt.
die pflanze ist sehr kräftig und über 40 cm in der höhe.
ein besseres exemplar habe ich weder in kultur noch im freilad bisher gesehen.
« Letzte Änderung: 18. Februar 2015, 17:19:40 von manfred »
Gespeichert